• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ja generell habt ihr recht mit dem Arzt aber genauso war ich letztes mal dort als ich das hatte und die Zahnärztin konnte garnix machen. Hatte geröntgt und gesehen das alles ok ist und hat mir gesagt das ich das Ibu nehmen soll, was ich schon von meinem HA hatte und das hatte ja auch geholfen. Also gehe ich diesmal ebenso diesen Weg nur ohne Arzt. Nehme das Ibu. Nur wenn ich morgen positiv testen sollte, werde ich zum Arzt gehen. Ich glaube mittlerweile das meine Mens vielleicht sich auch wegen der Entzündung verschiebt. Habe ich schon abundzu gehört.


    Steph man das klingt alles richtig kompliziert bei dir :-)


    Chrissi Schön das man die Fruchthöhle heut gesehen hat, das nächste mal siehst du bestimmt schon ein Herzchen schlagen.


    Hallo Syrien *:)

    Toll, alles weg, also nochmal...


    Marsh, nicht alles im Leben lässt sich logisch erklären.


    Als meine Tochter damals gestorben ist, bin ich am Leben verzweifelt. Ich habe dauernd die Frage nach dem "Warum" gestellt. Leider konnte mir niemand diese Frage beantworten. Ich wollte mein Leben wegschmeissen. Dann kamen liebe Menschen, die mir völlig fremd waren und haben mir gezeigt, dass es sich trotzdem oder vielleicht sogar darum lohnt zu leben.


    Heute glaube ich, dass mich das Leben als "Vorstadtmutter" an der Seite eines Schlägers nicht glücklich gemacht hätte. Heute bin ich mir sogar sicher, dass erst der grausame Tod mener Tochter mein heutiges Leben ermöglicht hat. Ich hatte offensichtlich eine andere Aufgabe im Leben. Heute bin ich Sozialarbeiterin und arbeite mit Kindern, die niemand möchte, ich liebe einen Flüchtling und seine mutterlosen Kinder, ich habe einen Flüchtlingshund, der meine wohnung zerlegt und ich helfe den Menschen, die meine Hilfe brauchen.... Sie alle geben mir soviel, was das Leben einem geben kann. Heute schau ich zurück, trauere um das, was nicht sein durfte, aber ich lebe und genieße mein Leben heute.


    Was ich damit sagen möchte, liebe Marsh... zum einen gibt dir und deinem ungeborenen Kind die Zeit, die es braucht und versuche das Leben im hier und jetzt zu genießen. Versuch dich nicht so unter Druck zu setzen. Such dir die Hilfe, die du bereit bist anzunehmen und stell die Hilfe hinten an, zu der du noch nicht bereit bist. Zum anderen bedenke bitte, dass du dich und deine Gefühle nicht vergessen darfst. Kinder sind tolle Geschenke im Leben. Manchmal wartet man sehr lange. manchmal, so grausam das ist (ich weiß wovon ich rede) wartet ein anderes Geschenk auf uns, so kostbar, wie wir es uns nicht vorstellen können.


    Ich wünsche dir von Herzen, dass du deine innere Ruhe wiederfinden kannst.:)*


    Sorry, manchmal hab ich so moralische Momente. Bitte nicht böse sein.@:)

    HMmm Ntsi... so einen Zahn hab ich auch... Alle paar Monate macht er Theater hoch zehn und der Doc schickt mich immer heim.... *Kopfschüttel* Ich wünsch dir, dass es schnell besser wird.:)*

    syrien, jetzt muss ich heulen. Da hast du natürlich vollkommen recht. Aber ich kann im Moment mein Leben einfach nicht genießen, weil eben das Wichtigste fehlt. Ich wüsste auch nicht, was ich für eine andere Aufgabe im Leben haben sollte. Bisher hat sich auf jeden Fall noch nichts anderes angedeutet.

    Marshi es ist aber nicht gut wenn du dein ganzes Leben dann auf das Kind ausrichtest. Was bleibt dir dann wenn das Kind groß ist und auszieht. Was bleibt dir dann? Es ist wichtig das du auch so Ziele hast, die nichts mit dem Kind zu tun haben.

