• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    nee, kein Feiertag.


    Eireifungsstörung haben wir wohl alle. ;-)


    Deine hüpfen nicht... meine hüpfen zwar und bluten zu früh... und steph´s hüpfen zu früh...


    Blöde Eichen... *Kopfschüttel*

    Chrissi ich rechne überhaupt nicht mit einer SS. Denn mein Mann hat ja vor ein paar Wochen SG machen lassen und da waren 0%beweglich und dazu auch nur 31% normal geformt und von der Menge von 25 Mio war die hälfte sowieso tot. Also sind die Möglichkeiten da ss zu werden glaub ich sehr gering.


    Syrien, wir haben keinen Feiertag :(v

    ich auch nicht.


    *festedrück*


    Ich war heut bei Doc und hab nen neues SD Rezept bekommen. Jetzt nicht mehr Henning, sonder hexal...:(v Die Apo lies sich nicht erweichen... Meint ihr, ein Präperatwechsel hat große Auswirkungen? Im Internet gibt es ja 1000 Meinungen, von "egal" bis "Oh Gott" ich bin verwirrt...

    Syrien, also ich habe auch einfach gewechselt, aber das war mehr Zufall, weil es die Dosis von meiner alten Firma nicht gab. Dann habe ich ja angefangen zweierlei Stärken zu mischen und die waren sogar von zwei Firmen. Jetzt bin ich mit beiden Tabletten bei Hexal gelandet... Naja, was ich eigentlich sagen wollte, ich habe keinen Unterschied zwischen den Firmen gemerkt.

    Ach so Natsi... Mmh, das genaue Ergebnis des SGs wusste ich nicht. Ich wusste nur, dass es nicht optimal ist. Seid ihr schon in einer KiWu oder noch beim "normalen" Doc. Sorry, falls du das schon geschrieben hast, aber ich glaube nicht:-/

    Ach Syrien, hast du noch die Rezeptgebüren zahlen müssen, oder ist Hexal mittlerweile befreit?? Die in der Apo meinten, dass das dieses Jahr noch kommen würde. Wäre ja mal was, denn das läppert sich ja auch zusammen:-/

    Syrien ich glaube nicht das ein Markenwechsel einen Unterschied macht. Ist ja das gleiche drin.


    Chrissi wir sind noch beim normalen Doc. Mein Mann beim Urologen und ich beim FA. Ich habe auch keine Ahnung wo wir hier hin gehen könnten. Hier gibt es zwar ein Kiwu Zentrum aber die sind spezialisiert auf ICF und so. Ich glaube da wäre ich erstmal falsch.

    Natsi meine sind auch so auf das alles spezialisiert, aber sie haben auch erstmal alle normalen Untersuchungen vorne angestellt und jetzt bekomme ich ja auch "nur" die Spritzen. Denke also dass ihr da schon richtig aufgehoben wärd. Aber das musst du alleine entscheiden. Nur, würde ich vielleicht mal einen Beratungstermin ausmachen. Schaden tut es sicher nicht. Ich weiß, das ist anfangs ein komisches Gefühl da hin zu gehen und es kommt einem zu schnell vor, aber bei mir waren sie total nett und ich habe mich gleich wohl und gut behandelt gefühlt.

    Bei denen steht auf der I-net Seite aber gleich als Voraussetzungen:


    ...sollten Sie in der Regel jünger sein als 40 Jahre und älter als 24 Jahre.


    Ihre Kinderlosigkeit ist mit anderen Behandlungsmethoden nicht zu beheben.


    Ihre Gebärmutter und mindestens ein Eierstock sind funktionstüchtig.


    Ihr Rötelnschutz wurde nachgewiesen.


    Sie sind HIV-negativ.


    Und diese Voraussetzungen erfülle ich noch nicht. Ich bin noch nicht 24. Ich weiß nicht ob die Kinderlosigkeit mit anderen Behandlungsmethoden zu beheben ist und über meine Gebärmutter und Eierstöcke weiß ich auch nix.


    Das hat mich davon abgeschreckt da hin zugehen.

    Das sind nur die Voraussetzungen für die Frau.


    Tut mir leid Syrien. Ich habe so gehofft, dass sie sich noch Zeit lassen.

    Achso, aber beraten können sie dich doch trotzdem. Das sind doch nur die Voraussetzungen für die KB, nicht für Stimulation wie bei Chrissi oder steph.


    Naja, ich wusste ja, dass die Blutungen kommen, ist ja keine Überraschung...

    Och Syrien, das tut mir so leid:°_ Ich hatte auch gehofft, dass sie noch länger ausbleiben.


    Natsi, das ist dann echt anders als bei meinem KiWu Zentrum. Habt ihr noch ein anders in der Umgebung?

    Naja, die Medis waren ja für die Leber, noch nichts für die Eichen oder gegen die Blutungen... Aber ich habs ja gleich gemeldet und hoffe, dass sie mir Montag sagt, was ich nehmen soll. Vielleicht kann ich dann zur Mens schon anfangen mit den Medis.....Oder wenigstens zum Ende der Mens.