• Auf die Plätze, fertig, los!

    Kraft eigener Arroganz habe ich nun beschlossen, einen weiteren Thread zu eröffnen ;-D . Die Anderen sind entweder schon Seiten lang, oder es wird nicht mehr geschrieben. Ich bin "noch" 30. Habe bereits 2 Kinder. Einen Jungen und ein Mädchen. Nun haben wir uns spontan dazu entschlossen, dass nun gerne das dritte Kind in "Produktion" gehen darf :)z . Ich freue…
  • 2 Antworten
    Zitat

    Aber davon auszugehen, dass dein Eisprung fix am 10. Zyklustag war, halte ich für gewagt.


    blackheartedqueen

    Finde ich jetzt auch recht früh. :-/ Aber wer weiß.

    Juhu, heute morgen endlich das erwartete blinkende smiley auf dem Clearblue-Ovu. Mein Eisprung kommt also relativ genau zwei Tage NACH dem Datum, den der Eisprungkalender ausspuckt (also bei mir Zyklustag 20 bei einem 31 Tage-Zyklus). Er kam heute auf den Tag genau, wie letzten Monat (23.08./23.09).


    Wir werden gezielt die nächsten 2 Tage nochmal herzeln, nach dem bereits genutzten Wochenende :)z |-o .


    Ach ja, und ab heute auch Frauenmatelteee ;-) .

    *:)


    Ich fange morgen mit den ovus an. Heute abend nochmal durchlesen mit welchem Urin ich die machen muss.


    Hoffe hoffe so sehr das ich einen habe.

    @ Kim

    also bei den Clearblue kannst du den ganzen Tag testen (steht in der Anleitung), solltest aber mind. 4 Stunden nicht auf dem Töpfchen gewesen sein und wohl auch wenig trinken davor, damit der Urin konzentrierter ist (deswegen machen den viele mit Morgenurin, was nach Anleitung ausdrücklich erlaubt ist).


    Bei den billigen Ovus die ich hier habe (Aide von e*ay, darf ich ausdrücklich NICHT mit Morgenurin testen sondern am besten zwischen 10.00 Uhr - 20.00 Uhr und man sollte davor ca. 2 Stunden nichts mehr trinken und nicht auf die Toilette gegangen sein.

    Sia..... Danke @:)


    Bin momentan im umräum... aufräum. ... umstell wahn ;-D


    Haben keinen Keller nur einen kleinen Abstellraum. ... das bei vier Personen ;-D und ich habe ma richtig elan. Wohnen erst seit März 2013 hier..... und irgendwie konnte ich mich damals nicht von allem trennen. Jetzt umso mehr :=o


    Mein mann dreht schon durch. .. findet nichts wieder :=o ;-D

    @ Kim

    hui, da ist ja bei dir auch einiges los.


    Ich ziehe im Dezember mit meinem Freund zusammen, jetzt gerade zieht meine Mama und mein Bruder um, da ist Umzugsstreß pur angesagt, seit Wochen helfe ich bei Beiden mit, phuu. Ich kann dich also gut verstehen :)z

    Hallo Ihr Lieben *:)


    jetzt hab ich es geschafft mich durch eueren ganzen Verlauf zu lesen. Ist ja ganz schön was los bei euch.


    Ich hoffe, ich darf mich zu euch gesellen.


    Kurz zu mir:


    Ich komme aus Franken bin 22 Jahre alt.


