Was ist denn hieraus geworden? Meiner Tochter geht es nämlich exakt genauso! Sie ist 14 und jeden Morgen besteht das Problem des Erbrechens.


    Ich wüsste gern, was ich tun könnte, wenn es da schon eurerseits Erfahrungen gibt.


    Danke!