    Das weiß mandoch auch nicht vorher... *festedrück* Bei mir hat es sich auch nicht angedeutet. Ich hab mein baby, meinen Mann, meine Arbeit, meine Wohnung... alles schön der Reihe nach verloren. Dann kam das Loch... und dann plötzlich ein kleiner Lichtblick.... Und irgendwann merkst du, dass es plötzlich taghell ist....


    Aber solange deine Seele keine Ruhe findet... Tu was für dich. Ein baby ist toll, aber du bist doch genauso wichtig. Natürlich möchte ich auch ein Kind, aber ich glaube wirklich, dass es für ein Kind auch wichtig ist, dass du wirklich bereit bist. Du hast nur 2 Möglichkeiten. Entweder willst du es erzwingen und lässt dich gegen deine innere Stimme operieren, wobei ich denke, das du noch nicht soweit bist. Oder du nimmst dich zurück und versuchst aktiv etwas für dein Wohlbefinden zu tun.


    Wenn der richtige Zeitpunkt für eine Kinderwunschbehandlung da ist, wirst du es wissen. Dann hast du sicher ein bissi Angst, weil soviel Neues auf dich einstürzt, aber du wirst ganz tief in dir wissen, dass es richtig ist. Wenn ich es richtig im Kopf habe, dass bist du seit rund 10 Monaten dabei. Marsh... der Schnitt liegt doch schon bei 1 jahr.... Nimm dir doch ein bissi mehr Ruhe. Und ganz plötzlich wird es klappen oder deine Seele wird bereit sein für eine Kinderwunschbehandlung....

    Natsi: Leider hab ich im Moment keine anderen Ziele. Alle, die ich hatte, hab ich zwischenzeitlich erreicht. Jetzt fehlt eben nur noch ein wichtiges. Ich richte aber mein ganzes Leben garantiert nicht auf ein Kind aus, ich kümmer mich schon auch noch um mich. Ich kümmer mich eigentlich nur um mich (und meinen Mann natürlich), wird Zeit, dass ich mich auch mal um jemanden anderen kümmern kann.


    Wenn ich diese ESS nicht gehabt hätte, dann würde ich vieles bestimmt auch viel gelassener sehen und würde mir jetzt noch nicht so einen Kopf machen. Das hat mir irgendwie alles kaputt gemacht. Und ich hab mich auch immer noch nicht davon erholt. Ob ich das jemals werde, ist die andere Frage.


    syrien: Wenn ich fragen darf: Warst du denn damals verheiratet? Was hast du denn vorher gearbeitet?

    Noch was anderes: Mein Mann hatte ja diesen Pilz (könnte aber auch sein, dass es gar keiner war). Meint ihr, ich sollte da mal zum FA gehen und nachschauen lassen, ob ich evtl. auch was hab? Mich juckt aber nix und Ausfluss hab ich auch nicht...:-/

    Also Pilze hatte ich öfter ... bei mir hats gejuckt...:-/


    Ich war nicht verheiratet, aber wir waren verlobt und der Hochzeitstermin stand. Hotel... alles war gebucht... Ich hab auch vorher als Sozialarbeiter gearbeitet, aber in einem anderen Bereich. Damals war es für mich eine arbeit, heute ist es Teil meines Lebens...

    Und was ist dann passiert???


    Da hast du echt Glück, wenn die Arbeit Teil deines Lebens ist. Da gehts den meisten wohl anders.

    Guten Morgen Mädels,


    ich hoffe es geht allen gut. Mit tut heute alles weh... ich wusste garnicht, dass ich überall Muskeln habe...;-D

    Marshmallow-----ZT 4, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 8, 29.06.1976 [[http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499 ]]


    Steph-------------ZT ???, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 [[http://www.mynfp.de/signature/redirect/779 ]]


    Natsi------------- ZT 37, 64 kg, 1,64m, 06.11.1984 :)*:)*


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause + Urlaub


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Tami----- 27+6, 28. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    Chrissi-----6+0, 7. SSW, ET 19.05.09, 1,70m, 25.05.82


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008

    Marshmallow-----ZT 4, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 8, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph-------------ZT ???, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Natsi------------- ZT 37, 64 kg, 1,64m, 06.11.1984 :)* :)*


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause + Urlaub


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Tami----- 27+6, 28. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    Chrissi-----6+0, 7. SSW, ET 19.05.09, 1,70m, 25.05.82


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008