    Hatte wie Nähfee ( :)_ wir "kennen" uns ja schon aus dem anderen Faden) eine FG, allerdings am 17.8. in der 7 ssw. Meine Ärztin war da auch ganz einfühlsam. Wir gehen davon aus, dadurch, dass das Kleine ja "unter" der Pille entstanden ist, war die Schleimhaut einfach noch nicht genug vorbereitet und konnte das Kleine nicht halten. Wir wünschen uns beide Kinder, hatten uns bis dahin aber noch nicht konkret über den Zeitpunkt Gedanken gemacht. Als ich dann aber den Test mit den zwei Balken in der Hand hielt, war unsere Freude riesig! Um so trauriger war es dann, als nach 2 Wochen die Werte nicht anstiegen, wie sie sollten. Es hat sich Gott sei dank alles von alleine geregelt und ist abgeblutet. War auch immer wieder zur Kontrolle bei meiner FÄ, die sehr taktvoll mit dem Thema umging. Als sie dann meinte, der Wert ist wieder Ok und die Schleimhaut baut sich bereits wieder schön auf und es stände nichts im Weg, der Natur ihren Lauf zu lassen, war das für uns der Startgedanke, Ja wir wollen ein Baby und wir wollen es jetzt bewusst probieren.Durch die FG wurde uns das richtig klar und wir freuen uns sehr auf die nächste Zeit. Auch mit dem Gedanken, dass er ja bereits 2 Kinder hat und wir wollen, dass die beiden das Kleine auch als Geschwisterchen ansehen. Da sollte dann der Abstand auch nicht zu groß sein.


    Dann nach 3 Wochen meinte ich einen Hauchzarten zweiten Strich auf dem SST erkennen zu können, war wohl aber mehr Wunschdenken, denn er wurde nicht stärker und 5 Tage später kam die Mens.


    aber wenigstens wissen wir, dass wir schwanger werden können und von daher sehe ich es "noch" recht entspannt.. aber ich weis, dass ich sehr ungeduldig sein kann :=o


    Nun hab ich mich auch mit Ovus eingedeckt und angefangen Tempi zu messen und bin vor allem Mal gespannt wie der Körper sich so verhält, ganz hormonfrei und unter Beobachtung. ;-)

    Sia.... ich bin 200km damals zu meinem jetzigen Mann hoch gezogen. Musste meine Wohnung abtapezieren und die neue tapezieren mit Hilfe. Und zwei Kinder. .... Schule usw dabei. Daher war ich irgendwann ausgepowert. Kennst ja selber. Und nun kommen endlich die Feinheiten.


    Livchen.... willkommen @:)

    So, heute schon der 2. Tag in Folge ohne SB (zumindest bisher). Wäre ja mal was, wenn der Himbeerblättertee anschlägt. :)z Ist nämlich ziemlich nervig! %-|


    Ansonsten bin ich immer noch recht angeschlagen von der blöden Erkältung {:( %:| Ausgerechnet jetzt, wo ich 2 Wochen lang Stunden aufgestockt habe und so viel Verantwortung an der Backe habe :-/ *seufz*


    Ich werde irgendwie gar nicht mehr richtig fit, habe ich das Gefühl. Ich habe sogar schon überlegt, ob ich mal meine Schilddrüsenwerte checken lasse. Wir haben in der Familie sowohl Über- als auch Unterfunktion. Aber meine Familien haben eh alles %-|

    Livchen

    Willkommen @:) Schade, dass es doch nicht gleich wieder geklappt hat :)_

    Nähfee alle Daumen ganz feste gedrückt zzz :)^


    .


    Morgen Fang ich an mit ovus. Bin gespannt. Mein Mann auch. Wollen los legen ;-D


    Hoffe ES kommt zum Wochenende. Er hat nämlich Nachtschicht

    Ich hatte ja heute endlich meinen Smiley beim Ovu-Test (Clearblue) nur habe ich diesen Zyklus nur sehr wenigen Schleim. Er hat sich die letzten 10 Tage auch geändert aber eben nicht zum glasklaren, spinnbaren Schleim. Wenn ich ihn vom MuMu hole sind die Finger nass und zwischen den Fingern habe ich ein kleines bisschen weiß-gelblichen zäh-elastischen Schleim (wie ein kleiner dehnbarer Klumpen). Nix mit glas-klar oder spinnbar ??? . Hm, komisch. Sollte mich das verunsichern?