• Auf die Plätze, fertig, los!

    Kraft eigener Arroganz habe ich nun beschlossen, einen weiteren Thread zu eröffnen ;-D . Die Anderen sind entweder schon Seiten lang, oder es wird nicht mehr geschrieben. Ich bin "noch" 30. Habe bereits 2 Kinder. Einen Jungen und ein Mädchen. Nun haben wir uns spontan dazu entschlossen, dass nun gerne das dritte Kind in "Produktion" gehen darf :)z . Ich freue…
  • 2 Antworten

    Moin *:)


    Wir räumen gerade um und sind nur am Machen und tun *ächz* %:| ;-D ]:D


    Arbeitszimmer und 3. KiZi sind fast fertig. Wegen hohen Krankenstandes konnte die Firma aber nicht alle Arbeiten bis zum WE beenden. %-| Immerhin konnten wir trotzdem schonmal Teile einräumen, bzw. das Arbeitszimmer.


    Es ist also quasi alles fertig (bis auf KiZi umräumen), ich muss nur noch ss werden ;-) :-/


    Derzeit bin ich bei ES+10, ich rechne Donnerstag mit der Mens nach 13 Tagen HL, wenn es so ist, wie letzten Zyklus. Bryo wollte ich diesen Monat auch nehmen, habe es aber völlig vergessen, weil hier so viel los war mit Handwerkern, bei der Arbeit usw., lohnt sich das noch???

    Skat

    s.o. Ich bin so im Stress momentan mit Arbeit, Umbau, Kindern, Vorweihnachtszeit... Ich bin einfach nicht groß zum Schreiben gekommen.

    Sia

    Ich würde den FA vor Ort einfach informieren und auch mit Deinen Bedenken und dann wird er Dir ja was dazu sagen können :)* Schade, dass die Mens kam :°_

    Kim

    Ich denke auch: vielleicht schlägt es genau jetzt ein! :)* :)* :)*

    @ Nähfee

    Das doofe ist, ich sehe den Arzt nicht, ich gehe nur zu den Schwestern zum Blut abnehmen. Ganz ohne Termin und der Doc ist so früh auch gar nicht da.

    Jupp, mach ich morgen. Kann eh erst Dienstag hin, dann ist der zweite Mens-Tag (heute zählt nicht, da noch Schmierblutung).

    Guten Morgen zusammen

    @ Sia

    ich hoffe so für dich, dass du deinen Hormonstatus jetzt noch machen kannst :)_

    @ Nähfee

    jetzt wird es Zeit für nen Zwerg, aber flott ;-D

    @ all

    Das Wochenende hat sich nochmal richtig viel getan. Nachdem der Drache letzte Woche ja wiedermal einen Ausraster hatte, hat sie uns am Freitag eröffnet, dass sie nen neuen Job annimmt und da wieder Schichten arbeitet. Auf unsere Frage wie das mit den Kindern und der jetzigen Situation und Vereinbarung geht, kam nur, dass weis sie nicht, ist ihr auch egal schließlich verdient sie da mehr Geld. :-| Das war am Freitag.


    Wir haben uns dann Gedanken gemacht und haben die Kinder dazugeholt und mit ihnen gesprochen und sind jetzt zu der Entscheidung gekommen, die Kids erst mal ganz zu uns zu holen. Man hat gemerkt, dass die Beiden grade ziemlich unter dem Egotrip der Mama leiden und auch oft anrufen. Sie freuen sich wahnsinnig auf das Geschwisterchen. Der Kleine legte auch schon sein Ohr auf den Bauch und meinte: Du da drin, sei bitte ein Bub, damit ich dir Fußball bei bringen kann. Aber wenn du lieber ein Mädchen bist ist das auch ok, die können ja auch Fußball spielen :-D 8-)


    Hat eine von euch Muttis Erfahrung mit dem Angelsound?

    Huhu,


    habe gerade beim FA angerufen. Ich gehe da morgen einfach hin. Die Arzthelferin sagte auch von sich aus, dass ich dann nochmal kurz zum Arzt rein gehe, wegen weiterer Vorgehensweise. Ich nehm da meine Ovaria Comp. und Bryophillum -Globuli einfach mit und ich hab nochmal was aus dem Netz ausgedruckt, wo steht, dass die Globuli Auswirkungen auf die Hormone haben können. Das muss reichen und ich denke, sowas kann man dann in der Auswertung berücksichtigen.


    Ansonsten macht es mir komischerweise irgendwie gar nix aus, dass es diesen Monat nicht geklappt hat. Da fiel es mir die vorigen ÜZ schwerer.

    @ Livchen

    Gut, dass ihr eure Kinder mit entscheiden lasst und das hört sich doch so erstmal gut an, auch wenn das den Stress wahrscheinlich nicht gerade vermeidet.

    Huhu,


    Mama: hat sich das jetzt geklärt mit deinem Arzt?


    Sia: Bin gespannt wie dein Arzt die Wirkung der Mittel ansieht. Ist ja eigentlich "nur" pflanzlich...


