• Auf die Plätze, fertig, los!

    Kraft eigener Arroganz habe ich nun beschlossen, einen weiteren Thread zu eröffnen ;-D . Die Anderen sind entweder schon Seiten lang, oder es wird nicht mehr geschrieben. Ich bin "noch" 30. Habe bereits 2 Kinder. Einen Jungen und ein Mädchen. Nun haben wir uns spontan dazu entschlossen, dass nun gerne das dritte Kind in "Produktion" gehen darf :)z . Ich freue…
  • 2 Antworten

    Feeeeeeerien! Nicht wundern, ich bin jetzt erstmal ein paar Tage weg.


    Ich war heute bei der Hebamme in der Faa Praxis. Sie war sehr nett und hat den Bauch abgetastet und die Herztöne abgehört Außerdem hat sie meinen geschundenen Rücken getaped.

    Huhu ihr Lieben,


    hier ist auch alles i.O.


    Ostern haben wir auch gut überstanden.


    Eigentlich gibt es hier auch nichts neues.


    Ach ja, heute sind es nur noch 50 Tage bis zum Stichtag :)=

    Huhu, ich melde mich aus dem Urlaub zurück *:)


    Wir waren in Bayern. Da fahren wir fast immer hin, weil mein Schwiegervater da ein Haus besitzt, mitten in der Altstadt, schon seit Generationen in Familienbesitz, wo wir umsonst wohnen können, wenn wir Urlaub machen.


    Die ersten Tage hatten wir Schnee und konnten zu Ostern Schneemänner bauen, danach hatten wir ganz viel Sonne. Ich habe es sogar geschafft, mir einen Sonnenbrand einzufangen, weil ich alle samt Männe eingecremt hatte, aber meinen Ausschnitt vergessen habe, so dann mein Brustansatz und Hals schön verbrannt war %-|


    Bei mir ist jetzt öfter mal Radau im Bauch. Ich glaube, ich habe wieder so eine Tobemaus, wie damals die Große eine war (und bis heute kann sie nicht stillsitzen ]:D ). Man kann es sogar schon von außen fühlen, so fest tritt meine Bauchmaus (vielleicht auch Mäuserich) immer zu. Ich "freue" mich ja schon wieder auf die letzten Wochen... :-/ ;-D

    Skat

    50 Tage noch? Das ist ja gar nicht mehr soo lange! :-D Ich habe bald Halbzeit. Darauf fiebere ich momentan hin. Erstmal habe ich Anfang Mai endlich den nächsten US Termin und hoffentlich ein Outing. Mein Mann will es ja UUUUUUBEDING wissen ;-D

    Hallo ihr Lieben,


    war Gestern und Heute auf dem Dachboden und habe die ganzen Babysachen rausgesucht, gewaschen und wegsortiert.


    Ein gutes Gefühl, war aber auch anstrengend.


    Nachts werde ich nun desöfteren wach, weil ich mich durch einen total harten Bauch nicht drehen kann.


    Heute sagte dann noch unabhängig voneinander meine Mutter und eine Freundin, dass mein Bauch abgesackt sei.


    Bin heute erst bei 33+3 und 3-4 Wochen sollte der Herr doch noch gerne im Bauch gedeihen, damit wir ihn dann auch mit nach Hause nehmen können.


    Nächste Woche Mittwoch habe ich wieder CTG (ist dann auch schon wieder 4 Wochen her, wo ich mein letztes und auch mein erstes CTG hatte ":/ ). Bin gespannt, was der GMH und MuMu sagt.


    Der Zeit stellt er gerne seine Füße auf meine Rippen ab.


    Sehr unangenehm. Denn dann kann ich mich nicht bücken oder der Gleichen. Das interessiert ihn auch nicht und bleibt stur. %-|


    Ansonsten ist hier aber alles ok. ;-D

    Hallo ihr lieben,


    ich wollte auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben.


    Uns geht es soweit sehr gut ;-) Unser Kleiner Mann wächst und gedeiht ganz toll, merke die Wachstumsschübe immer sehr genau, da drückt es ein paar Tage immer total in den Rippen =)


    Hatte jetzt 2 Wochen Urlaub, das war sehr entspannend.


    Mein Freund war mit den Pferden auf ein paar Turnieren, immer sehr erfolgreich. Da war ich immer besonders stolz.


    Einmal haben sich die Wege von Pferd und Reiter leider getrennt. Meine Mum Stand neben mir und ihr erster Satz, als er runterfiel, war: Renn jetzt ja nicht los, nicht das die Wehen losgehen!


