• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Huhu Mädels @:)


    NNAAAAA habt ihr denn alle ein schönes WE gehabt? Meins ging so %-| Halt viel gearbeitet und naja Sonntag wussten wir nichts richtiges mit uns anzufangen.


    Hey Chrissi, na denne sei froh, dass die Mens nun um ist und probier das echt mal mit der Tempi, das klappt ohne Mist ;-) Und wo gehts denn hin im Urlaub? Ich kann es auch kaum noch erwarten, wenn es endlich soweit ist.


    Ich hab aber schon nen bissl Bammel davor, weil wir fahren mit meinen Ellis nach Tschechien und das wird das erste Mal sein, dass ich alleine mit dem Auto zu meinen Eltern fahren muss (300km boah). Schatzi ist nämlich zu der Zeit in Dubai und kommt erst einen Tag vor unserer Abreise wieder %-|%-| Ohje, ob das gut geht...


    Na mensch Tapsi, du bist ja auch schon wieder am 10.ZT , wie schnell die Zeit vergeht.


    Und syrien, dann lass dich mal ordentlich pieksen

    Syrien leider passt das mit dem herzeln und dem Urlaub für die Familienplanung nicht ganz überein:(v Habe meinen nächsten ES vermutlich Ende August und da sind wir schon lange wieder hier.... Naja, was solls.


    Faith, wir fahren für eine Woche nach Ungarn und anschließend nochmal für eine halbe Woche in die Schweiz zu einem Freund:)^


    Und du schaffst die 300km schon. Bist ja nicht ganz alleine;-)

    Oh man...


    Habe eben beim FA angerufen, leider hatte er ein zu volles Wartezimmer und ich konnte also nicht durchgestellt werden, so konnte mich bisher nur die "Tresentante" informieren, aber auch nur minimal, der FA will mich heute gegen späten Nachmittag oder am Abend zurück rufen...


    Ich soll wohl Dexamethason bekommen :-/


    Hab schon ein wenig gegooglet....ist auf jeden Fall schon mal für zu viele männl. Hormone, aber sonst?


    Habe sonst noch nicht viel davon gehört... da ist aber auch etwas Cortison drin :-/ will aber nicht wie ´n Hefepilz aufgehen :-/


    Oh Mädels.... Kennt ihr euch damit etwas aus???

    Du gehst nicht auf

    wie nen hefepilz. Keine Angst. das war früher, als die Dosierungen nicht so genau waren, oder bei fetten Entzündungen. Ich nehme seit Jahren cortison, ohne aufzugehen. Frag doch mal die Clomileute, da sind glaub ich einige mit Dexa.


    Ich hab auch gegoogelt und gelesen, dass viele mit Dexa auch Clomi bekommen und innerhalb von wenigen zyklen ss wurden. Ich denke du bist auf nem guten Weg, endlich heißt es nicht nur warten und :)D trinken.


    Mach dir keine Sorgen.

    Hey Tapsi, also ich kann mich nur syrien anschließen. Ich kenn mich zwar mit Dexa nicht aus, aber er wird dir das nicht verschreiben, wenn es nicht helfen würde. Ich hab im Clomifaden auch schon gelesen, dass da einige Dexa nehmen. Es kann nur besser werden!!! @:)

    Na ja, diesen Zyklus muss ich ja noch :)D muss jja bis zum nächsten 1. ZT warten, bis ich mit der Therapie beginnen kann. Oh man, mit macht das alles irgendwie Angst...weiß nicht warum... :-/


    Ich werde jetzt erstmal das Telefonat mit meinem FA abwarten, er wird mich ja schließlich aufklären können.


    Für nimmst du denn Cortison ein, wenn ich fragen darf?

    Ich hab Asthma

    schon lange. Dafür brauch ich cortison. Aber die Ärzte sagen alle, es wirkt lokal dort, wo es soll und mehr nicht. Ich nehm nur von Nutella zu.;-D

    Asthma, oh wie schrecklich.... :°_


    Hoffe, es ist nicht ganz so schlimm bei dir!!!


    Wenn ich mir mal so richtig Gedanken drüber mache und richtig ehrlich zu mir selbst bin (was nicht gerade einfach ist... :°( ), dann habe ich eigentlich alles, was für "zu viele männl. Hormone" spricht.


    Akne (schlimm), Übergewicht (ich habe auch Probleme mit dem Abnehmen - schon immer gehabt - ich esse gesund und nehme trotzdem nicht ab), vermehrte Körperbehaarung im Gesicht und am Bauch (wie gut, das es Rasierer gibt...), eine etwas tiefere Stimme (hat mich schon immer gewundert) und stet´s leichter Haarausfall...


    Das Einzige, was nicht auf mich zutrifft, ist ein polizystisches Ovarsyndrom in den Eierstöcken.... könnte ich trotzdem PCO/S haben???


    Wenn die männl. Hormone durch´s Dexa zurück gehen, habe ich dann auch wieder normale Zyklen und ES???

    Ja Tapsi, die Symptome sprechen schon für PCO, aber das lässt sich ja wirklich gut behandeln. Schau mal, ich hab das Metformin gerade mal 3 Zyklen komplett durchgenommen und da hatte es schon im 3. Zyklus geklappt. Meine Werte sind innerhalb von 2 MOnaten super in den Normalbereich gewandert. Meine Symptome für PCO waren auch eine etwas tiefere Stimme, leicht stärkere Behaarung und natürlich die Eier im Eierstock. Sah bei mri immer aus wie auf einer Perlenkette gefädelt. Du wirst sehen, es dauert nicht mehr lange. Du wirst dieses Jahr noch ss!!!!


    Oh syrien, Asthma ist ja schrecklich, aber man lernt damit zu leben. Ich hab zwar kein Asthma, aber chronische Bronchitis, was ja eine Vorstufe ist. Ich wusste nur gar nicht, dass man dafür Cortison nimmt. Wieder was dazu gelernt.