• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    na bemitleiden braucht ihr mich nicht

    ;-D


    Wenn man gut eingestellt ist, merkt man nicht viel davon. Cortison ist gegen die Entzündungen.


    Tapsi mach dir nicht so viele Gedanken. Nachdem ich mit den Hormonen begonnen habe haben sich die Blutwerte ratz fatz verbessert. Wenn man noch nichtmal die Eier so sieht, hast sicher nur ne Vorstufe. wirst sehen, das kriegen die schnell in den Griff. Und dann wird sich dein Zyklus auch schnell regulieren. Sowohl in der Länge, als auch wegen des ES. führ bloß schön weiter deine Kurven, dass wir das schön mitbeobachten können.

    Och mensch, ich drück euch allen so fest die Daumen, dass es bald klappt:)^:)^:)^:)^


    Mein Körper will mich gerade ein wenig veräppeln. Heute morgen war die Mens fast weg, dann auf einmal, heftige Unterleibskrämpfe, mit ziehen in den Rücken. Wär fast umgekippt so schlimm war das und jetzt ist die Mens wieder voll da. Meine Brüste tun auch wieder wie Hölle weh... Ne, so kenn ich mich gar nicht. Ich bin ja nur froh, dass ich das jetzt habe und nicht nächste Woche im Urlaub... Was das nur wieder alles zu bedeuten hat?? Naja, ich nehms mal positiv. Mein Körper schafft den ganzen alten Schmodder raus, damit dann das nächste Ei schön viel Platz hat und sich wohl fühltx:)

    Ich hoffe auch, das sich das behandeln lässt. Es gibt aber ja auch viele Beispiele, wo das nicht der Fall war :-/ Na ja.... Da muss ich nun durch!!!


    Bisher konnte mir noch niemand in den anderen Threads helfen oder mir dazu etwas sagen. Mal sehen, ob sich noch jemand meldet...


    Chrissi, das mit der Mens hatte ich letzte Woche auch einmal so. Dachte, sie wäre vorbei und schwubs, 2-3 Stunden später kam wieder was.... Ist echt nervend, man kann nur hoffen, das man immer alles dabei hat :=o

    Tapsi, meine Handtaschen sind eh immer wandelnde Apotheken und Drogerien. Ich bin bekannt dafür immer Tampons (egal in welchem Teil meines Zykluses ich gerade bin), Kopfschmerztabletten, Pflaster und Taschentücher dabei zu haben. Manchmal dann auch noch ein Lippenpflegestift und Handcreme. Die beiden Sachen aber eher im Winder.... Viele haben mich deswegen schon ausgelacht, aber sich dann auch umso mehr bedankt, wenn ich ihnen mal aushelfen konnte;-D

    Ich reihe mich auch in die Reihe der Handtaschen-Surviever (wird das so geschrieben?) ein....Ich könnte wohl auch nen halbes Jahr ind er Wildnis überleben ;-D

    Na, da haben wir ja wieder mal was gemeinsam... Dachte ja zuerst, dass alle Frauen so sind, aber in meinem Freundeskreis bin ich die einzige:-/

    ich auch ich auch

    außerdem Kalender, Tabletten gegen Sodbrennen, Kugelschreiber, Regenschirm (Knirps), Streichhölzer, Kaugummis, ....


    ich glaub das ist ne Störung - wie schön, sind noch andere "gestört".;-D

    klar

    ;-D


    Nur leider nur für Schüler und Lehrer. Für mich nicht. :°( Aber der Cheffe und ich haben uns dann Eis geholt und Kaffee geschlürft. Und so ging die Zeit dann auch rum...;-D

    Huhu,


    da bin ich wieder!!! sende meine Beiträge nun wieder aus dem Norden;-D :°( Freu mich wieder hier zu sein, aber vermisse meinen Schatzi auch schon...


    Uii Tapsi spannend, aber egal was der FA sagt, Du bist auf dem richtigen Weg! und auch wenn ein bisschen Cortison drin sein sollte??? Was für eine tolle Aussicht bald wieder normale Zyklen zu haben :-o ich freue mich sehr für Dich!!!


    Hey Chrissi, Faith + Krümmel und Syrien.


    meine Tempi spinnt. Heute ist sie voll in den Keller gesunken??? kann aber gar nicht sein, dass das der Abfall vor ES ist. Bin ja erst ZT10. Denke eher, das es davon kommt, dass ich heut ne Stunde früher gemessen habe??? aber so ein doller Tempiunterschied?


    Ich hab den Wert (36.05C) erstmal noch nicht eingetragen? oder was meint Ihr? die Kurve wird ja sonst total unübersichtlich.


    vlg von Ema