• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Bin leider wieder nur kurz da :-/ bin auf dem sprung ;-)


    Chrissi hatte mein update gestern abend geändert, daher stimmt heute 21+5 :)z werde es später wieder ändern ;-)


    Steph süße , hatte gehofft die sagen dir jetzt mal was , drück dir daumen für um vier :)^ und schaue heute abend wieder rein *:)

    Oh, chrissi, traumhafte Bilder. *neidischguck* ;-)


    Und Gutschein ist auch toll.:)^


    Ich glaub das update von Tami war gestern. Oder bin ich verwirrt?

    @ steph

    Das ist wirklich blöd. Ich bin gespannt, was der Doc sagt. Mein trauriger SB +Blutungsrekord liegt bei 17 Tagen. Bei mir wars dann allerding der Polyp. Der blutet auch ab. Manchmal ist er danach weg und man kann nix mehr sehen, manchmal bleibt er und man sieht ihn auch dem Ultraschall.

    @ ema

    Ja, klar, mein Schatz kommt auch brav mit zu den Familienfeiern. Aber oft ist es richtig schwer für ihn, wenn wir alle beisammen sind und er seine Familie nicht sehen kann und sie so vermisst.

    chrissi, da haste aber schwein gehabt:-D


    und die fotos sind echt klasse, ich glaub dir aufs wort, wenn du sagst, dass es total schön war:-D:)*


    nun nochmal zu mir, meine blutung ist stärker wieder, die letzten drei tage sah es ja nach leichter blutung aus, aber jetzt kommt doppelt so viel, also wie es an nem normalen regeltag wäre%-| es neeeervt. auch wenn ich euch damit nerve, sorry! aber umso länger u stärker die blutung ist, umso mehr sorgen mach ich mir:(v ich muss mit dem arzt echt dringend reden, das geht so nicht!!!

    Tapsi------------- ZT 9, 75,3 kg, 1,78 m, 22.02.1983


    Marshmallow---- ZT 15, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 25, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph------------ ZT 26, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Chrissi-----------ZT 36, 79,7 kg, 1,70 m, 25.05.1982 - Pille bis einschließlich 05.08.


    Nici----------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------------------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 37+3, 38. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami----- 21+5, 22. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    @ syrien,

    hey schön das du reinschaust:-D


    deinen männe kann ich voll verstehn, mir fehlt meine family ja auch, auch wenn das natürlich nicht zu vergleichen ist@:)


    wenns wenigstens SB wären, dann wäre ja ab zu sehen, dass es bald aufhört, aber mit dem frischen blut u den stärkeren blutungen, jetzt tut mir nach der arbeit die ich hier gemacht hab auch der UL weh. schei** ey{:(

    ne, mit dem polyp jetzt erst;-) aber wenn ich den jetzt hatte, dann bekomm ich den doch nächsten zyklus wieder. dann kann clomi ja nicht das richtige sein,oder?

    nee, wenn der weg ist, ist er weg. das sieht man aber dann im Ultraschall... Meiner wollte auch nich mehreren Zyklen nicht weg...


    Und ob das vom Clomi kommt, weiß ich nicht. Meine KiWu und die Klinik haben damals gesagt, der kann (nicht muss) sich bei einem hormonellen Ungleichgewicht bilden... Ich schätze mal, das wirst du probieren müssen. Aber ein Polyp verhindert keine SS, es sei denn er liegt blöd vorm Eileiter, wie bei mir. Ansonsten stört er nicht.... Und bluten muss er auch nicht. Aber kann halt...

    hmm, aber einen eisprung hatte ich ja demnach auch nicht, mensch war das nun ein folli oder nicht!? aber egal, ich werd hoffentlich heut nachmittag meine antwort erhalten!


    danke das du u die anderen mir so zuhört, ich weiß das ich schon nerve. aber ich kann einfach nicht anders%-|@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Du nervst nicht. *festedrück*


    Jede von uns hat mal schlechte Phasen.


    Ich bin heut Nachmittag auf jeden Fall auch hier!!!

    super, danke syrien:)* ich werd jetzt im sitzen, (wie ne alte frau;-D) die teller u tassen einpacken. zieht jetzt ganz schön im UL. sag mal, als du den polyp hattest, wie lange hast du geblutet?

    Steph du nervst doch nicht. Das ist doch vollkommen normal, dass du dir da Gedanken machst und genau dafür sind wir doch da, dass wir da gemeinsam drüber reden:°_ Rede und frage so viel du willst. Wir können dir zwar nicht immer mit Antworten helfen, aber wir sind für dich da:)*


    Jetzt hast du es ja bald geschafft und kannst anrufen. Ich bin sicher, dass der Arzt dir jetzt endlich sagen kann was das für Blutungen sind und was los ist und wie es jetzt weiter geht. Nimmst du jetzt momentan eigentlich noch Chlomi?? Oder hast du das schon abgesetzt??


    Syrien, sorry, ich bin total durcheinander. Klar hat Tami das Update gestern geändert:|N Ich dachte das wäre heute morgen gewesen:=o Ich bin halt irgendwie noch nicht ganz angekommen:=o


    Mein Hundi macht mir ein wenig Sorgen. Ich glaube die hat wieder eine Futterallergie:(v Wenn man über ihren Rücken streicht, dann zieht sie ihr Fell richtig zusammen und fängt an zu zucken... erkennen kann man auf der Haut aber gar nichts. Laut Internet kann das ne Allergie, oder psychisch sein:-/ Vielleicht weil wir weg waren?? Ich werde nachher auf jedenfall mal ein anderes Futter kaufen. Oder ich koch ihr was. Das ist glaube ich noch besser und wenn ich heute Abend Zeit habe geh ich mal beim Tierarzt vorbei. Nicht dass es doch was anderes ist... Nur was???

    Unterschiedlich. Mal nur ein paar Tage, mal länger. Der traurige Rekord liegt bei 17 Tagen. Die KiWu hat ihn dann auf dem Ultraschall entdeckt. Die Blutwerte gaben keine Auskunft, warum ich blute. Dann hieß es, wir beobachten einige Zyklen, ob er alleine verschwindet. Er wollte aber nicht...


    Seitdem sind die Blutungen aber weg. Die jetztigen sind immer vor der Mens (nachgewiesene GKS). Der Polyp hat immer zur ES Zeit begonnen zu bluten, manchmal bis zur Mens, dann gings ineinander über...

    Wir haben es im Tierheim bei unklaren Sachen mit gekochtem Reis versucht... Ohne alles. Nur in wasser gekocht. Machte die Hunde satt und war "neutral". Kann schon sein, dass die Trennung und das Wiederkommen Stress für sie war. Ich würd mal ein paar Tage beobachten. Aber sonst ist sie fit? Trinkt sie? Urin, Stuhl? Wenn das alles normal ist, setz sie auf Reisdiät.


    Anderes Futter würd ich erstmal lassen, dass verwirrt ihren Magen noch. Wenn der Reis gut ist, nach und nach pro Mahlzeit Löffelweise altes Futter geben und sehen, was passiert... Nahrungsmittelallergien kriegste nur durch probieren heraus...

    Mmh Steph, das könnte bei dir ja dann vielleicht auch so ein Polyp sein. Aber wie in so vielen anderen Dingen auch, kann es immer viel sein, muss es aber nicht. Aufschluss kann dir da nur ein Arzt geben, aber ich würde in jedem Fall nochmal auf einen US bestehen, falls die dir von den Blutwerten her wieder nichts sagen können. Wenn du dich so verrückt machst, ist das sicher auch nicht gut und ich kann mir gut vorstellen, dass sie dafür Verständnis haben werden:)z