• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Steph, am besten besorgst du dir eine Schleppleine als 10m Leine. Aber für den Anfang würde ich was kürzeres nehmen, alleine schon wegen dem Gewicht, das der Hund ja indirekt tragen muss;-) Ich kann statt Halsband wirklich gut ein Brustgeschirr empfehlen. Am besten eines, was am Rücken auf beiden Seiten mit einem Verschluss versehen ist. Das ist gerade bei ängstlichen hunden besser als eines, wo sie mit einer Pfote erst reinsteigen müssen.


    Ach ja und meine Hünding lag in ihrem Körbchen und das ist durch sämtliche Decken und Handtücher durchgesickert...


    Marshmallow, den ACTH Test habe ich auch nicht machen lassen. Hab außer von Steph allerdings auch noch nie davon gehört...


    Syrien, ich bin mal gespannt:-D Wie ist das denn jetzt mit der Vermieterin? Habt ihr euch geeinigt??

    ja, also ein geschirr wollt ich sowieso, weil ich das gerade bei kleinen hunden viel besser finde, dann zerrt man nicht so am hals! also ne locker leine, okay, vllt gibts die in 5mlänge. hab nur 2m gesehn, aber das is doch sehr kurz:-/

    Steph, für nen Welpen reichen am Anfang 2m:)z und dann würde ich direkt so ne Schleppleine holen.


    Jo, mit der Vermieterin solltest du echt vorher sprechen:-D

    Steph, guck mal hier: http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=schleppleine&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=1182589121&ref=pd_sl_5xw33kpttg_e


    Ich würde dir eine von den oberen Schleppleinen empfehlen, also die etwas breiter sind. Die unten sind ja nur so Spaghetti ähnliche. Da hast du selber nicht so den Halt. Also bei einem größeren Hund wenn du mal dran ziehen musst.... Meine ist 10m lang und ich finde das ist genau richtig so zum Training.

    danke chrissi:-D


    achso, na eben, also ja wir haben am donnerstag telefoniert, weil sie uns ein paket mit schrauben geschickt hatte u ich ihr bescheid gab, dass es angekommen ist! sie war normal wie immer, hat aber keinerlei fragen gestellt! weiß jetzt natürlich nicht, was ich davon halten soll:-/

    Mmh, also das ist echt komisch:-/ Vielleicht wartet sie, dass du sie drauf ansprichst? Was sagt denn dein Freund dazu??? Der muss seine Mutter doch kennen, wie sie so tickt:-/


    Danke nochmal für deine Hilfe drüben*:)

    kein problem chrissi:-D


    tja, meinen freund kann ich kaum fragen, da er nie da ist u wenn er abends um 10 kommt, dann haben wir andere themen zu besprechen! er meint allgemein aber, dass alles okay ist:-/ ich denk auch, dass ich sie ansprechen sollte. hätte ich ja auch machen können, aber ich wusst nicht wie:-/

    Genau, die Schleppleinen meinte ich... Anna übt schon immer fleissig...


    Die Bürotante sagte, keine schriftliche Erlaubnis, nur ne Duldung... solange alles gut läuft isses oK, wenn Ärger gibt...

    hmm, naja, anna wird ja niemanden beißen u das sie nicht ins haus macht is klar, da passt du ja auf. und ich denke, die pflegemama würde dir sagen, wenn sie ein kläffer wäre!!!:)^ wird alles gut gehn!

    ich hoffe es. Am meisten Sorgen mach ich mir, wenn sie alleine ist. Nicht dass sie in Panik gerät und ich bin nicht da... Bisher bleibt sie zwar auch ohne die Pflegemami, aber da sind immerhin noch die anderen Hunde...