• Auf die Plätze, fertig, los!

    Kraft eigener Arroganz habe ich nun beschlossen, einen weiteren Thread zu eröffnen ;-D . Die Anderen sind entweder schon Seiten lang, oder es wird nicht mehr geschrieben. Ich bin "noch" 30. Habe bereits 2 Kinder. Einen Jungen und ein Mädchen. Nun haben wir uns spontan dazu entschlossen, dass nun gerne das dritte Kind in "Produktion" gehen darf :)z . Ich freue…
  • 2 Antworten

    @ skat

    Da könnte man ja zum beispiel auch Frauenmanteltee den ganzen Zyklus über trinken oder? Wie schmeckt der Tee eigentlich?

    @ Sia,

    ja den kann man auch den ganzen Zyklus so durch trinken. Empfohlen wird aber der Wechsel zwischen Himbeer und Frauenmanteltee...ob es wirklich was nützt? Weiss ich nicht. Ich bin damals aber nach 6 ÜZ und 2 FG genau in dem Zyklus schwanger geworden, wo ich die beiden Tees getrunken habe und wenn es nur für die Psyche ist ;-D

    Määdels,


    ich bin nun 2 Tage vor NMT und habe Rückenschmerzen und Brustschmerzen.


    Ich vermute das ist die Ankündigung auf die Periode.. klar, wäre schön gewesen wenn es sofort geklappt hätte..


    aber nicht schlimm, dann geht's in die nächste Runde ;-D


    Abwarten & Tee trinken :)D

    @ Sia79

    Jaa könnten schon, aber die Rückenschmerzen sind genauso wie sonst vor meiner Regel.. dadurch mache ich mir weniger Hoffnungen irgendwie ":/

    @ chloe,

    ich würde das jetzt wirklich abwarten. Zwei tage schaffst du :). Hast du einen regelmäßigen Zyklus? Also würde sie definitiv am samstag kommen?

    Das mit dem regelmäßigem Zyklus kann ich dir nicht Beantworten, ich stecke ja erst im 1. ÜZ


    und habe vor 5 Wochen ca die Pille abgesetzte, wenn mein Zyklus wie früher immer 28 Tage behält dann müsste meine Periode Samstag kommen..


    Gerade nach Pille absetzten ist das mit dem Zyklus so eine Sache, wenn ich Glück habe spielt er sich sofort sein.

    Ich hab auch ab Eisprung + 10 gedacht, dass ich jeden Moment meine Tage bekomme, weil ich so ein Ziehen / einen Druck im Unterleib hatte. Aber das war dann gestern an NMT wieder vorbei. Gestern gings mir dafür Tagsüber nicht so gut, sobald ich mal ne Stunde nicht irgendwas kleines gegessen habe, wurd mir flau im Magen. Natürlich blöd, wenn man mitten im Kundengespräch ist und da auf einmal schon die Entfernung zum nächsten Mülleimer berechnet, falls man sich doch mal übergeben muss =/ .


    Ach so, der Clearblue digi-Test war gestern auch positiv, ist also alles offiziell. Bin heute bei 4+1, also 5. Woche. Und heute gehts mir ganz gut, solange ich ständig ne Kleinigkeit esse.


    Das hatte ich in den anderen Schwangerschaften gar nicht, also keine Übelkeit oder so. Dafür damals mit dem Kreislauf zu tun, der ist bis jetzt noch völlig ok. Brust-Spannen oder ähnliches, Heißhunger oder so, hab ich gar nicht

    Diese ständige Übelkeit stell ich mir ziemlich nervig vor :-(


    hoffe das die Übelkeit schnell vorbei geht bei dir Wunschfee2015..

    Mal eine Frage Allgemein..


    Ab wann ist man eigentlich Verpflichtet eine Schwangerschaft beim Arbeitgeber zu melden ":/ ?

    & was ich seit heute habe : ich könnte nur auf Klo. Muss ständig Pischern gehen.. ":/


    Ich vermute das mir die zwei Tage bis zum NMT eine Ewigkeit vorkommen werden..Warten ist einfach nicht meine Stärke |-o