• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Süße :°_ mensch damit hätte ich gar nicht gerechnet ... was kann denn alles passieren wenn die zyste sich dreht

    Also diese zysten und dies eingeblutet im UL hatte ich bei der ELSS auch , will dir keine angst machen will nur ganz sicher gehen , also einen SS test haben die gemacht, oder
    Sorry wenn ich soviel frage , wenn du nicht antworten magst verstehe ich das :)z ich denk an dich :°_

    also einen schwangerschaftstest haben sie nicht gemacht, aber ich denke mal, dass sie das hcg am montag mitgetestet haben, denn die medis die ich heut bekommen hab, dürfen absolut nicht während einer SS genommen werden!


    er nannte es, einen UNKONTROLLIERTEN eisprung, weil er ja dann doch heftiger u schneller kam als erwartet!!!


    naja, also ich muss abwarten u soll mich nicht scheuen, wenns mir komisch geht ins KH zu fahren!


    also die möglichkeit,dass es geklappt hat sieht schlecht aus:°( aber ich will erstmal die blutungen los werden!!!


    wenn die zyste sich dreht, kann sie den eileiter, an dem sie hängt abklemmen u dann kommts auf jede minute an!!!! außerdem ist sie komplett voll mit blut u auch im unterleib hätte ich blut, also es muss langsam zurück gehen u die medis verkleinern die zysten!!!


    naja, ich meld mich motag wieder u wünsch euch tolle tage!!! und macht euch keine sorgen, ich werd mich zurück nehmen, geht gar nicht anders bei den schmerzen:-/


    hab euch lieb u danke, dass ihr für mich da wart@:)*:)

    So ein Mist!!!


    :°_:°_:°_:°_


    Ach Mensch, du tust mir echt leid. Und dann auch noch der Umzug.:°_


    Ich wünsche dir (und deinem Männe) heute ganz viel Kraft.:)*:)*:)*

    Chrissi-----------ZT 4, 79,7 kg, 1,70 m, 25.05.1982 - 1. Stimu-Zyklus mit Purgeon ab ZT 3


    Tapsi------------- ZT 13, 75,3 kg, 1,78 m, 22.02.1983


    Marshmallow---- ZT 19, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 29, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph------------ ZT 30, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Natsi------------- ZT 34, 66 kg, 1,64m, 06.11.1984


    Nici----------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------------------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 38+0, 39. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami----- 22+2, 23. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Chrissi - ich hoffe du hast das Spritzen gut überstanden?:)*


    Ema - 39. SSW - das Handy ist immer griffbereit - solltest du über das WE starten wünsch ich dir und Krümel alles, alles Liebe und Gute, ganz viel Kraft und eine schöne Geburt:)*:)*:)*:)*


    Ich hab meine Tempi von gestern geändert, sah mir doch zu blöd aus. Noch ist es bei hellbraunem bis gelben (bäh:-/ ) schleim geblieben. Das ist noch keine SB, immerhin ist heut "schon" ES+7, wenn ich bis 8 käme, wär´s schon schön.;-)

    Syrien, ich drück dir die Daumen:)^:)^ Das klappt bestimmt und wer weiß, vielleicht wird es ja ES + 9:-/ Ich wünsche es dir jedenfalls, dass sie nicht wieder so bald kommen und sich das endlich mal normalisiert hat. Deine SD-Werte passen aber soweit??


    Steph, was:-o:-o:-o Das ist ja mal krass. Ich versteh das nicht. Aber gut, dass du beim Doc warst. So ne Zyste bildet sich doch nicht von heute auf morgen:|N Ich wünsche dir alles alles Gute und gaaaanz viel gute Besserung. Vor der Stieldrehung brauchst du bei deiner Zystengröße eigentlich noch nicht sooo viel Angst haben, aber schonen solltest du dich wirklich. Man merkt das aber recht schnell, welche Bewegungen man lassen sollte. Bei mir kamen die Schmerzen, wenn ich mich schnell gedreht habe oder aufgesetzt habe nach dem liegen und auch beim Rad fahren. Das habe ich dann eben sein lassen. Mach dir keine Vorwürfe, dass du vor dem Umzug damit angefangen hast. Das hättest du nicht wissen können:°_ Und selbst jetzt kannst du beim Umzug viel helfen. Du kannst dich um Essen und Trinken kümmern und die Sachen dirigieren, dass alles an seinen richtigen Platz kommt und ihr dann nicht so ein Chaos habt. Es ist wirklich ein ungünstiger Zeitpunkt, aber den richtigen fürs "krank" sein gibt es nicht:°_

    Ach ja, ich habe mir gestern die erste Spritze gesetzt. Natürlich schon um 18 Uhr;-D Ich war so aufgeregt. Hat alles gut geklappt. Ich habe zwar 4 Anläufe gebraucht, bis ich die Nadel eingestochen habe, aber das ganze andere war kein Problem. Die Handhabung von dem Ding ist echt einfach. Ja und die Nadeln sind wirklich kaum zu spüren. Das ist überhaupt kein Vergleich zu den Thrombosespritzen für zu Hause:|N Nur danach hat es fürchterlich gebrannt und gedrückt an der Stelle. Aber vielleicht so zwei Minuten dann wars weg und heute könnte ich nicht mal mehr genau sagen, wo ich gestochen habe:-D


