• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Natsi :°_ aber eigentlich wusstest du es ja schon und es ist ja auch gut, dass dein Zyklus nicht viel länger geworden ist.:)*


    Syrien, wow ich hätte nicht die Nerven für deinen Job.


    Steph :°_ es ist wichtig über die Gefühle zu reden. Ich selber haben den Tod meiner Oma (am Freitag werden es 9 Jahre) auch noch nicht ganz verarbeitet. Sie war der wichtigste Mensch in meinem Leben. Als ich geheiratet habe, bin ich am Abend zu ihrem Grab und habe ihr meinen Brautstrauß hingelegt. Das gab mir etwas das Gefühl, sie teilhaben zu lassen. Jetzt wo ich von der ss erfahren habe, bin ich auch wieder zusammengebrochen, weil sie das nicht mehr miterleben kann. Es ist nicht leicht, aber mein Mann hat mir in den letzten Jahren immer sehr geholfen. Erst durch ihn habe ich überhaupt gelernt wieder über meine Oma zu reden und Bilder anzusehen. Auch wenn es immernoch schwer fällt, es wird langsam besser. Ich war damals einfach geschockt, als sie gestorben ist. Die letzte Nacht war ich neben ihrem Bett gesessen und habe ihre Hand gehalten. Kaum bin ich morgens nach Hause ist sie gestorben. Das war schrecklich für mich. Aber wir müssen lernen darüber zu reden, denn nur so können wir das alles verarbeiten und in unseren Herzen, sind unsere Omas immer bei uns:)*


    Heute hat mein UL wieder mächtig angefangen zu ziehen. Ich habe natürlich gleich wieder Angst bekommen, aber im Grunde ist es nicht anders, als die letzten Wochen. Nur eben die letzten zwei Tage war gar nichts mehr, deshalb hatte ich es wohl vergessen wie es sich anfühlt. Ich sehe es aber mittlerweile als gutes Zeichen:-D So und jetzt könnt ihr mich wieder mal auslachen, denn mein Bauch hat heute Nacht einen mächtigen Schub nach vorne gemacht. Der UL ist richtig nach außen gewölbt, was er bei mir noch nie war. Mein Schwimmreif sitzt nämlich weiter oben;-D Das fühlt sich auch an wie Muskelkater unterhalb vom Bauchnabel:=o Aber schön ists trotzdem.


    Wenn ich euch mal zu viel von mir und meinem Bauch und all dem rede, dann sagt mir das bitte. Es ist nur so, dass ich mich hier in diesem Faden immernoch am wohlsten fühle. Ihr seid mir alle so sehr ans Herz gewachsen und die meisten von euch kenne ich ja nun schon fast 1,5 Jahre. Im Babyfaden ist es irgendwie so "kalt" und anonym. Aber ich will euch nicht belasten mit dem was ich schreibe, also sagt mir bitte, wenn ich mal etwas weniger "Chrissi" abgeben soll:)*

    hallo ihr süßen, also erstmal werd ich den termin heut nicht wahrnehmen, so gut gehts mir leider noch nicht. so ein scheiß:-( naja, ich bekomm ja immer schnell nen termin!!!


    chrissi, syrien, natsi u marsh danke für eure lieben worte! ich hab mich auch nicht getraut zu trauern, weil ich dachte, dass ich nicht das recht dazu habe. wisst ihr, ich hatte noch nie so den draht zu meiner oma, wir haben uns immer gut verstanden, aber sie war nie die oma, die für einen da war. sie war sehr mit sich selbst beschäftigt u als kind spürt man das u als teenie interessierts einen nicht mehr u führt auch sein eigenes leben;-) naja, so richtig zusammen gewachsen sind wir im jahr 2006/07 als sie zu den ärzten musste, das fing ja vor weihnachten 06 an und bis zum ende war ich irgendwie immer bei ihr! naja, ich denk halt, dass das eine jahr nicht reicht u es nicht mein recht ist, so als würde ich häucheln. versteh ihr? das hat mich eben auch ausgebremst!:°(

    achso und chrissi, also ich fänd schön, wenn du weiter bei uns bleibst und uns berichtest. wir brauchen es doch nicht lesen, wenns uns nicht gut geht! du und auch die anderen mädls habens doch verdient!!! also mach dir keine sorgen u bleib weiterhin bei uns!!!@:)@:)@:)@:)

