• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Bei mir hat die KiWu bei der Zyklusmonitoring rausgefunden...


    Ich hab den Es immer im Wechsel an ZT 14 oder 20. Per US hat man gesehen, wenn die Eichen rechts reifen ist es Tag 14, links wachsen sie erst, dann stagnieren sie, dann wachsen sie weiter. Meine Hormonwerte sind aber OK. Am ES Tag sind die Hormonwerte auch gut, der ES ist nachgewiesen, aber eine Woche nach ES ist zu wenig Progesteron da... Das heißt sie hüpfen zwar, aber die Qualität reicht nicht aus...


    Machen kann man, entweder wie bei Steph - Clomi zur EZ reifung oder , wie es bei mir geplant war, auch Spritzen und auslösen wie Chrissi... Nur dazu kam es ja leider nicht... Jetzt arbeite ich mit TCM, weil mich die KiWu ja nicht mehr behandeln darf....


    Sorry hope - ich meinte den Darm|-o


    Steph - wie geht es eigentlich deiner Gesundheit? Blutungen, kinderkrankheit?;-)

    Zitat

    Ich hab ja gelesen, dass davon viele fett werden. Ich will aber nicht fett werden.

    Tapsi hat ganz toll abgenommen.... :)^:)^:)^:)^

    syrien, meiner gesundheit gehts gut;-D also ich hab immer noch die punkte an der mandel u muss da moin nochmal zum dok drüber schaun lassen. heute hab ich erstmal die letzte AB genommen!!! naja u ansonsten, keine blutungen, naja nur so gelber ausfluss. komisch, ich denk das is die pille!

    echt syrien, sie hat da abgenommen? das wär ja ein traum:)z also bei mir hat man einfach ne gestörte eizellreifung vermutet, da ich ja eh sehr viel männl. hormone habe u erhöhtes DHEAS und naja, ich bekomm immer an ZT 21 meinen eisprung, was ja laut ärzten zu spät ist! also clomi, das vertrag ich nicht also dann spritzen in wenigen wochen!

    naja, ich hatte noch nie einen u merken tu ich rein gar nichts:-/


    vllt mach ich joghurttampons! also auf AB reagier ich nie!


    also marsh, bei der dosierung die wir bekommen, bekommt man keine nebenwirkungen, weil es auch kein reines kortison ist, das wäre heftiger!

    Na, obs von den Medis kam weiß ich natürlich nicht, aber sie war unglaublich konsequent und hat jede Menge abgenommen...

    Oh, abnehmen wär echt ein Traum! ;-) Nicht, dass ich fett wäre, aber so 5 Kilo weniger wären schon gut.


    Woher weiß man denn bei dir, Steph, dass du den ES immer an ZT 21 hast? So genau kann man das doch eh nicht sagen, oder?


    syrien: Was heißt Zyklusmonitoring genau? Muss man da jeden Tag zum US und die bestimmen dann den ES?


    So wie du das sagst, abwechselnd ZT 14 und 20. Könnte auch bei mir ähnlich sein, bei mir wechselt das auch. Diesen Zyklus war er z.B. recht spät, so an ZT 18 oder so.


    Hmmm, Progesteron wurde bei mir auch mal bestimmt, aber das war wohl normal.


    Da hätte ich ja auch drauf getippt, aber da ist wohl nix. Was für Hormone haben mit einr kurzen HL noch zu tun?


    Bei mir war nur das DHEAS erhöht, sonst alles normal. Testosteron an der oberen Grenze, aber wohl auch noch im Normalbereich.


    Warum will dich die KiWu nicht mehr behandeln? Wegen deinem Männe?


    Ich bin ja noch in gar keiner KiWu, nur beim Endokrinologen. Da ist aber auch ein FA mit drin in der Praxis, aber da war ich komischerweise nicht. Warum auch immer...Die haben mich einfach zu einer anderen Ärztin geschickt, owbohl ich gesagt hab, dass es um kinderwunsch geht...

    ich hab es monatelang mit nfp beobachtet, daher weiß ich, dass erst nach dem 20. od 21. ZT die tempi hoch geht!;-)


    und naja, eine schwangerschaft tritt ja nicht ein, auch dass ich met nehme ist wichtig, doch gebessert hat sich nicht wirklich was. also bleiben nur noch clomi oder spritzen u dexa!

    eigentlich hat nur das gelbkörperhormon was mit der HL zu tun! wenn du zu wenig davon hast, dann verkürzt sich auch die HL! aber es muss heraus gefunden werden, warum man zu wenig gelbkörperhormon hat. das kann mehrere ursachen haben....

    Also - ich messe Tempi und mach ovus... Zwischen pos Ovu und Tempianstieg... sortiere ich den ES ein...


    Zyklusmonitoring...


    Da musst ich an ZT 9 das erste Mal hin, dann je nach Eichengröße alle 2 Tage , später jeden Tag. Die Hormone an ZT 3 waren auch gut, abgesehen von minimal zuviel Androgene und zuviel Prolaktin. Und SD Unterfunktion. Zum Es dann LH, progesteron und so - alles gut, eine Woche später dann Progesteron... viel zu niedrig...


    Ja, wegen Männe werden wir nicht mehr behandelt. Ich habe aber weiterhin Probleme mit SB ab ES+6 oder 7... Manchmal auch erst ES+10...


    Progesteron muss mehrfach bestimmt werden, nur dann weißt du, was Sache ist...

    met= metformin??? Nimmst du das auch?


    Ach, es gibt nur die Möglichkeiten? Metformin, Clomi, Dexa und Spritzen???


    Na ja, man kann aber davon ausgehen, dass dein ES dann vor dem 21. ZT war, wenn da die Temp. hochgeht. Meine ist auch heute ein bisschen hochgegangen, ich denke aber, dass mein ES am So. war, weil ich da so tierischen Mittelschmerz hab.


    Ja, das weiß ich mit dem Progesteron. Aber das scheint ja normal zu sein. Muss dann wohl was anderes dere Grund sein für meine kurzen HL. Ich hatte auch schon welche mit nur 9 Tagen...:-/

    Die haben das aber nicht mehrfach bestimmt. Nur eben vor und nach dem ES. Müssten die das beim Endokrinologen nicht wissen???

    also soweit ich weiß, einige tage vorm ES und ne woche danach reicht aus, um sich ein bild darüber zu machen! zum vergleich wird meist zwischen dem 3-5. ZT noch ein hormonstatus gemacht! also theoretisch 3 mal im zyklus ein bluttest!


    ja metformin nehme ich schon über ein jahr, meine HL wurden länger, bis zu 15 Tage, angefangen hab ich mit 6 HLtagen;-) und meine pickel verschwanden! aber nun hab ich ja immer noch zu hohe testosteronwerte u so probieren wir dexa, weil ich wieder starke probleme mit der haut habe u nun auch leichten haarausfall... also um den eisprung aus zu lösen, gibts nur clomifen od die spritzen u dexa bzw metformin, wenn angebracht! ich nehme halt alles;-D