• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    huhu hope, also es sind zwei babymützchen in weiß und hellblau drin und ein kleiner sommeranzug in gelb,blau, grün gestreift mit einem süßen frosch drauf und ein shirtchen in hellblau drunter. wie ne latzhose im prinzip. also für baby´s von 2-3 monatenx:) ich hoffe es gefällt ihnen, die haben eher nen altmodischen geschmack:=o

    Hey Mädels,


    sorry, dass Ihr so wenig von mir hört :(v tut mir sehr leid! ich hoffe Euch geht es soweit allen gut?!


    Ich bin sooo schlappi, und erschöpft, wird jeden Tag ein bisschen schlimmer%-| und ich muss noch einiges erledigen, so dass ich oft den Computer gar nicht anstelle weil mir sonst einfach die Zeit davon rennt.


    Nun mach ich mich gleich auf zum FA, hab wieder mal einen Kontrolltermin und dann bekomme ich bis morgen Besuch.


    Ich denke an Euch


    vlg Ema

    ema süße, mach dir keinen kopf. wir verstehn das, wir freuen uns nur so sehr, wenn ihr schwangis euch mal meldet, muss ja nicht täglich sein;-)


    wir wolln ja mit fiebern:-D


    also ganz ruhig und freu dich, dass es dir u baby soweit gut geht! wird heut ultraschall gemacht?@:)

    Ema, ich kann mich Steph nur anschließen*:) Melde dich wie du kannst und wie es dir gut tut@:) Du hast ja auch nicht mehr lange. Kein Wunder, dass dir von Tag zu Tag alles schwerer fällt. Genieße die letzten Tage/Wochen deiner SS du brauchst danach noch genug Kraft;-) Viel Spaß mit deinem Besuch. Man könnte meinen ihr habt ein Hotel;-D Bis bald@:)


    Syrien, das ist das krasseste was ich jeh gehört habe:|N Du sollst dir einen anderen Mann suchen? Deine Schwester gehört echt mal gerüttelt:|N Und selbst ist sie so hysterisch, dass sie sich 20 Wochen ins KH legt:|N Mich wundert es, dass sie sich die Strapazen ein zweites mal angetan hat. Hat ihr ihre Tochter da nicht leid getan? 20 Wochen ohne Mutter???:|N:(v Ne, da hab ich kein Verständnis. Da müssen die im KH aber auch schlechte Psychologen gehabt haben. Das muss man doch beheben können, solche "Ängste"


    Steph, ich denke es ist wirklich so mit unseren Männern. Sie wollen nicht so drüber reden, um uns nicht noch mehr in die Löcher zu treten in die wir fallen, wenn es nicht geklappt hat. So ist das bei meinem auch. Der wurde erst vor der BS so richtig munter was das reden anging. Er gestand mir seine ganzen Ängste und alles. Gestern kam er zu mir hin, nahm meine Hand und meinte: Ich weiß, ich habe dir das schonmal gesagt, aber ich möchte es nochmal tun und mir ist das unheimlich wichtig. Ich will ein Kind mit dir..." Ich fand das total süßx:) Klar weiß ich, dass er davon nicht abgekommen ist, aber irgendwiex:)


    Er ist auch total aufgeregt. Wie gesagt, er erinnert mich jeden Abend an die Pille, rechnet schon fleißig aus, wann ich meine Mens haben könnte (weil Männer da ja soviel Ahnung von haben%-|) und dann schaut er dauernd den Behandlungsplan an, überelgt, wie er das mit dem US machen könnte, weil er da schon mit will und und und. Ach ja und ich soll doch bitte heute nochmal in der Apotheke anrufen und nachfragen, was die Medis machen, weil er sonst heute Abend da hin geht und denen Dampf macht:=o


    Naja, aber ich liebe ihn trotzdem|-ox:)

    Steph----ZT 5, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Chrissi---ZT 15, 78,5 kg, 1,70 m, 25.05.1982 Zyklusabbruch durch Pille, Mens ca. 28.07.


