• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Komme gerade aus der KiWu. Bei mir wird jetzt mit Spritzen stimuliert. Ich habe mich also davon überzeugen lassen. Was genau bei mir nicht stimmt wissen sie immernoch nicht, weil die Hormonwerte eigentlich im Rahmen waren. Nur das FSH war etwas zu hoch und das Östradiol war auch auffällig, aber beides noch in der Norm... Sie hätten jetzt auch nochmal Blut abnehmen können um zu sehen, ob ich überhaupt ES habe, aber da ich so lange Zyklen habe, gehen sie davon aus, dass ich wohl eher keine habe. Und das soll jetzt eben stimuliert werden. An ZT 3 muss ich mit spritzen anfangen und an ZT 7 zum US und zur Blutentnahme. Dann wird je nach Zustand entschieden. Zuerst soll ich aber 10 Tage die Pille nehmen um dann den jetzigen Zyklus abzubrechen. Das bespreche ich aber erst mal mit meinem Mann. Immerhin bin ich heute erst ZT 10... Aber andererseits werden die Ärzte ja schon wissen warum ich das so machen soll. Ist schon ein komisches Gefühl, diesen Pen hier zu haben und die Anleitung und das alles. Jetzt muss ich mich aber erst nochmal bei meinem HA beraten lassen und der muss was ausfüllen, denn eigentlich hätte ich die Sachen noch gar nicht bekommen dürfen :-/


    Ach ja und die KK übernimmt die Kosten. Der Pen ist von der Klinik geliehen und die Medis (sußer Pille) gabs auf Kassenrezept.

    mensch chrissi, da wirds bei dir ja ganz spannend:-D keine sorge, ich war auch immer skeptisch, aber manchmal muss man den ärzten vertrauen, um sein seelenheil zu haben. ist komisch, aber ich hab mich mit clomi soweit auch zu frieden gegeben, obwohl ich das eigentlich nicht wollte:-)


    aber wieso hättest du das noch nicht bekommen dürfen?

    Nein Steph, ich muss mich erst über die Risiken der Kinderwunschbehandlung bei einem anderen Arzt aufklären lassen. Erst dann darf ich die Medis bzw. die Rezepte bekommen. Warum das so ist weiß ich auch nicht, aber ich musste zum einen ein Formular unterschreiben, wo ich über die Risiken aufgeklärt wurde. Dazu zählt eben: Mehrlingsschwangerschaft, Überstimulation, Thrombose... Das gleiche Gespräch muss ich jetzt nochmal mit einem anderen Arzt außerhalb der KiWu führen und der muss mit mir dann auch besprechen, wie die Erfolgschancen sind und mit mir über Adoption reden und meinen geistigen Zustand beurteilen:=o


    Naja, ich lass das bei meinem HA machen, der hat da sicher weniger Ahnung davon als ich, aber rein theoretisch ist das ja egal. Ich weiß auf was ich mich da eingelassen habe und man wird ja regelmäßig kontrolliert und er meinte auch schon, dass wenn eine Überstimulation eintreten sollte die Behandlung sofort abgebrochen wird.


    Naja, aber so wie ich das sehe, werde ich in ca. 14 Tagen mit den Spritzen anfangen, wenn ich mal davon ausgehe, dass ich heute noch mit der Pille anfange:-/ Schon irrsinnig. Da willst du ss werden und sollst dafür die Pille nehmen.


    rezepte habe ich jedenfalls für Puregon, das ist das FSH da soll ich mir dann 50 Einheiten Spritzen. Dann noch Predalon, das ist zum ES auslösen, was ich auch selber machen soll und eben wieder Utrogest zur Unterstützung nach dem ES. Man, das ist so aufregendx:)

    mensch chrissi, ich fieber so mit dir;-D:-D das wird werden, dein männe hat gute spermien u organisch ist bei dir alles okay! also warum solls nicht mehr klappen?:)^ das wird werden, bin ich fest von überzeugt!!!


    was mir grad einfällt, obs tiffi gut geht. die müssten ja noch in Dänemark oder so sein:-/

    huhu


    steph: keine ahnung wieso du das aufs kassenrezept kriegst..bei uns is es generell so das das nur auf privatrezept verordnet wird...