    Da musste ich erst mal lachen.


    Bin heute 32. Woche. Jetzt geht es in die 2-wöchige-Kontrollphase.


    Freue mich immer mehr auf unseren kleinen Schatz. Gerade in der letzten Woche hat sich der werdende Papa total zum superpositiven Verändert. Er war ja schon die ganze Zeit lieb und hilfsbereit. Jetzt scheint es richtig real zu werden und er ist richtig stolz und zeigt das auch sehr sehr deutlich nach außen. Alles SEINS ! ;P


    Eigentlich stand unser Name ja schon recht lange fest. Jetzt gefällt uns Philipp doch nicht mehr so gut und wir fangen nochmal von vorn an. Zudem will ich auch unbedingt noch einen Mädchennamen dazu.


    Eine Bekannte von mir hatte die ganze Schwangerschaft eine Mädchen gesagt bekommen und hat allen erzählt, dass diese dann Anna heißt. Alles war in rosa und Prinzessin gekauft, und dann kam ein Jeremy raus... Und der Name entstand weil sie sich keine Jungennamen angeschaut hat.


    Schrecklicher Gedanke...


    Kurzer Bericht vom gestrigen FA-Besuch:


    Das erste Mal das ein CTG gemacht wurde. Unser kleiner Racker fand das gar nicht toll.. Er war schon den ganzen Nachmittag recht aktiv und als dann die Sprechstundenhilfe das CTG angeschlossen hat, wollte er das gar nicht mehr ]:D Erst gefreut, weil die Herztöne so schön zu hören waren, dann flupp war er weg. Also wieder gesucht, gefunden, 1 Minute gings gut, und wieder war er weg (Faszinierend wie viele Fluchtmöglichkeiten im Bauch sind ;-D ) nachdem das Spiel gute 10-15 Minuten gedauert hat, hatte er wohl genug und die Herztöne blieben da. Allerdings kam dann noch Schluckauf dazu, was sich ja schon ein bisschen lustig anhört ;-)


    Beim US später hatte er dann endgültig genug und hat nur gegen den US getreten und immerzu randaliert.


    Meine Mama meinte lachend als ich ihr das erzählt hab, oje da wirst du schon so eine kleine Radaukugel kriegen :=o


    Nein er tobt sich jetzt bestimmt schon aus und ist dann ganz friedlich 8-) x:)

    Hallo meine Lieben,


    ich wollte nur eben ein kurzes Update hier lassen.


    Hatte heute CTG. Alles i.O.


    Weiterhin liegt er mit dem Kopf nach unten.


    KU 31cm und ca. 2000-2200g.


    Also recht zart. Mein anderer Sohn hatte zu diesem Zeitpunkt schon 3300g.


    So sind sie alle anders.


    Fruchtwasser auch okay und Placenta sieht auch noch sehr gut aus.


    GMH steht auch noch auf über 4cm.

    Ich bin total baff, heute Früh lag ich hier auf dem Sofa und das Baby zappelte wie wild. Ich habe dann mal das Shirt hochgezogen und mit meinen Bauch angeschaut und tatsächlich konnte man außen schon kleine Dellen erkennen, wenn es getreten hat :-o Das wird wohl wieder ein Hardcore-Zappelkind. ]:D ;-D x:)

    Livchen

    Es geht also bald los! x:)

    Skat

    Meine Kleine sollte auch immer so klein und zart sein, noch kleiner und leichter, als die Große, die nur 3070g und 49cm hatte. Am Ende kam raus, dass sie einfach nur so tief lag, dass sie schon ganz früh das Köpfchen nicht mehr gut messen konnten und sie war mit 3200g und 50cm sogar größer und schwerer, als die Große. ;-)


    Wobei meine Hebi gerade meinte, meine Kinder wären eh alle unterdurchschnittlich klein und leicht. Der Schnitt liegt wohl inzw. bei 3700g und 54cm :-o Da habe ich auch erst verstanden, warum die im KH immer so ein Drama davon gemacht haben, dass meine Mädels beide mehr als die 10% des Geburtsgewichtes abgenommen haben. Diesmal lasse ich mich aber nicht so kirre machen! Meine Kind sind eben klein und leicht bei der Geburt. Ich selbst habe nur 2800g gewogen und war auch nur 49cm groß und heute bin ich 177cm groß und normalgewichtig mit Rettungsring ]:D ]:D ;-D :-p

    Hey ihr Lieben!