    Tapsi-----ZT 19, 75,5 kg, 1,78 m, 22.02.1983 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1044


    Syrien---ZT 25, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Nici------------67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie---------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 34+4 35. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami-----18+5 19. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    oooooh, dein mann ist ja zuckersüß! an meine medis erinnert er mich auch oftx:)


    wenn er eine entspanntere arbeit hätte, dann würde er sich auch ausrechnen, wie es weiter geht u was als nächstes ansteht. aber es geht nicht!!! und das versteh ich natürlich:-)


    er hat mir bei unserem gespräch ganz deutlich gemacht, dass er ein kind mit mir will und dass ich sicher schwanger werde! gestern haben wir nochmal miteinander gesprohen u ich erzählte ihm von meiner eifersucht. er hat mich nur angeschaut, gestreichelt u in den arm genommen u gesagt, dass wir das schaffen und schwanger werden. es wird alles gut. und DAS tat unheimlich gutx:)


    ich bin momentan in ner deprophase. ich hab totale schiss, ich hab echt angst, dass das mit clomi nicht hinhaut, ich nicht schwanger werde damit und dann haufen untersuchungen machen muss, die negativ ausfallen (wie verstopfte eileiter,...) oder das schatzis SG total schlecht ausfällt. ich hab momentan nur pessimistische gedanken und meine familie hilft mir dabei gar nicht. im gegenteil, ich musste heut früh wieder den kopf über meinen bruder schütteln, genauso am WE über meine schwester, usw. ich kann langsam mich mit diesen sachen nicht mehr befassen, weil mich alle als müllschlucker sehn!!!:|N

    Zitat

    oooooh, dein mann ist ja zuckersüß! an meine medis erinnert er mich auch oft x:)

    jetzt musst ich lachen, ich meinte natürlich, dass MEIN mann mich an mein metformin erinnert;-D und nicht dein mann, chrissi mich an meine medis erinnert!;-D

    ihr lieben, endlich melde ich mich auch wieder zurück! (kann gerade nur mit einer hand schreiben, daher gibt's heute keine gross-schreibung)


    wie geht es euch allen so? oh mann, über 4 wochen war ich nun schon nicht hier, ich habe sicher viel verpasst... erzählt mal, was gibt es neues?


    heute beginnt für mich der erste richtige alltag - wir sind wieder zu hause, mein mann ist bei der arbeit und ich habe nun mariechen als neuen job. zur zeit ist es auch recht viel, denn sie hat wohl wieder einen wachstumsschub und da kann man sie kaum alleine hinlegen und sie will ständig an die brust. und durch die reise muss sie sich nun immer wieder an neue umgebungen gewöhnen, das fällt ihr auch nicht so leicht.


    aber sie ist so süß und eigentlich auch so lieb.


    aber berichtet mir doch mal von euch - ich kann ja leider nicht alles nachlesen.

    Steph, ich hab das schon richtig verstanden;-) Aber lustig wars schon, wie du es geschrieben hattest;-D


    Du musst versuchen dich zu entspannen. Jetzt kommt wieder was, was ich selber nicht mehr hören kann: Wenn du dich so reinstresst und so viele negative Energien da rein projezierst, dann klappt es wirklich nicht. Versuche es locker anzugehen. Schau mal, es ist erst dein erster Clomi-Zyklus. Man muss doch auch erstmal schaun, ob die Dosis so passt. Wenn es jetzt noch nicht klappen sollte, heißt es ja nicht, dass es nie klappen wird.


    Dein Partner ist echt auch ein Goldstück. Wir haben da wirklich großes Glück. Rede drüber, wenn es dir hilft, aber versuche positiv nach vorne zu schauen. Überleg doch mal, was du bisher schon alles geschafft hast.