    Tja, jetzt bin ich mal gespannt;-D:=o;-D

    guten morgen ihr lieben, danke dass ihr so an mich denkt.@:)@:)@:)@:)@:)


    chrissi, ich merke die zyste auch beim normalen gehen, beim pinkeln, beim AAmachen;-D, eigentlich immer, ich spür ein richtiges glucksen u von männe aus, darf ich eh nichts machen, der passt auf wie ein wachhund;-)


    eigentlich gibt es nur eine position, wo ich die zyste nicht merke, nämlich im liegen. da hab ich ruhe, aber ich kann nichtmal sitzen. es ist echt belastend!


    naja, aber die nächsten 2 tage bekomm ich auch rum:-)


    chrissi, vllt kannst du mir bald tips geben, ich glaube kaum, dass ich nochmal mit clomi anfange. ich werd bestimmt auch bald spritzen dürfen:-/


    aber schön,dass du das hinbekommen hast. aller anfang ist schwer. geht diabetikern in der anfangszeit ja nicht anders;-)


    so, nun wird der lapi gleich eingepackt! jetzt geh ich duschen u dann holen wir den hänger u fangen mit einladen an%-|


    also bis ganz bald, wie gesagt der telekommann kommt schon montagmorgen!!!


    hab euch ganz dolle lieb u bis bald@:)@:)@:)@:)@:)@:)*:)

    Steph, also wenn du sie bei der Größe schon so arg merkst, dann sitzt die echt ungünstig. Schon dich bitte und ich finde es super, dass dein Schatz da so aufpasst. Wenn die sich dreht, würdest du das aber schnell merken. Die Schmerzen sind nicht zu übersehen. Dann schnell ins KH. Aber ich gehe mal nicht davon aus, dass dir das passieren wird. Du nimmst ja Medis und schonst dich bravo:)


    Machs gut und ja, wenn du dann Hilfe bei den spritzen brauchst, kann ich dir sicher helfen. Bis dahin bin ich Profi;-D

    Ema, auch ich wünsche dir jetzt schonmal alles Gute für die Geburt. Man weiß ja nie wann es los gehtx:) Ich hoffe bald eine positive Nachricht von dir zu hören@:)

    ;-D ja der spritzenprofi;-D


    ja ich spür sie immer u überall, aber erst seit gestern nachmittag so richtig:-/ blutungen sind auch wieder stärker%-|


    also ich weiß das, wenn sie sich dreht, einem schlecht wird, schwarz vor augen u man einen richtigen "abgangsschmerz" hat, also kaum auszuhalten u dann ab ins KH! so hat mir das auch der arzt gestern geschildert, ich denke aber, es wäre besser gewesen, schon am montag mal US zu machen, dann hätte ich schon 4 tage diese medis nehmen können u da wären die zysten vllt nicht so groß geworden! naja, lässt sich nicht ändern! so ist es nun mal:-)


    also, jetzt muss ich los. vllt schaff ich´s ja nochmal rein zu schauen!!!@:)*:)

    Hi ihr lieben,


    Steph das tut mir leid mit den Zysten. Hoffe das es dir bald wieder besser geht. Bitte ruh dich auf jedenfall aus, so wie der Arzt das auch gesagt hat.


    Syrien ich wünsche dir ganz viel Glück das die SB sich noch gaaaaaaannnnnz viel Zeit lässt.


    Chrissi Supa, das das mit dem Spritzen geklappt hat.


    Ja nu, ich warte auf meine Mens. Aber denke nicht das sie heute kommt. Bin heute ZT34 und mein letzter Zyklus war 38 Tage, daher glaube ich wird das schon noch eins/zwei Tage dauern obwohl ich schon abundzu denke "Oh, aua jetzt kommt se" aber dann doch nix. Der Vorteil wäre natürlich wenn sie sich noch Zeit lässt das ich dann vielleicht ZT3-5 bin wenn ich Donnerstag zum FA gehe und dann könnte man sofort mit Hormonstatus anfangen :-)

    Schön, dass es gut geklappt hat mit den Spritzen, Chrissi.:)*


    Steph, pass schön auf dich.:)*


    Natsi *:)


    Wenn du Do den Termin hats, dann wird die Mens natürlich warten;-) Ich drücke die Daumen:)^

    Natsi, wie siehts bei dir jetzt eigentlich aus?? Rechnest du diesen Zyklus dann gar nicht mit einer SS??? Ich drück dir aber auch mal die Daumen, dass die Mens schön brav ist:)^


    Mit dem Hormonstatus ist das so ne Sache. Meine FÄ hat das damals an ZT 9 gemacht und die in der KiWu meinten, dass das vollkommener Blödsinn war und sie auch die falschen Hormone genommen hat??? Naja, selber wollten sie es so an ZT 3 machen, haben es dann aber erst an ZT 7 gemacht. Beim letzten Gespräch meinte der Arzt dann: Ja, die Hormone sind soweit man das sehen kann ok, bis auf die zwei, aber das kann auch daran liegen, weil der Status ja leider sehr spät gemacht wurde???:-o Der weiß heute nicht mehr was er gestern angeordnet hat:|N Naja, aber bei mir steht ja eh fest, dass ich eine Eizellreifungssörung habe und da sind die Hormonwerte in dem Fall relativ egal:-/ Wenn ich das richtig verstanden habe:-/


    Ist ja auch egal, hauptsache das Puregon schlägt an;-D und ich bekomme schöne Follis;-D

    Habt ihr heute eigentlich Feiertag?? Also ich schon, aber mein Mann muss leider arbeiten, weil er wegen 300m in einem anderen Bundesland arbeitet und da ist heute kein Feiertag. Ich sitz hier also ganz alleine und schlage mich mit Hausarbeit rum, die in den letzten Tagen wegen der Erkältung liegen geblieben ist:(v


    Ich wünsche euch trotzdem allen einen schönen Tag@:)