    Wir hoffen es geht euch genauso gut wie uns, wir sprühen nur so vor guter Laune ;-D


    Heute ist mein letzter Arbeitstag und es ist einfach toll so auf die Zielgerade zu gehen.

    @ Vorbereitungen

    Die lass ich jetzt in der freien Zeit so langsam angehen, alle Kleider nochmal waschen, das Bettchen vom Dachboden holen etc.. Hab schon fast etwas Bammel, dass mir langweilig wird. Gut, dass die zwei Hunde und die drei Pferde noch da sind, wo immer was zu tun ist ;-)

    @ GVK

    der hat vor 2 Wochen angefangen und macht total Spaß, auch wenn ich mich in der ersten Stunde gleich als Junge-Raudi-Mutter ins Abseits geschossen hab bei einer Mitschwangeren. Hatte so arge Nierenschmerzen und hab die Hebamme gefragt, was das sein könnte. Die meinte dann, dass das davon kommen kann, dass ich erst vor kurzem aufgehört hab zu reiten und das die Rückenmuskeln sind, die sich jetzt zurückbilden. Darauf meinte dann eine 38-jährige erstmals Schwangere: Wie ich denn bis jetzt noch reiten konnte, das sei ja unverantwortlich?! Sie hätte sofort mit dem Walken aufgehört, als sie erfahren hat, dass sie schwanger ist..... Ok ich versteh schon, dass das reiten für manche extrem ist, aber sie ist dann wohl das andere Extrem :-p

    @ Nähfee

    wie fühlst du dich? Weist du schon was es wird?

    Schon soweit? Unglaublich!


    Ich finde es ehrlich gesagt auch ziemlich dumm in der Schwangerschaft zu reiten. Da muss man keine überspannte alte Kuh sein.Das walking aufzugeben ist auch schräg.

    Ich mag ja keine Pferde, also bin ich bei der Reitgeschichte raus ;-D :-p Jeder, wie er meint. Leider bin ich unsportlich hoch drei, weswegen es nichts gab, was ich in der SS an Bewegung hätte aufgeben können, aber ich renne auch so genug mit 2 Kindern und im Job sowieso. ]:D ;-D ;-)


    Wahnsinn, dann ist es ja bald soweit, Livchen :)_


    Ich habe erst am 07.05. einen FA Termin und der letzte US war im Februar. Ich weiß also selbst noch nichts.

    Huhu,


    hier ist noch das Baby im Bauch.


    Seit Gestern fühlte sich aber alles anders an. Ich hatte häufig Durchfall, dann Oberbauchschmerzen und heute Morgen nachdem Pipi Schleim mit bräunlichem Blut. War aber nur einmalig.


    Schauen wir mal. Morgen bin ich zunächst bei der Hebamme und hole mir wieder Akupunktur ab und danach zum FA.


    Mit meinen Kindern war ich Gestern zur Kontrolle beim HNO und so landete mein Sohn heute spontan auf dem OP Tisch. Ihm wurde ein Röhrchen verlegt und die Polypen entnommen.


    Zuerst kam der Arzt mit dem 26.5.


    Da meinte ich nur, dass wäre schlecht. Hätte am 29.5 Stichtag ;-D


    So war es doch ein Glück, dass er heute gleich mit dran kam.


    Er war so tapfer. Beim aufwachen hat er nicht einmal geweint, sondern lächelte mich die ganze Zeit an. Damit hatte ich gar nicht gerechnet, da unsere Tochter bereits die selber OP im Januar hatte und beim aufwachen sehr unruhig war und zunächst weinte. Aber so war es natürlich schöner :)z

    Hallo ihr Lieben!


    Ich war gestern endlich wieder beim US.


    Alles ist in Ordnung! Mein Gefühl stimmte, wir bekommen das dritte Mädchen. Mein Mann trägt es mit Fassung. Meine Mädels freuen sich beide sehr, obwohl die Große eigentlich einen Bruder wollte.


    Das Mäuschen hat so sehr gezappelt, dass sich die Herzkammern nicht darstellen ließen. Sie hat alles versucht, aber es war zu wild. Deswegen soll ich nun nochmal zum Spezialisten, damit wirklich sicher ist, dass nichts ist. Es gab aber keine Auffälligkeiten.


    Skat, da habt ihr aber Glück gehabt, dass ihr noch einen Termin bekommen habt. Jetzt wird es ja wirklich spannend bei Dir! :)z ;-D