• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Der drainagenschlauch liegt in der Wunde , also der narbe damit das Blut abläuft der lag bei mir ganz tief in der Bauchhöhle und wenn der gezogen wird das tut ziemlich weh :°( weil ich doch innere und starke Blutung hatte ( das musste ablaufen auch das wund sekret )und das hat chrissi ja nicht bei ihr wird ja alles sauber gemacht und nicht SS gewebe entfernt und ich denke dann bekommt man ihn nicht , curly hatte ihn auch nicht , warum auch ;-) Und bei mir mussten sie größer schnitte machen wegen der Verwucherungen der KS narbe... Chrissi bekommt bestimmt nur 3 kleine schnitte ... drück dir ganz fest die daumen wird bestimmt alles gut ... bei mir war der im bauchnabel klein und die anderen beiden 5 und 3 cm chrissi süße deine werden bestimmt kleiner ...was etwas unangenehm ist nach der OP ist das GAS was sie einen in den bauch pumpen, aber dafür hab ich dann sab simplex bekommen , das hat ganz geholfen :)z

    Ich sollte bei raus ziehen tief einatmen , chrissi ich drücke dir ganz fest die daumen das dir der schauch erspart bleibt :)^

    Tami, wenn sie nur eine reine BS machen, werden sie angeblich sogar nur einen Schnitt und zwar den am Bauchnabel machen. Der soll so 1-2cm klein sein. Andere sind nicht vorgesehen, erst wenn sie die Zyste rausschneiden würden, oder Endometrioseherde entfernen würde und dann würde ich wohl auch so eine Drainage bekommen, aber das richtet sich ja auch immer danach, wie viel man blutet. Bei meiner Knie-op war so ein Schlauch auch "geplant" und als ich aufgewacht bin hatte ich keinen und der Arzt meinte, es hätte so gering geblutet, dass sie es mir erspart haben:)^ Ich werds dann sehen, aber verrückt mache ich mich deswegen nicht. Ich hatte Tamponaden in der Nase. Die wurden einige Tage nach der OP gezogen und da hatte ich das Gefühl, das ganze Hirn kommt raus. Schlimmer kanns glaub ich nicht mehr werden. Und selbst wenn, es ist ja nur ein kurzer Schmerz.

    Danke Tami, scharf drauf bin ich trotz allem nicht, aber wie gesagt, das wird man dann nach der OP sehen. Ist halt alles irgendwie ein Überaschungspaket. Man weiß nicht was sie alles machen, wie viele Schnitte sie brauchen und wie lange ich bleiben muss wenn überhaupt:-/

    Ich drück dir die daumen das sie einfach nur die Eileiter reinigen und dir alles andere erspart bleibt :)^ aber kann total verstehen das du jetzt erstmal angst hast würde mir genauso gehen :°_

    So, heute mittag bin ich leider nicht mehr ins Forum gekommen, deswegen kann ich euch erst jetzt sagen, dass die OP verschoben wurde. Sie findet bereits diese Woche Freitag statt:-o Am Donnerstag muss ich prästationär rein und dann gehts ans eingemacht. Tja, anscheinend kommen Privatversicherte wirklich schneller dran...

    aber sei froh, so wärst du erst freitag auf station gekommen und montag erst operiert.so hättest du dich am WE fertig gemacht. lenk dich die woche ab und freitag hast du die op hinter dir. es wird alles gut:)^:)*:)*:)*:)*:)*

    Chrissi , aber um so schneller hast du es hinter dir :)z ich denke Freitag morgen ganz ganz fest an dich :°_


    Wünsche euch einen schönen Abend *:)@:)

    hey ihr *:)


    also mein neffe ist übern berg, er bekommt weder medis noch ist er an schläuchen (außer magensonde u katheter) angeschlossen. er ragiert u packt zu. zwar hatte er heute nachmittag herzholperer, da wurde ein EKG gemacht (unauffällig) und er hat ein herzschrittmachergerät neben sich stehn, falls akut was ist. der arzt meinte, dass der kleine ganz schwer krank WAR, zwar noch nicht ganz übern berg aber sehr viel geschafft hat :-D es geht berg auf!!! er müsste zwar agiler sein, als er jetzt ist, laut ärzten, aber jedes kind packt sowas anders. vllt braucht er einfach ein, zwei tage länger. schließlich bekam er ne menge medis u die reanimaton hat eigentlich die folgen verursacht, wenn im chemnitzer KH nicht gepfuscht worden wäre, dann wären die lungenprobleme nicht so ausgeartet! aber darüber machen sich die eltern eh jetzt keine sorgen!


    so, viel text, aber gute nachrichten :-D


    wie gehts euch? @:)

    Chrissi---ZT 2, 79,1 kg, 1,70 m, 25.05.1982 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1527 BS 11.07.


