• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    guten morgen ihr süßen, erstma ema liebes, ich hab d


    as schcksal auch gesehn:°( aber wie chrissi schon sagt, die mehrheit der schwangeren erlebt sowas nicht;-)


    natürlich macht man sich sorgen, aber zur not gehst du zur beruhigung zum FA. der kann dir sicher auch genau sagen, woher deine schmerzen kommen. sind bestimmt übungswehen:-D


    und zum bäcker muss ich auch noch, der ist gleich nebenan über die kleine straße u der backt noch selbst!!!:-q


    ansonsten chrissi, hätte ich dir da was mitgebracht;-D


    und zum spontan sein bin ich üüüüüüberhaupt nicht geboren:|N ich bin ein totaler paniker u kann mich dann auch nicht entspannen, wenn unvorhergesehenes erwartet wird u ich es nicht überschauen kann u darunter fällt auch die urlaubsplanung, ich muss wissen wo es hingeht u was da passiert, und und und;-D

    ach ja, meine tempi war wieder 36.40;-D:-D man könnte denken ich bin in der HL, ich bin soooo gespannt auf montag. aber das dauert noch soooo lang! ansonsten hab ich bis auf hitze-attacken keine probleme mit dem clomi:-)

    Steph, das ist doch super:)^ Und du wirst sehen, das WE geht gaaaaanz schnell rum. Da hast du doch deinen Schatz zum ablenken;-) Und schwubs ist Montag:-D


    Oh man, ich würde auch gerne die Pille absetzen... Jetzt wo ich die Option habe, das ganze nach hinten zu verschieben, will ich nicht länger warten und freue mich schon rießig... Aber es hätte ja auch den Vorteil, dass die Apotheke bis dahin sicher meine Medis hat... Andernfalls wäre das ja ein Glücksspiel:-/ Naja, heute Abend muss ich sie ja eh nochmal nehmen:=o

    Ach ja, ich habe mir heute morgen übrigens auch den zweiten und somit letzten Faden gezogen:=o|-o


    Das war irgendwie so schön weich und da konnte ich nicht wiederstehen... Jetzt sieht der Nabel aber schon wesentlich besser aus und man kann richtig zuschauen wie das abheilt. Ich denke das war das beste so:)z


    Weh getan hat es übrigens auch wieder überhaupt nicht...

    Guten Morgen Mädels, da bin ich auch mal wieder ;-D

    @ Chrissi

    Mensch, du ziehst die Fäden selber? :-o Ich bin wirklich gespannt.

    @ steph

    Ich find deine Tempi schon normaler als vorher. Im Vergleich zu uns anderen hatte man bei dir immer das Bedürfnis, dir ne Wärmflasche zu geben.;-) Ist wirklich spannend.:)^:)^

    @ ema

    :)* Mach dir keine Sorgen. Gehst du auch im Wechsel zur Hebamme und zum Doc? So haste engmaschige Kontrollen.

    @ Tami

    *Fingerschüttel* Mach nicht zuviel!!:)*

    @ Hope

    *:)


    Ich mach eine Kräutertherapie. Erstmal nur für die Leber, noch nicht speziell für den Zyklus. Dadurch, dass meine Leber nicht so funzt, sind meine Hormone kreuz und quer, oder umgekehrt. Jedenfalls wird erstmal meine Leber behandelt.

    @ Tapsi,

    Nici, Emelie


    *:)*:)

    syrieeeeeen, schön dass du reinschaust!!!

    Zitat

    Im Vergleich zu uns anderen hatte man bei dir immer das Bedürfnis, dir ne Wärmflasche zu geben.

    ich musste jetzt lachen, ich fand meine tempi auch immer arg unterkühlt, wobei ich kaum fieber bekomme, auch wenn ich ne schwere mandelentzündung habe, meistens der erste abend u dann nix. also ich scheine generell ein kaltblut zu sein;-D


    aber es beruhigt mich, dass meine tempi mir zeigt, dass was im körper vorgeht, denn so wüsste ich es eben überhaupt nicht einzuschätzen!!!:-/


    wie gehts dir? merkst du eigentlich schon was von der kräuterthera? also ne besserung des wohlbefindens oder so?@:)

    hihi, dann passen wir ja zusammen, alles Planungsfanatiker;-D


    Chrissi, ich hab das noch nicht so ganz verstanden, mit deiner Pille und absetzen oder nicht bzw. dann mit dem Glücksspiel ob die Apo die Medis hat???


    cool, dass Deine Naht so gut heilt:)^


    und Steph, Du gehts am Montag wieder zum Arzt? oder einfach, weil du dann sehen kannst ob die Tempi sich gehalten hat?


    huhu Syrien*:) was macht Deine pupertierende 'Tochter'?


