• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ach ja Hope|-o Sorry, hab dich ganz vergessen...


    Mich hat das mit dem Blasenkatheter auch gewundert, weil mir vorher keiner was darüber gesagt hat und auch im Internet war da nichts zu finden... Aber irgendwie logisch ist das ja schon:-/ Nur finde ich es "blöd", dass man mir das im nachhinein wo ich gefragt habe nicht gesagt hat. Dann hätte ich mir weniger Sorgen wegen der Blase gemacht. Denn dieses Gefühl war schon echt komisch.


    So, dann düs ich mal los*:)

    Zitat

    Ich wünsche dir, dass du es durchhälst jede Woche hinzugehen.

    Das mit dem Schwimmen? Das muss ich, denn ich geh als Lehrer mit der 6. Klasse... Die kann ich ja schlecht allein schicken.;-D

    Guten Morgen!!! *:)

    Zitat

    dann lass mal nen hormonarzt drüber schaun u mal nen hormonstatus machen

    Ja, ich hab mir bis zum Herbst ne Frist gesetzt :-) Wenn dann mein Zyklus immer noch balla-balla ist, geh ich zum Doc.


    >:(

    Also...


    Hundi heißt Anna, aber ich würde sie wohl umtaufen auf Emma, weil meine verstorbene Tante Anne weißt und ich nicht will, dass meine Mum laufend an ihre Schwester erinnert wird. Den Namen Anna hat sie eh erst seit 3 Wochen...


    Anna ist toll. Wir sind spazieren gegangen, mit der Pflegemum und ihre 2 Hunden. Anna ist etwas schüchtern. Aber sie hat sich schnell streicheln lassen und später beim Kaffee ganz eng bei mir gesessen.Auf dem Spaziegang hatten wir sie an der langen 10 m Laufleine (aber nicht diese Flexileinen) An der läuft sie super. An der Strasse halten wir sie kurz, das zieht sie Null. Im Park läuft sie vor und kommt auf zurufen zurück (das übt sie fleissig) Das klappt ohne Leckerlies gut. Sie freut sich so übers streicheln. Bei Radfahrern und Joggern kommt sie brav zu uns, oder, wenns zu spontan ist, geht sie an die Seite. Kein Kläffen oder so.... Sie ist sehr neugriegig und schaut sich alles an, lässt sich aber gut weglenken, wenn sie es nicht darf (Müll oder so auf dem Spaziergang) Sie bringt daheim liegengebliebene Socken (macht sie aber nicht kaputt). Also ist sie ein sehr ordentlicher Hund.


    Im Moment lernt sie Trockenfutter zu fressen. In Griechenland gabs nur Nassfutter. Das kriegt sie noch mit der Hand, weil sie etwas langsam frisst. Das würden ihr die beiden anderen wegnehmen. Aus der Hand nimmt sie es ganz sanft. Nicht so grabschig, wie manch andere Hunde.


    Am Ende saßen wir im Garten und Anna lag in der Sonne. Dann sag ich so:"Ich muss jetzt los, ich werd nachdenken und mich Montag melden" Da springt sie auf, läuft zu mir und leckt meine Hand.x:) Ich schätze sie ist mit ihrer Entscheidung schneller als ich. ;-)


    Die Pflegemami meinte noch, wenn mal was wäre (Urlaub, Fortbildung...) Kann Anna gerne zur Pflege kommen...


    Tja - Abends hab ich es dann mit meiner Freundin durchgekaut (mit Pizza ;-D ) Spontan haben wir dann bei Anna angerufen. Die Pflegemami hatte nämlich auch gesagt, als ich erzählt hab, dass ich Abends "ProblemwälzungmitPizzamache" ... "Bringen Sie ihre Freundin doch auch mal mit... Also gehen wir heute gemeinsam nochmal zu Anna.


    Am WE spreche ich dann mit Schatzi. Das wird sicher nicht sooo leicht. Er mag zwar Hunde, aber hat Angst, dass seine Wohnung zu klein ist... Aber Anna ist ja mehr bei mir. Und ich glaube, bei ausreichen Auslauf und Beschäftigung ist die Wohnungsgröße nicht ausschlaggebend... Aber für schatzi wäre das eh alles neu. In Syrien hält man Hunde nicht zum Spaß. Nur sein Opa, der die Tiere zwar auch zum arbeiten hatte, hattte für jedes Tier einen Namen und hat sie geliebt. Ist halt anders als bei uns. Aber Hundebesuch fand Schatzi immer toll.

    hey chrissi, ich wünsch dir alles gute für den termin heute, bin richtig hibbelig:-D


    syrien, na das klingt ja super. so wie sie auf dem foto wirkt, so scheint sie auch zu sein!!! ich würd mich freuen, wenn ihr beiden zu einander finden würdet!!!:)^:-D zu was tendierst du denn seit gestern?

    Sie ist toll. Aber ich nehm sie nur, wenn Schatzi sie auch will.


    Ich denk mal, das "krank-Problem" werden wir hinkriegen. Niemand kann mir garantieren, wenn ich einen anderen Hund nehme, dass der nicht in ein paar Monaten oder Jahren krank wird...


    Ich bin so aufgeregt, dass ich heute bestimmt 5 Minuten versucht habe, mit meinem Wohnungsschüssel meine Bürotür zu öffnen. Das hat gedauert, bis ich gerafft habe, dass es der falsche Schlüssel ist...:|N:|N

    Na Syrien, das hört sich doch alles super an:)^ Am besten du besuchst Anna auch nochmal mit deinem Schatzi und dann entscheidet ihr oder nehmt sie gleich mit;-D Nein, nichts überstürzen, aber vielleicht kannst du ja immer wieder mal mit ihr Gassi gehen, dann kann sie dich schonmal kennenlernen und es ist nicht eine ganz so große Umstellung, wenn sie dann bei dir einzieht...