    Tapsi-----ZT 6, 75,5 kg, 1,78 m, 22.02.1983 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1044


    Syrien---ZT 12, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph----ZT 27, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici------------67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------62,0 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie---------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ************************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 33+2, 34. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami-----16+6, 17. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **************************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Steph das ist ja wunderbar@:)@:)@:) Endlich mal gute Nachrichten. Ihr seid sicher alle super erleichtert, dass das so gut ausgegangen ist. Ich denke auch, dass er einfach noch ein wenig Zeit braucht. Man kann sich nicht immer an Richtlinien festklammern. Manchmal ist es eben etwas anders. Freut mich aber wirklich, dass der kleine es geschafft hat. Es ist immer wieder ein Wunder, was diese Zwerge in so frühen Tagen schon für Kräfte entwickeln können.


    Danke, dass ihr mir so Mut zusprecht. Jetzt drückt mir mal die Daumen, dass mein Mann am Freitag mitkommen kann. Ich hätte ihn schon gerne bei mir, wenn ich die Diagnosen bekomme:-/ Und er möchte natürlich auch dabei sein. Er hat schon gesagt, dass er auf jedenfall frei bekommt, ansonsten geht er einfach nicht auf Arbeit und lässt sich rausschmeißen. Tolle Aussichten:|N Naja, ich hoffe einfach auf das Gute in seinem Chef;-D Mittlerweile bin ich auch froh, dass das jetzt so schnell geht. Vor allem habe ich jetzt dann gleich das WE um mich zu erholen. So hätte ich mich wirklich das gante WE verrückt gemacht und meinen Mann vermutlich auf die Palme gebracht;-D


    Nici ist jetzt schon im Flieger@:) Die hats gut:)z


    Ema, schaust du mal ob deine SS Angaben noch stimmen? Wir hatten ein par kleine Probleme mit dem Update und es hat eigentlich bei keiner mehr gepasst:=o

    danke dir chrissi, erleichtert sind wir alle. wir warten jetzt noch die nächsten tage ab, dass er dann auch auf die wachstation kommt, trinkt u nicht erbricht (entzugserscheinungen). aber das wird schon, er ist schließlich soooo weit gekommen:-)


    na dein mann wird schon frei bekommen:)^ das schafft der bestimmt, aber den job soll er lieber nicht riskieren, auf lange sicht hin nützt euch das gar nichts, schließlich wirst du anch der op ganz schnell schwanger u da braucht ihr doch sein einkommen;-)

    Ja Steph sag das mal meinem Mann. Ich kann da am Freitag schon alleine hin. Wäre alles kein Problem. Mein Vater würde mich reinfahren und den Rest muss ich ja eh alleine machen und das schaff ich auch, aber er will halt unbedingt mit. Was willst du da machen. Ich habe auch gesagt, dass er seinen Job lieber nicht riskieren soll... Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sein Chef ihm nicht frei gibt.:|N Von daher wird das alles irgendwie schon werden....

    klar, ich denk auch. ansonsten soll er sich ne krankschreibung holen, danach ist eh wochenende! aber besser bevor er den chef nach einem freien tag fragt überlegen, ob er sich nicht doch lieber gleich ne krankschreibung holt, sonst ist es zu auffällig;-)

    Steph erst nach einem feien Tag fragen und dann genau an dem Tag krank schreiben lassen wäre wirklich mehr als nur blöd;-D und auffällig. Aber es hat sich eh erledigt. Mein Schatzi hat gerade angerufen und er bekommt am Freitag frei.:)z Naja, jetzt hoffe ich mal, dass ich nicht noch mehr solcher kurzfristigen freien Tage bei meinem Mann in Anspruch nehme. Das ist jetzt schon das dritte mal innerhalb von drei Monaten:=o


    Ich hoffe jetzt auch, dass ich meine Erkältung die ich seit Samstag habe schnell wieder ganz weg bekomme...