• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Guten Morgen Mädels,


    ich hoffe es geht allen gut.


    Ich SB weiter vor mich hin... aber wenigstens geht die Tempi runter... Dann kann die Mens ja bald kommen...

    Chrissi-----------ZT 7, 79,7 kg, 1,70 m, 25.05.1982 - 1. Stimu-Zyklus mit Purgeon ab ZT 3


    Tapsi------------- ZT 16, 75,3 kg, 1,78 m, 22.02.1983


    Marshmallow---- ZT 22, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 32, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph------------ ZT 33, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Natsi------------- ZT 37, 66 kg, 1,64m, 06.11.1984


    Nici----------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------------------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 38+3, 39. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami----- 22+5, 23. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Natsi------------- ZT 02, 66 kg, 1,64m, 06.11.1984


    Chrissi-----------ZT 7, 79,7 kg, 1,70 m, 25.05.1982 - 1. Stimu-Zyklus mit Purgeon ab ZT 3


    Tapsi------------- ZT 16, 75,3 kg, 1,78 m, 22.02.1983


    Marshmallow---- ZT 22, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 32, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph------------ ZT 33, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici----------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------------------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 38+3, 39. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami----- 22+5, 23. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Tia wie schon erwartet war es wieder nix. Vielleicht klappts ja nächstes mal da mein Männe dann ja schon 1 Monat die Vitamine nimmt. Vielleicht hat das ja schon Auswirkungen :-)

    Natsi------------- ZT 2, 66 kg, 1,64m, 06.11.1984


    Chrissi------------ZT 7, 78,7 kg, 1,70 m, 25.05.1982 - 1. Stimu-Zyklus mit Purgeon ab ZT 3


    Tapsi------------- ZT 16, 75,3 kg, 1,78 m, 22.02.1983


    Marshmallow---- ZT 22, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 32, 85,0 kg, 1,59 m, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph------------ ZT 33, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici----------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope----------------------60,9 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Ema----- 38+3, 39. SSW, ET 28.08.2008, 1,61 m, 02.09.1978


    Tami----- 22+5, 23. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008

    Guten morgen ihr lieben@:)


    So, in ein par Minuten muss ich mich auf den Weg machen, zu meinem ersten Zyklusabhängigen US;-D Ich bin ja mal gespannt was zu sehen ist, und ob was zu sehen ist. Hoffentlich verstecken sich nicht wieder meine Eierstöcke:-/ Das spritzen klappt mittlerweile recht gut. Ich lasse die Nadel jetzt ca. 15 sek in der Haut, wie Hope gesagt hat und das klappt ohne dass dann noch ein Tropfen da ist.


    Syrien, ich hoffe wirklich, dass das mit deinen SB bald mal besser wird. Ich hatte wirklich geglaubt, dass kommt von der SD. Weißt du denn schon was von deiner TCM?? Ich hoffe sie kann dir helfen.


    Natsi, auch wenn du schon damit gerechnet hast :°_ tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. Ich drück euch weiter die Daumen:)^ Die Vitamine brauchen auch ihre Zeit, bis sie wirken:)*


    Steph, wie geht es dir denn heute? Habt ihr den Umzug gut überstanden und vor allem, was machen deine Schmerzen? Ich hoffe dass bei dir alles ok ist und dass du bald wieder Internet hast um uns auf dem laufenden zu halten.


    Ema, kugelst du immernoch vor dich hin??

    Boah, ich könnt grad durchdrehen. Ich habe das Rezept verlegt, wo drauf steht, welches Medi mir noch fehlst und vor allem wo drauf steht, wie der Ersatz heißt, den die Apotheke bestellt hat>:( Die ganze Woche lag das hier neben dem PC und jetzt wo ich es brauche ist es weg:(v

    Die SB kommen von den unreifen Eichen. Das hat damals die KiWu eindeutig nachgewiesen. Bis zum ES sind die Werte im Rahmen, eine Woche danach im Keller...


    Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen für den Ultraschall.:)^:)^:)^:)^


    Ich hoffe auch, dass steph sich bald melden kann.:)* Hoffentlich ist alles gut gelaufen.

    Mädels - ich möchte euch von meiner "Lebensplanänderung" erzählen.


    Ich hab am WE lange mit meiner Freundin und Schatzi gequatscht. ich hab mir immer einen Hund gewünscht. Als Jugendlich habe ich (später während des Studiums dann auch) im Tierheim gearbeitet. Ich dachte immer, später möchtest du ein baby, und wenn das aus dem Gröbsten raus ist, kaufst du dir nen Hund. Tja, ein Baby werde ich wohl eher nicht bekommen, warum also nicht jetzt schon ein Hund? Bisher hatte ich immer befristete Arbeiststellen und konnte nie sagen, wie es beruflich und Arbeitszeittechnisch weitergeht. Jetzt hab ich seit 5 Jahren eine unbefristste Stelle.


    Ich kaufe mir einen Hund. Was haltet ihr davon? Oder reagieren ich gerade irgendwie dämlich, weil ich kinderwunschfrustriert bin? Dann haut mich bitte und sagt, ich spinne...:-/


    Ich bin die ganze Woche über alleine. Ich habe flexible Arbeitszeiten. Ich kann fast jederzeit unterbrechen und eine Pause einlegen. In meinem Wohnhaus gibts mehrere Hunde (wobei ich das schriftliche OK vom Vermieter trotzdem brauche). Schatzi mag auch Hunde. Töchterchen ist alt genug verantwortungsbewusst zu sein (sie wird das arme Tierchen nicht am Schwanz ziehen... ;-D ) Ich hab (hmm, klingt blöd) ausreichend Geld (na gut, genug hat man nir, aber dafür reichts)


    Und mir könnte ein Hund echt viel geben. Ich wäre nicht so allein. Ich könnte endlich wieder auf einem Hundeplatz Sport machen. Er zwingt mich zu regelmäßiger Bewegung (tut meiner Figur sicher gut ) Ich hab einen zum Reden und betüdeln.


    Versteht ihr, was ich meine? oder ist das egoistisch gedacht... quasi ein Hund als Ersatz für ein Kind.???