    Und was die Untersuchungen angeht... Ich kann irgendwie nicht ganz nachvollziehen, wie Ärzte so Hormone verschreiben können, ohne vorher die Ursache der sterilität genau zu kennen... Wenigstens ein Spermio hätten sie doch machen können. Aber damit will ich dich nicht auch noch verunsichern. Ich kann es dir nur als Rat mit auf den Weg geben, dass dein Schatzi mal eines machen lassen sollte. Ich gehe zwar davon aus, dass bei ihm alles ok ist, aber dann hättet ihr wenigstens Gewissheit und eine Last weniger. wenn es nicht gut ist, könnt ihr euch die Hormone und den ganzen Stress sparen...


    Oh man, ich habe echt kein Talent dich aufzubauen. Ich kann da ja nur für mich sprechen. Ohne Spermio hätte ich keine Hormone genommen. Ohne BS vielleicht schon, aber so ist es mir doch lieber in meinem Fall.


    Ich krieg die Kurve nicht. Sorry Steph, ich wollte dich eigentlich aufbauen, aber ich bin selber noch zu verwirrt. Ich geh jetzt mal in die Apotheke, da komm ich vielleicht auf andere Gedanken:-/ Bis später*:)

    Tiffi, wie schön, dass du wieder da bist@:) Ich habe mir schon gedacht, dass es für Marie nicht sooo leicht sein wird, sich immer wieder neu zurecht zu finden. Für dich war es sicher auch nicht leicht, aber hauptsache ihr seid gesund und munter@:)


    Ich sag dir schnell wie es bei mir aussieht, dann muss ich leider schon los:


    Ich habe die Bauchspiegelung am 11.07 hinter mich gebracht. Die Schmerzen sind mittlerweile fast weg und die Eileiter sind durchlässig@:) Ich nehme zur Zeit die Pille, um den jetzigen Zyklus abzubrechen und dann fange ich an ZT 3 mit Hormonspritzen zur Eizellreifung an. Man hat nämlich heraus gefunden, dass bei mir hormonell eigentlich alles relativ normal ist, ich aber von alleine keine ES habe. Der ES selber wird dann auch ausgelöst, ich bekomme anschließen Utrogest und dann sieht man ob es geklappt hat oder nicht.


    So, jetzt muss ich aber wirklich*:)

    tiffi süße, tja was gibts neues?


    also chrissi u ich fangen mit hormonen an, sie mit spritzen und ich heute mit meiner ersten clomifentablette und leider bin ich momenten ziemlich pessimistisch u ängstlich eingestellt! aber dat wird scho. bei hope tut sich auch nicht viel, syrien hatte etwas streß mit ihrer arg pupertären tochter, aber ich denk, dass hat sich schon wieder gelegt. nici, müsste ausm urlaub zurück sein, aber noch hat sie sich net gemeldet!


    ema hat vorhin geschrieben, sie ist sehr schlaoo u müde momentan u bekommt heut besuch!


    tami gehts auch sehr gut mit ihrem krümel!!!


    ansonsten nix besonderes;-D

    tja also chrissi hat ja alles gesagt über sich;-D


    danke dir chrissi, du hast schon das richtige geschrieben, keine sorge! ich muss positiv reinschaun u hoffen, dass alles gut wird. morgen geh ich eh zur besprechung und werd ihm meine ängste schildern. denn 25mg sind eh nicht viel an dosis, da kanns eh sein, dass es nicht gleich klappt!


    ich versuch mich nicht rein zu steigern:-) versprochen!!!

    chrissi, wie gut dass die bs so gut ausgefallen ist. ich finde das hört sich sehr vielversprechend an. schön!


    und bei dir steph - ihr habt den kiwu also doch nicht verschoben. auch das freut mich zu hören. und dass du dir sorgen machst ist nachvllziehbar. aber, es gibt doch immer ne neue chance. ist also dein erster clomi-zyklus jetzt? das wird schon klappen :)* ich würde es euch sehr wünschen.

    ja mein erster und ich bin auch voller vorfreude!!!:-D


    ja wir wollen einfach sehn was passiert, weiter bewerben tu ich mich ja trotzdem und was zuerst kommt werden wir ja sehn;-)