Sind fehlende Erektionen bei kleinen Kinder auch normal?

    Hallo,


    Ich bin Mutter von 2 Jungen (4 und 2,5 Jahren alt). Von Anfang an habe ich immer gelesen, dass Erektionen bei kleinen Kinder völlig normal sind und ich habe es sehr oft bei meinen großen Sohn beobachtet... sogar als ich ihn die Windeln gewechselt habe und er nur einiger Monate alt war. Jetzt wundere ich mich, dass ich NIE einen steifen Penis bei meinen kleinen Sohn gesehen habe und er ist schon fast 2 und halb Jahre alt... Ist es das auch normal? Könnt er eine Störung haben?


    Vielen Dank!!!!!

  • 7 Antworten

    Hm, ehrlich gesagt habe ich mir noch nie darüber Gedanken gemacht. Allerdings weiß ich das mein zweiter Sohn mich nie angepischert hat oder den Kinderarzt, das tat nur mein großer Sohn als er noch klein war.


    Aber jetzt wo du es schreibst würde ich auch meinen es nie gesehen zu haben, aber mein kleiner Sohn der mittlerweile 6 J. ist hat mir davon erzählt ;-D , also was sein Penis so alles kann. Und das er das lustig findet.


    Wenn du so unsicher bist dann sprich es an bei der nächsten Untersuchung.

    Eventuell ist es Dir auch gar nicht aufgefallen, weil die 'Steifheit' an sich ja unter Umständen auch von Kind zu Kind variieren kann. Ich zumindest hatte oftmals den Eindruck, dass sich da 'irgendwas' tut, aber eben auch nicht so wirklich. Der Kinderarzt untersucht ja regelmässig die Hoden, solange er nichts Auffälliges festgestellt hat, habe ich mir auch keine Gedanken gemacht.