    So, der US war wie immer:(v Die Ärztin hat sich überhaupt nicht zurecht gefunden und hat ewig rumgesucht, bis ihr Kollgege mal eingegriffen hat. Da hat mir aber schon unten alles weh getan. Bin halt empfindlich... Naja, die GMSH liegt bei 7,8mm. Gesagt wurde mir das zwar nicht, aber es stand auf dem Schirm;-) Links habe ich insgesamt 4 Follis. Keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist. Zwei sind 6mm und zwei sind 12mm. Das sind laut Arzt "schöne". Den rechten Eierstock haben sie nach minutenlangen suchen nicht gefunden und haben aufgegeben. Also keine Ahnung was da los ist. Aber der Arzt versteift sich jetzt auf die am linken. Nur was mache ich denn wenn rechts auch welche sind und dann plötzlich 4 Eier springen:-o Ich bin total verwirrt. Blut haben sie auch wieder abgenommen. Vermutlich muss ich aber bis Sonntag weiter spritzen und dann am Mo nochmal zum US und zur BE%-|:(v Ich dumme Eule habe vor lauter Gedanken am Schluss vergessen mir die Spritze für das Predalon im Schwesternzimmer zu holen. Wenn die jetzt an Hand der Blutwerte was feststellen und ich nicht mehr zum US muss, was ich nicht glaube, dann kann ich den ES gar nicht auslösen%-| Mal abgesehen davon, dass ich gar nicht weiß, wie das gehen würde:-/ Ach ich bin verwirrt und weiß nicht was ich von dem ganzen halten soll. Bei keiner meiner Gyns hatte ich Probleme mit dem US. Warum ist das in der Klinik immer so??? Ich kann doch nicht auf gut Glück den ES auslösen. Am Ende habe ich 4- oder 5-linge. Das war heute auch ein anderer Arzt:-/ Den kannte ich noch nicht und irgendwie ist das alles komisch:-/

    syrien, wie chrissi schon sagte, nimm deinen schatz doch mal mit zu anna, dann wird er schon die letzten bedenken wegbekommen (blöde ausdrucksweise;-D)@:)


    mensch chrissi, is ja echt blöd. aber ich hab auch erst in der kiwu mit meinen eierstöcken probleme, wie gesagt, den rechten finden die auch kaum:(v das problem gabs noch nie beim gyn!!!!


    aber ich denke, dass wenn nur die beiden eichen springen, die 12mm sind, die 6mm-eichen werden sicher nicht bis montag so eine größe erreichen, dass sie auszulösen gingen! keine sorge!!!@:)

    Steph, dass die 6mm Eier springen denke ich auch nicht, aber wer sagt mir denn, dass ich nicht am rechten Eierstock auch schöne Follis habe? Vielleicht ist da ein 16er dabei oder auch zwei 12er und die springen dann alle?? Mein Mann und ich haben uns überlegt, dass wir bis zwei Follis auslösen würden. Bei drei schon nicht mehr, aber was wenn ich doch gar nicht sicher sagen kann wie viele es sind??? Ich würde am liebsten alles hinschmeißen. Echt:°(

    Chrissi - *festedrück*


    Das ist doch positiv. Springen tut immer nur das größte Eichen. der rest "verharrt" bis zum nächsten Zyklus oder bildet sich zurück. Ich hatte auch öfter 3 fast gleich große Eichen, mehrere kleine... Das größte ist ausschlaggebend für das Auslösen.

    Das mit dem zurückbilden hab ich doch vorher auch erzählt. Meine Eichen waren teilweise plötzlich weg... Und die SH ist auch gut. Die wächst jetzt auch noch nen bissi weiter.


    Der Eierstock schwingt in deinem unterleib hin und her, wie eine Wasserpflanze. Der rutscht schon mal weg. Ist ja kein fester Knochen...


    Ich musste teilweise sogar die Lage wechseln... Von Rücken auf die Seite und zurück....


    Meine waren auch nicht immer sichtbar...


    Und die Spritze kriegst du auch in der Apo... Keine Panik.

    Danke Syrien, ich dachte, dass alle "großen" Follikel springen würden. Ich habe gestern schon angefangen an meinem Verstand zu zweifeln, wieso ich mich überhaupt auf die Hormontherapie eingelassen habe. Allerdings habe ich auch geträumt, dass ich jemanden von meiner SS erzählt habe: weißt du denn schon was es wird? Ja, ein Junge..... und zwei Mädchen.....


    Ich bin schweißnass aufgewacht. Mein Unterbewusstsein macht mir da einen gehörigen Strich durch die Rechnung...


    Können die denn an den Blutwerten feststellen, ob am rechten Eierstock ein größerer Folli ist? Könnte ja sein, dass da einer schon reif ist und nur links sind die noch kleiner:-/ Ach ich sag ja ich bin verwirrt und der Arzt war so knurrig und kurz angebunden:(v Die Fragen kommen mir dann immer erst im Auto:(v

    chrissi:°_ du machst alles richtig, bitte nicht zweifeln! uns syrien hat in allen punkten recht. ich denk kaum, dass du geich 3 so große sprungreife follis oder so hast;-) und die spritzen, denk ich auch das es die in der apo auch gibt u vllt kannst du ja am montag zu deinem hausarzt gehn u ne schwester bitten, dir zu zeigen, wie du am besten spritzt! eh du dir erst den weg in die kiwu machst od es falsch machst, weil unwissend!!!:)*