    Nähfee: Das ist ja ein ordentliches Pensum!! Hoffentlich seit ihr bald durch.


    Am 28.11. wird getestet... Bisher leichte Anzeichen für die Mens... Aber sonst wirklich nix zuberichten. Warten, warten, warten ;-D

    So ich melde mich auch mal wieder. War heute beim fa 11+0. Der zwerg ist schon 4,7cm gross. Bei mir wird zusätzlich noch eine doppleruntersuchung und organscreening gemacht, da es in der Familie meines mannes spina bifida gab. Finde ich gut. Von dem fall wusste ich in der ersten ss noch nichts. Deshalb wurden auch keine untersuchungen diesbezüglich gemacht.


    Allen die jetzt in die spannende Phase kommen, drücke ich die daumen.

    Hallo!


    Möchte euch auch von meinem 1. FA-Besuch berichten:


    War den ganzen Tag so was von nervös.... Bis es endlich 14:30 wurde.....


    Dann hin zum FA - leider warten - 2 Damen vor mir.


    Dann endlich dran. Auf den Stuhl und da war es ......


    MEIN BABY - schon 8,8 mm groß


    Ich bin sooo glücklich !!! Das Herz schlug wie wild und ich begann natürlich zu heulen...


    Der Arzt war erstaunt, dass ich erst jetzt komme, weil die meisten Damen schon kommen, wenn sie 2 Tage überfällig sind.


    Jetzt bin ich erstmals ein bisschen beruhigter und schau mir ständig die ersten 2 Fotos von meinem Baby an. Den "Mutter-Kind-Pass" hab ich auch schon bekommen - freu!!!


    Nächstes Baby-Schauen am 15.12.


    Liebe Grüße


    amorvenus

    NMT ist am Donnerstag. Tempi sinkt auch schon und ich habe entsprechend PMS. Sie wird pünktlich am Donnerstag kommen, wenn nicht schon Morgen :(v :(v :-(

    Sia

    Berichte mal, was Dein FA sagt. :-)

    amorvenus

    Soooo toll! x:)

    Paulinchen

    Wow, so weit schon! Das ging ja schnell!

    Kim

    Na klar! :)* :)*

    Tini

    Wie schaut es bei Dir aus?

    Huhu,

    @ Rumo

    ich drücke feste die Daumen :)^

    @ Paulinchen

    Wow, schon beinahe 12. Woche. Wohin die Zeit vergeht! Toll, das alles in Ordnung ist mit dem Bauchzwerg.

    @ amourvenus

    Super das alles in Ordnung ist. In welcher Woche bist Du jetzt?

    @ Nähfee

    Solange die rote Pest nicht da ist, wird der Miut nicht aufgegeben! :)_

    @ all

    So, war beim FA. Das "erste" Blut ist abgenommen :)^ . Dann durfte ich nochmal zum Arzt rein, während der arme Kerl schon Mittagspause hatte. Mit Bockwurscht im Mund hat er sich dann mein Fachsimplen über Ovaria Comp. und Bryophillum angehört und sich die Inhaltsangaben durchgelesen auf den Verpackungen. Er hat auch gleich verstanden, dass ich Angst habe, dass die Globuli meine Hormonwerte ändern. Er hat mich beruhigt und gesagt, dass er weitaus mehr Hormone checkt als Östrogen und Progesteron und ich mir keine Sorgen vor einem "falsch positiv"/"falsch negativ" bei den Werten machen soll.


    Nun muss ich am 21. ZT zum zweiten Mal Blut abgeben, bzw. ich muss am 22. ZT hin, weil der 21. ZT auf nen Sonntag fällt. Geht wohl gerade noch so. Da mein Arzt dann schon im Urlaub ist, darf ich direkt ins Labor fahren und dort wird mir Blut abgenommen. Im Januar ist dann Auswertung.


    Ich finde, dass klingt alles gut soweit :)z .

    So, und eben komme ich noch von meiner Schilddrüsen-Ärztin.


    War mein Wert im September noch richtig gut (TSH unter 1) und optimal zum Kinder zeugen, war er jetzt sehr schlecht, nämlich bereits 2,53. Das is nicht gut, denn man sagt für Kinderrwunsch sollte der Wert unter 1 liegen. Also wird meine Hormondosis erhöht und ich bewege mich wieder in die richtige Richtung.


    Ich arbeite von mehreren Seiten am Kind ;-D .

    Sia, da wirst du aber auf den Kopf gestellt.


    Finde ich gut.


    Bin schon die zweite Woche wegen Erkältung krank geschrieben. Am Montag hat dann der truppenarzt von der Bundeswehr vorsichtshalber ein US gemacht, um zu gucken wie es dem Baby geht.


    Baby geht es gut. Übermorgen komme ich schon in die 15. Woche. Das US war nicht das beste aber es sah so aus, als würde es ein junge werden. Na ja am 17.12 wird mir hoffentlich die FA mitteilen können, was es wird. :)-