• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    danke das ihr an hasi denkt;-D wird schon werden:-) hab ihm schon seinen stall mit nem alten spannbettlaken ausgelegt. da muss er erstmal 3 tage so zubringen!


    also eileiter überprüfen lassen möchte ich auch noch:-/ dann bin ich auf der sicheren seite, ich nehm mal an, dass das eh gemacht wird, wenn ich trotz der spritzen nicht ss werde u männes spermien nicht so schlecht sind. aber echovist möchte ich nicht, ich möchte lieber ne BS! meint ihr, man kann das verlangen? meine kiwu macht beides:-/

    Wie, Chrissi, die hätten dich nich weiterbehandelt, wenn du die BS nicht hättest machen lassen??? Das kann doch nicht sein. Man muss doch keine OP machen lassen, nur damit die dich behandeln.


    Dann brauch ich da eigentlich nicht hingehen, weil das wohl das erste ist, was die machen wollen, da ich ja schon die ESS hatte.


    Steph: Klar kann man eine BS verlangen, das ist ja eh die bessere Methode, das zu überprüfen.


    Ich weiß aber nicht, was ich machen lassen würde. Ich hab so Angst vor der Vollnarkose, dass ich da nicht mehr aufwache und die mir hinterher die gebärmutter rausgenommen haben oder so. Das war für mich echt schlimm.


    Hasi schafft das sicher! :)* <- Sternchen für ihn!


    Ich muss weg. *:)

    Marshmallow, die meinten halt, dass sie es nicht unbedingt vertreten können, wenn ich Hormontherapie mache, ohne zu wissen, ob die EL durchlässig sind. Außerdem müssten wir ja gleich zu einer KB greifen, wenn sie verschlossen wären. Also war das mehr oder weniger Pflicht. Das Echovist war freiwillig. Da wurde ich gefragt und dann weiß ich auch nicht mehr so genau, weil ich ja dann so schlecht beinander war danach und da hat der Oberarzt nur gemeint, dass sie jetzt in jedem Fall eine OP machen müssten. Ich weiß nicht, ob ich die Therapie mit den Spritzen bekommen hätte, ohne die BS. Ich denke aber mal nicht:-/ Zumal meine Hormonwerte ja in Ordnung sind.


    Steph, ich drück dir die Daumen, dass dir das erspart bleibt:)^

    :)* für Hasi...


    Ich hatte heute einen vollen Tag. Anna hat wieder am Sofa geknabbert, aber nur nen bissi. Ansonsten ging es. Nachmittags musste ich auswärts arbeiten und hab Anna mitgenommen. Am Abend waren wir das erste Mal auf dem Hundeplatz. anna ist ein kleiner Feigling.]:D Hat alle weggeknurrt.]:D Jetzt habe ich ne ÜbungsCD für Alltagsgeräusche, eine Adresse, wo ich die Pheromone kriege und ich freu mich auf nächsten Mittwoch, wenn es endlich losgeht mit der Hundeschule. Das wird Anna sicher guttun und ich muss ja eh noch viel lernen...:)z

    hallo ihr süßen, hasi gehts super. er hat´s prima weggesteckt! als wir ihn geholt haben, war er wach u hat gefressen! die schwester schwärmte, dass er total lieb u süß ist:-D


    syrien, toll das anna nicht zu viel angestellt hat:-D

    Super, dass es Hasi gut geht! :)^ Ist jetzt ein kleiner Eunuch.;-)


    Ich bin jetzt wegen dem Spermiogramm total verwirrt. Hab mal um rat im Urologie-Unterforum gefragt und eine meint, dass dem Labor da ein Fehler unterlaufen sei, weil nicht 74% beweglich sein können und nur 44% lebendig. Versteh ich nicht, hab gedacht dei 74% beziehen sich nur auf die lebendigen...:-/

    marsh, du machst dich verrückt:|N dann sollte er eben nochmal zum SG bei einem anderen uro. aber das wird dein schatz nicht wollen u ss bist du doch geworden! ich glaube, da wird zu viel reininterpretiert!!! mach dir wirklich keine sorgen, dein schatz wird genug spermien haben;-):)_

    Ach Marsh. :)_


    Hol mal tief Luft. Mach doch nicht alles an Zahlen fest. Dein Schatzi ist zeugungsfähig (was ihr auch vorher eigentlich schon wusstet). Punkt!


    Das tut dir nicht wirklich gut, jetzt mit den zahlen zu jonglieren...

    Der geht garantiert nicht nochmal zu einem Spermiogramm. Aber er kann ja nochmal nachfragen, ob das alles so sein kann.


    Oh Mann, ich mach mich eben gern verrückt, könnt ihr euch dran gewöhnen. ;-D


    Wenn da steht, dass es 80% lebende sein sollen und es nur 44% sind, macht mich das eben etwas stutzig. Euch nicht???


    Was wir wissen, ist, dass er viele Spermien hat und dass einige wohl auch leben und die, die leben, auch ganz flink sind.

    Der geht garantiert nicht nochmal zu einem Spermiogramm. Aber er kann ja nochmal nachfragen, ob das alles so sein kann.


    Oh Mann, ich mach mich eben gern verrückt, könnt ihr euch dran gewöhnen. ;-D


    Wenn da steht, dass es 80% lebende sein sollen und es nur 44% sind, macht mich das eben etwas stutzig. Euch nicht???


    Was wir wissen, ist, dass er viele Spermien hat und dass einige wohl auch leben und die, die leben, auch ganz flink sind.

    Der geht garantiert nicht nochmal zu einem Spermiogramm. Aber er kann ja nochmal nachfragen, ob das alles so sein kann.


    Oh Mann, ich mach mich eben gern verrückt, könnt ihr euch dran gewöhnen. ;-D


    Wenn da steht, dass es 80% lebende sein sollen und es nur 44% sind, macht mich das eben etwas stutzig. Euch nicht???


    Was wir wissen, ist, dass er viele Spermien hat und dass einige wohl auch leben und die, die leben, auch ganz flink sind.

    Marshmallow Ich würde jetzt auch sagen, freu dich mal über dieses Ergebnis und das es nicht schlimmer ausgegangen ist. Zum Vergleich mein Mann hat 0% beweglich und nur 31% normal geformte und die Menge war auch nicht so viel und davon nur die hälfte lebend. Also hör doch bitte auf dich so verrückt zu machen. Die Zahlen sind gut.