    Steph, verlassen wollte ich euch auch nicht;-D Ich würde halt weniger von mir erzählen:-/ Aber eigentlich ist das blöde:-/


    Ich denke nicht, dass du kein Recht zu trauern hast. Jeder hat das Recht. Dir ist der Bezug zu deiner Oma eben erst später gekommen, was aber sicher nicht alleine an dir lag. Da gehören schon auch zwei dazu und wenn sie sich recht wenig interessiert hat... Ich finde, selbst wenn du ihr nur einen Monat nahe gestanden hättest, hast du das Recht zu trauern. Egal in welchem Ausmaß:°_

    danke chrissi, ach naja, schwer zu beschreiben wie unser verhältnis war. ich hatte meist mehr verständnis für sie als meine schwester beispielsweise! von daher mochten wir uns schon, aber wir sahen uns nur zu bestimmten anlässen bzw. einmal die woche zum kaffee. also nicht wirklich intensiv halt;-)


    chrissi, das ist auch blöd, wenn du nichts über dich erzählst. es interessiert uns doch brennend;-)@:)

    Jeder hat das Recht zu trauern. Egal, wielange oder wie intensiv man sich kannte... Auch Sternenkinder kennt man ja nicht lange und trotzdem trauert man. :°_


    Kann es sein Steph, dass dir das AB die Darmflora geschrottet hat? Ich hab da immer große Probleme mit. Eigentlich bekomme ich immer Pilze während und nach einen AB... weil das ja auch die guten Darmbakterien killt...


    Das mit deinem Termin ist schade, aber ich denke dein Körper zeigt dir deutlich, dass du erstmal ne Pause brauchst.


    Natsi - *festedrück*


    Chrissi, mach dir mal keinen Kopf um uns. Wir sind erwachsen und können den Mund aufmachen, wenns nötig ist.;-) Ich kann mir gut vorstellen, dass dein Bauchi schon einen Schub macht. Und das Ziehen ist nicht immer, auch das kommt mit nem Wachstumsschub. Viele sagen dann scherzhaft : "Der Zwockel baut an"...;-D

    Mädels, wo soll ich denn in der Liste eintragen, dass ich Pause mache? Mein Mann und ich haben bisschen Probleme, daher werden wir jetzt erstmal wieder verhüten. Aber ich bleibe euch natürlich trotzdem hier erhalten, wenn ich darf.

    danke syrien, naja darmmäßig ist alles wie immer eigentlich nur der magen eben! können die AB´s die magenschleimhaut angegriffen haben? aber wenn ich heut schon wieder zum HA gehe, der hält mich doch für bescheuert u verschreiben kann er mir doch auch nix:-/


    natsi, habt ihr ernsthafte probleme? also ich hoffe, dass keine trennung im raum steht. ich wünsche euch von herzen, dass es sich wieder voll einrenkt!!!:)_:)*:)*:)*

    Natsi, das tut mir leid. Ich wünsche euch auch das beste und dass ihr bald wieder zueinanderfindet und wieder gemeinsam loshibbeln könnt:)*:)_


    Ach ja und im Update nimmst du halt einfach deinen ZT raus und schreibst Pause dahinter, dann wissen wir alle bescheid@:)


    Syrien ich dachte nur immer, dass das länger dauert, bis der Bauch wächst... Nachmittags kann ich kaum noch die Hose zulassen, weil alles so "dick" ist. Wenn das so weiter geht muss ich bald shoppen gehen:=o

    Doch Steph sind leider schon ernste Probleme und das Wort Trennung ist auch schon gefallen aber wir wollen es noch bisschen versuchen mit einer anderen Strategie sozusagen.

    Natsi ich hoffe wirklich sehr für euch, dass es nicht so weit kommt:°_ Alles alles Liebe und Gute für euch beide.:)*

    Marshmallow-----ZT 5, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 9, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph-------------ZT ???, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause + Urlaub


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    Natsi--------------------- 65 kg, 1,64m, 06.11.1984, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Tami----- 28+0, 29. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    Chrissi-----6+1, 7. SSW, ET 19.05.09, 1,70m, 25.05.82


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008