• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    nici, dafür haben wir doch alle vollstes verständnis@:):°_ wir können das nachvollziehen u freuen aber, wenn du wenigstens ab und zu mal rein schaust u grüße da lässt, damit wir auch wissen, dass es dir gut geht:-D:)*

    Steph, jetzt krieg ich noch mehr Hunger;-D Das klingt super und ich würde das wenn es dir nicht zu viel Arbeit ist, machen. Aber wie gesagt, das Gulasch RÖCHELT ja alleine vor sich hin;-D;-D;-D Gurkensalat passt auch super dazu:)^ Ich komm dann zum Essen vorbei. Sonntag sind wir nämlich zum Geburtstag von Schatzis Oma eingeladen und da grauts mir schon davor:=o Naja, aber wohl eher weil Schwiegermonstern dann auch da ist:(v


    So, am Montag habe ich um 9:15 meinen Termin. Ich hätte auch schon um 8 Uhr hingekonnt, aber ich will noch ein wenig ausschlafen;-) Wetten, dass ich ab 6 Uhr im Bett sitze:=o Naja, am Do gehts dann schon mit dem spritzen los. Bin ja mal gespannt, wie ich das hinkriege:-/


    Nici, mach dir keinen Stress. Mir hat die Urlaubspause auch gut getan. Jede muss für sich entscheiden wie es ihr gut geht. Ich brauch euch Mädels einfach und deswegen schreibe ich weiter, auch wenn es einen manchmal mit runter zieht, wenn es einer gerade nicht gut geht. Aber dafür zieht es einen ja auch hoch, wenn jemand gute Nachrichten verbreitet:)^ Ach was laber ich da. Nici, lass es dir gut gehen und melde dich ab und an mal bei uns. Ich drück dich ganz fest und wünsche dir alles alles Gute:)*:)*:)*

    chrissi, das hast du schön gesagt. so meinte ich das ja auch gestern morgen. ich brauch euch einfach, auch wenns manchmal weh tut:-)


    ich hab jetzt sooooo hunger, ich hab momentan morgens keinen hunger. jetzt mach ich mir makaroni mit butter u käse. leckerrrrr:-q manchmal ist das einfachste am leckersten:-D


    chrissi, ich denke, das mit dem spritzen bekommst du hin:-) gott sei dank kann man das ja in den bauch pieksen, aber hast du richtige spritzen oder so nen pen? ähnlich wie ein insulinpen? soweit ich weiß, gibts den pen nämlich extra für die, die sich nicht trauen, ne richtige spritze anzusetzen.

    ich eben auch;-D also der pen setzt sich auch durch jetzt. weil es weniger schmerzhaft u unangenehmer ist. man sieht die nadel ja kaum u der stich passiert auch von allein,weil man ja nur hinten drauf drückt!:)^

    Also die in der KiWu haben mir direkt einen Pen mitgegeben, weil man da eben die Ampulle einfach einlegt, und drin lässt bis sie leer ist. Die Dosis wird ja dann an so einem Rädchen eingestellt und man muss einfach nur noch ne Nadel aufstecken und dann hinten auf den Knopf drücken. Ich denke das ist recht einfach.... Und ich denke auch, dass die Nadeln noch dünner sind, wie bei den Thrombosespritzen. Die im KH habe ich zum Beispiel gar nicht gespürt, die für daheim allerdings schon. Die Schwester meinte nur, dass die für zu Hause viel dickere Nadeln hätten:-/

    So, jetzt muss ich mal schnell noch den Reis für meine Schnecke abkochen:=o Nicht dass mir der arme Hund mit seiner Diät noch verhungert:-/

    Steph, ich denke auch das Ding ist Idiotensicher und wegen dem anderen Medi soll ich am Mo nochmal mit dem Arzt sprechen und mir ein anderes Rezept ausstellen lassen. Die Zeit reicht. Nachmittag muss ich dann übrigens anrufen und dann erfahre ich schon wie es weiter geht mit der Dosis oder was auch immer:)z

    Hallo, bin neu hier im Forum. Habe PCOS, SD-Unterfunktion und bin Insulinresistent und habe außerdem Übergewicht, noch dazu kam jetzt das die Spermerqualität (Anzahl der Spermien) bei meinem Mann nicht so gut ist. Also schlechte Karten. Ich muss dazu sagen wir haben uns im Jahr 2000 in einer Kiwu Zentrum angemeldet mit Kiwu. Habe es dann erst mit Clomifen versucht, ohne Erfolg. Danach 2 mal IVF (da damals das Spermiogramm von meinem Mann noch sehr gut war) auch ohne Erfolg. Als mir dies dann alles zuviel war habe ich die Therapie abgebrochen, habe aber mein Metformin weiter genommen und wurde ganz unerwartet im Nov. 2002 mit meiner süßen Schnecke schwanger. Nun versuchen wir es zum 2. mal und hoffen das wir unserer Schnecke noch ihr so herbeigesehntes Geschwisterchen schenken können (uns natürlich auch). Spritze nun im 1 Zyklus Puregon leicht dosiert weil ich zur Überstimmulation neige. Schon sei ca. 14 Tagen 50 IE nun sollte ich vor 4 Tagen die Dosis auf 25 IE zurücksetzen. Heute morgen sehe ich nun, dass ich eine Schmierblutung habe. Hatte das Problem schon mal jemand ist jetzt für diesen Zyklus die ganze Spritzerei umsonst gewesen. Es wäre nett wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte.

    Hallo Naddl, in diesem Faden sind Mädels, die ähnlich wie du Schwierigkeiten mit dem ss werden. Zum Prugeron kann ich dir nichts sagen. Tut mir leid.


    Aber unsere chrissi fängt jetzt am Donnerstag mit Prugeron an.


    Wieviele Tage sollst du dich denn spritzen? Wann wird der ES ausgelöst?