    Ihr habt schon recht:)z wird alles gut sein in meinem Bauchi%-| aber ich bin eben nicht nur Planungswütig sonder auch noch eine vieldenkerin;-)


    lg von Ema

    ja ema, ich geht zum 1. US wegen dem clomi, ob schon schöne eichen da sind!


    chrissi hat das "problem", dass die medis die sie zur vorbereitung der eichen oder zum auslösen des ES noch nicht da sind u die apo hätte nur die viel teurere version gehabt! also dauerts mit den mittelchen noch, bis die geliefert werden u nun konnte ihr schatz eher in urlaub, nämlich schon ab nächste woche u da müsste sie ja morgen die pille absetzten u am 3.ZT mit den medis anfangen, aber mitten im urlaub mens u medis is ja nich so dolle u deshalb überlegt sie, ob sie die mens mit der pille rauszögert und dann in 2 od 3 wochen richtig durchstartet! also so ungefähr ist es. chrissi kanns genauer erklären, logischerweise! ANGABEN WIE IMMER OHNE GEWÄHR;-)

    ema u viel denken tu ich auch, ich mach mir echt über viel unsinniges nen kopp! würde das gern ab und zu abschalten:-/

    Nö, merken tu ich nix, außer, dass es extrem ekelhaft schmeckt... Aber ich packk immer ordentlich Zucker rein. Hoffentlich schwächt das die Wirkung nicht ab.;-)


    "Pubertierende Tochter".... ein Kapitel ohne Ende. Ein paar Tage war´s richtig gut, heut gab´s wieder Stress, wegen chronischer Internetbenutzung.;-D Deshalb kann ich nur sporadisch reinschauen. Jetzt bockt sie grad wieder und ich hab die Chance gleich genutzt. Schatzi hat Migräne und pennt. Stress macht ihm oft Migräne...


    Naja, wird schon. Meine Mum sagt, noch 4 Jahre, dann wirds besser.:-/

    ohje syrien, die kleine große ist richtig anstrengend, was!;-) aber noch ein paar jährchen u das vergeht;-D wie deine mutti schon sagt!!! ich kann mir übrigens nicht vorstellen, dass zucker die wirkung schwächt, süßstoff (da chemisch) dann schon eher!

    Ich hoffe es. Erst hab ichs mit Honig versucht, aber da klumpt es so... Egal, mit Zucker ist es erträglich.


    Ich versuchs jetzt mit ignorieren der negativen Verhaltensweisen und pos. Verstärken der pos. Verhaltensweisen.;-D Und ich vesuche nicht beleidigt oder nachtragend zu sein... Nach dem Motto:Stress mit Papa wegen des Internets? Er meckert, ich schweige, sie bockt. Dann frag ich Schatzi: Soll ich mit ihr reden? Er sagt: Nein. Gut, ich habs angeboten, fertig. Kabel weg - kein Internet, bis Schatzi das Kabel zurück will.;-D Weniger Stress für mich. Grad hab ich nen Kuchen gebacken ( Nervennahrung für mich und Schatzi) und hab Madame ganz lieb gefragt: " Willst du mitbacken? Nein! - gut... Willst du Zitrone oder Schoko? Egal - auch gut. Also back ich allein, das was ich will. Fertig. Null Stress für mich und das Kind bestraft sich selber, indem sie bockend bei dem tollen Wetter im Bett liegt.;-D Gute Pädagogik!!! In einer Stunde mach ich das Gleiche mit dem Abendessen.


    Guter Plan, nicht?

    huhu


    tami: mach bloß langsam


    ema: ui senkwehen????hört sich ziemlich schmerzhaft an....ich bin ein spontaner mensch;-D;-D;-D;-Dplane zwar auch aber bin auch spontan


    syrien: wie hat man denn festgestellt das deine leber nicht so funzt....was für einen leckeren kuchen hast du gebacken


    chrissi: du bist ja ein rübchen...da ziehst du dir die fäden allein *tz tz*;-D;-D;-D;-D

    Schoko ;-D:p>


    Ach, das mit der Leber geht schon lange. Ich hatte vor 5 Jahren eine Einstellungsuntersuchung wegen einer neuen Stelle. Dabei kam raus, dass ich erhöhte Leberwerte hab. Damals wurde ich erst verdächtigt, Alkoholiker zu sein (*ich Schnappsdrossel*)... Das konnte ich problemlos widerlegen. Dann hieß es es käme von der Pille... die hab ich dann abgesetzt. Danach hab ich die Werte nicht mehr checken lassen.|-o|-o


    Das hab ich der Heilpraktikerin nicht erzählt. Ich dachte das sei nicht so wichtig...


    Die Diagnose der Heilpraktikerin nach der Anamnese... "Aufsteigendes Leberyang, Blut Mangel, Leber Qi stagniert Wei Qi Schwäche , Leber-Milz Disharmonie..." Da musste ich gleich an die Aktion von damals denken... Also hab ich die HP angerufen und ihr erzählt, wie das war... Und sie nur: "Sehen sie!";-D


    Dann hab ich mal gegoogelt... Die Leber hat wohl jede Menge mit sämtlichen Hormonen und deren Abbau zu zu... Wenn die nicht richtig arbeitet und der Abbau sich verzögert... zack... ist das Ungleichgewicht da...


    Also mach ich jetzt erstmal was für die Leber und den Blutaufbau, was zur Darmsanierung und Vitaminbomben...