    syrien: oh man das is ja ne frechheit von deiner tochter>:(>:(>:(da war ja was los bei euch...wg dem fleck weiß ich auch kein rat....flecke in der tapete sind sehr schwwer rauszubekommen


    ema: ui deine eltern kommen...da werdet ihr euch ein schönen tag machen


    chrissi: hui also doch spritzen...wenn de fragen dazu hast (die werden bestimmt kommen;-D) ich bin expertin auf dem gebiet;-D;-D;-D;-Dhoffe du hast nicht so dolle nebenwirkungen wie ich die gehabt hab.....drück dir die daumen


    nici: du mußt doch auch schon wieder aus´ibiza zurück sein????kommst gar net on....seit bestimmt unterwegs


    hab ich euch schon gesagt das meine kolegin seit gestern wiedermal krank ist und ich wieder mal allein auf arbeit bin und streß hab

    hab übrigens abgenommen. muß ich noch in unserer tabelle verewigen;-D;-D;-D;-D

    Chrissi---ZT 10, 78,5 kg, 1,70 m, 25.05.1982 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1527


    Tapsi-----ZT 14, 75,5 kg, 1,78 m, 22.02.1983 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1044


    Syrien---ZT 20, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph----ZT 35, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici------------67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie---------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 33+6 34. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami-----18+0 19. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Steph, ich musste vorhin auch an Tiffi denken;-D Wie es ihr und der kleinen Marie wohl geht??? Es ist sicher nicht leicht, so kurz nach der Geburt schon in eine fremde Umgebung zu gehen. Man muss sich ja auch erstmal an das Leben mit einem Baby gewöhnen. Ich hoffe ihnen geht es gut.


    Ich bin so irre aufgeregt, das glaubt mir kein Mensch. Gestern war ich ja doch noch etwas überfahren von dem ganzen, aber das Gespräch hat mir gut getan. Zuerst konnte der Arzt das zwar nicht so ganz verstehen, aber als er dann merkte wie wenig Informationen ich bisher bekommen hatte, hat er mir alles ganz genau erklärt. Mit dem spritzen werde ich schon klar kommen. Das mit dem Pen ist ja kinderleicht zu programieren und ich habe mir ja schonmal Thrombosespritzen geben müssen.


    Was macht denn die Mens bei dir? Das ist ja mal echt verzwickt, dass dein Körper dich so veräppelt:|N Gehst du dann Freitag zum Arzt, oder wartest du bis Dienstag zum Termin in der KiWu??


    Syrien, ich hoffe du konntest dich mittlerweile wieder etwas beruhigen. Vielleicht ist es wirklich das beste erstmal in deiner Wohnung zu bleiben, bis sich alle wieder beruhigt haben, aber ihr solltet euch trotzdem nochmal alle zusammen setzen und du auch nochmal alleine mit deinem Partner, damit ihr das klären könnt, warum er so ausgerastet ist. Das ist echt wichtig, dass das nicht einfach unter den Teppich gekehrt wird. Gerade mit der Tochter:°_ Ich wünsche dir viel Kraft, aber jetzt komme erstmal zur Ruhe:)*:°_


    Ema danke@:) Ich wünsche dir auch viel Spaß mit deinen Eltern@:)

    arme hope@:) hab ich schon erwähnt dass ich heut überhaupt keinen hunger hatte? ich stand vorhin vor der drogerie (hatte keinen hunger) und aufeinmal schoss mir der appetit nach honigbrötchen ins hirn. ich in den penny nebenan, 4 semmeln geholt u honig dazu u ab nachhause. 3 stück hab ich verputzt mit milchkaffee. lecker, aber wenn ich daran denke heut noch was zu essen zu machen, ekelts mich:(v

    Hope, was für Nebenwirkungen hattest du denn?? Davon hat der eigentlich nichts gesagt, außer eben Überstimulation in Form von zu vielen Eizellen, oder geschwollenen Eierstöcken:-/ und Thrombose...


    Du arme, jetzt lässt dich deine Kollegin schon wieder hängen. Das ist echt sch... Du solltest dir wirklich mal ein par Tage gönnen, sonst klappst du uns noch zusammen:°_


    Nici genießt bestimmt ihren Urlaub zu Hause*:)

    ach ich werd freitag spätestens nochmal testen u wenn der positiv ist, dann ruf ich eh im hormonzentrum an u wenn er negativ ist, dann geh ich dienstag hin u frag nach, warum meine mens nicht kommt:-/ SB sind heute aber noch keine aufgetreten, was soll denn das?:|N

    Steph, wenn ich es von mir nicht besser wüsste, würde ich sagen du bist ss. Aber mittlerweile sehe ich das alles etwas nüchterner. Mir war vorletzte Woche auch nie nach was zu Essen und ich hatte auch immer so unterschwellige Übelkeit und dann mal eine Fressattacke... Kreislaufprobleme kamen dann auch noch dazu, aber nach vier Tagen war die Mens da.


    Versteh mich bitte nicht falsch, ich wünsche es dir wirklich und ich gönne es dir auch von ganzem Herzen, aber versuch dich nicht zu sehr reinzusteigern...:)*