• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    hibbli do ein quatsch, mal ehrlich. lass dir zeit!!! es geht nunmal nicht alles so, wie man es möchte, guck mal ich bin ZT32, ohne ES. ich warte auch nur noch auf die mens, mich ärgert das auch tierisch, hinzu kommt die sorge, ob das metformin nicht mehr anschlägt, ich bin ja schon in behandlung u hab keinen ES. das ist viel schlimmer, verstehst wie ich das meine? bei dir ist wirklich noch alles offen:-)


    süße lass dich drücken, ich versteh dich doch@:)@:)@:):)*

    Zitat

    wann mußt du eigentlich wieder zum FA

    ?

    Naja, ich hab ja die Globuli bekommen.


    War seit dem nicht mehr bei ihr. Hab keinen Bock mehr auf FA. Bringt doch sowieso nix. Die erzählen mir nur das, was ich schon lang weiß %-|


    Bin heute glaub ZT 44 und immer noch ohne ES.


    Hoffentlich wird es nicht wieder ein 5-Monats-Zyklus. >:(

    hibbli: muß mal mit dir schimpfen>:(klar können die FÄ was tun...z.B. deinen ES auslösen und das so hinkriegen das du wenigstens einen 32Tage-zyklus hast....ob so oder so du quälst dich ab:°_:°_:°_überleg es dir doch mal....ich drück dich mal und schieb mal ein paar positive glückssterne rüber:)*:)*:)*:)*:)*

    Und wie kriegen sie es hin? Mit so scheiß Hormonkacke... Darauf möchte ich im Moment einfach noch verzichten.


    Mein Körper muss es doch irgendwie allein schaffen... :-/


    Ein bißchen Zeit geb ich ihm noch. Hab ja die Pille "erst" vor 10 Monaten abgesetzt.

    hibbli: was heißt hier hormonkacke....is das gleiche als ob du die pille nehmen würdest....naja es gibt verschiedene tabletten...zum beispiel metformin....das nimmst du tägl ein und ist zum beispiel kein hormon;-Ddas reguliert nur deine hormone....außerdem muß ja bei dir mal ne vernünftige diagnose gestellt werden....z.b. ob du evtl PCO hast

    Ich hab aber Panik vor einer möglichen Diagnose...


    Außerdem wurde ich ja schon mal untersucht und da hieß es, dass alles OK sei :-/

    Huhu! *:) Wow Hope Du wirst vom Chef angerufen! :-o Hammer! :)^


    NurSteph! *:)


    Hibbli ich sehe das wie Hope. Ich habe auch ohne Doc keinen ES und "Hormonkacke" muss eben sein, wenn man nicht von alleine einen ES hat. Der Kiwu-Doc hat mir letztens erklärt: "Normale Frauen (also ohne PCO) haben auch keine 12 ES im Jahr sonder eben 9 - 10 und Frauen mit PCO haben eben nur 3! Es ist leider so. Aber wenn man was wirklich will dann macht man alles mit durch. Ich schick Dir mal ganz viel Gedulds- und Durchhaltesterne! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* So ne Phase hat jeder mal aber versuch das schöne WE zu genießen und geh ein schönes Eis essen oder Sonnenbaden oder so! ;-)*:)

    Hibbli aber was willst Du machen klar ist eine schlechte Diagnose nicht toll mich hat es auch nicht gefreut. Aber Du weißt wenigstens woran Du bist und es gibt Möglichkeiten Dir zu helfen! :°_


    Naja wenn Du keinen ES hast ist wohl nicht alles o.k.


    Außerdem was wurde denn gemacht? Hormonstatus? US? Würde wirklich mal in ne Kiwu-Praxis gehen. Glaub mir Du bist nicht allein und es ist gar nicht so schwer! @:)


    Wir sind alle für Dich da und haben viele das selbe Problem! :-/:)z*:)@:)


    Hab in 15 Minuten Feierabend jeepie!

    Nici, bei mir wird die Eileiterdurchlässigkeitsprüfung mittels US gemacht. Da bekommt man über einen Katheter in der Gebärmutter so ne Zuckerlösung eingeführt und dann kann man auf dem US sehen, ob sie die Eileiter raufgeht oder nicht. Zusätzlich wird noch Blut abgenommen für einen großen Hormonstatus und dann wird alles weitere besprochen. Hängt ja jetzt auch vom Ergebnis des US ab, ob sie überhaupt Zyklusmonitoring machen, oder ob wir gleich ne KB brauchen:-/ Ich hoffe jetzt einfach, dass alles gut ist und wir dann normal mit Hormontherapie weitere Versuche starten können. Hauptsache ich habe erstmal wieder nen ES. KB ist ja immernoch das Problem mit dem Hashimoto und auch die Fehlbildung der Gebärmutter. Aber ich lass das jetzt alles mal auf mich zukommen.


    Hibbli, ich war ZT 54 ohne ES als ich meine Mens bekommen habe. Lass deinem Körper noch etwas Zeit, sich nach der Pille umzustellen. Wenn du so eine negative Einstellung gegenüber der Schulmedizin hast, bringt dir das eh nichts. Wenn du keine Hormone nehmen willst, zwingt dich keiner dazu. Und wie gesagt, wenn sonst bei dir alles ok zu sein scheint, können sie da wirklich wenig machen.

    hibbli, du bist ziemlich am boden merk ich, aber ich muss sagen, dass ich auch oft am boden war, aber geholfen hat mir dann zu wissen,dass mir geholfen wird. als der hormonstatus gemacht wurde u ich met bekam, somit wurde ein erster schritt in richtung fruchtbarkeit getan;-) du musst es positiv sehn, wenn du zum arzt gehst. denn heutzutage kann einem sehr gut geholfen werden:-)@:)

    Naja, vielleicht liegt´s bei mir auch an der negativen Erfahrung mit den Ärtzen. Ich geh einfach nur ungern hin.


    Mal sehen....


    Heute hab ich auch nur nen schlechten Tag erwischt. :=o