• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Steph, also meiner hat auch gebissen, gekratzt und geknurrt, aber das von Anfang an. Den konnte man bis zum Schluss nur mit Handschuhen aus dem Käfig holen und in den Freilauf setzen:(v


    Aber normal ist das nicht, dass er damit erst nach ner Woche angefangen hat? Vielleicht ist es die Einsamkeit? Oder er war noch zu klein, als er von seiner Mutter getrennt wurde?


    Marshi letzte Seite steht noch was für dich:)*

    Und dein Mann darf ihn streicheln???


    Es gibt so Hasen, die sind eben so. Meiner war so einer..


    Chrissi: Gut, dann bin ich ja beruhigt, wenn man die auf dem normalen US nicht sehen kann. Ein Tag werde ich wohl aushalten. Ich finde das aber schon arg, dass die bei dir so lange weitergemacht haben. Ich lass mir vorher eine Beruhigungstablette geben. Es kann ja auch sein, dass die Eileiter verkrampfen und deshalb keine Flüssigkeit durchgeht.

    Komisch, der Hasi. Und was ist bei anderen Leuten???


    Ach, ich weiß auch nicht. Werd mich nächstes Mal beim Doc nochmal erkundigen. Bei dem Endokrinologen, wo ich bin, kann man diese Echovistuntersuchung auch machen lassen. Werde da mal fragen, wenn ich hingeh wegen dem Dexamethason. Ich finde, meine Krankenkasse lässt sich extrem viel Zeit, bis sie mir endlich mal mitteilt, ob sie die genetische Untersuchung übernimmt oder nicht.:-/

    mit anderen leuten haben wir das noch nicht getestet:-/


    also KK arbeiten oft so, ich denk aber schon, dass sie dir das bewilligen:)^

    Marshi, es sollte auf jedenfall ein Arzt sein, zu dem du Vertrauen hast. Es ist schon unangenehm, wenn die da in dir rummachen. Dir liegt dann der Schlauch von dem Katheter aufm Bauch und eine Schwester steht nebendran mit der Spritze in der Hand, die über den Schlauch in dich hineingeht...


    Der eine Arzt wollte eigentlich auch aufhören, aber er war sich unsicher und hat nen Oberarzt gerufen und der kam gerade gestresst aus dem OP und wollte einfach nicht glauben, dass es nicht klappt. Der hat ja dann auch so blöd reagiert und gemeint, dass man da nichts machen kann, dass meine EL wohl zu wären und dass ich Endometriose hätte... Ohne zu Fragen hat er dann gleich ne OP veranlasst für die BS. Ich war noch halbbewusstlos, als er auf mich eingeredet hat. Aber eigentlich hat er ja nicht viel gesagt. Fragen konnte ich ihn gar nichts. Da war er schon wieder weg, als ich reagieren konnte. Rein - Raus! Das war echt keine angenehme Situation. Aber wie gesagt, wenn man was gesehen hätte, wäre das alles nur halb so wild gewesen. Der erste Arzt war sehr nett und hat das auch vorsichtig gemacht und immer erklärt und gefragt wie es mir geht. Der zweite hat so getan als wäre ich gar nicht da:(v


    Steph, dann verschlaf am Montag nicht wieder;-) Komisch mit deinem Hasen. Keine Ahnung was der haben könnte:-/

    Ich kenn ja den Arzt noch nicht, der das machen würde. Ist glaub ich eine Ärztin. Muss mir da erst mal einen Termin geben lassen. Zu meinem FA hätte ich vertrauen, aber der macht sowas nicht. Der hat eh zu mir gesagt, ich soll sowas nicht machen lassen. Und nen anderen Arzt kenn ich nicht.:-/


    War das bei dir in einem KH, wo das gemacht wurde??? Ich geh auf keinen Fall in ein KH, hab da echt die Schnauze voll davon.

    So, da bin ich wieder...


    Anna hat es gut gemacht. Sitz und Platz klappt schon ganz gut und ablegen konnte ich sie auch schon ein bissi. 2 Mal ist sie aufgestanden, aber fürs erste Mal war das schon toll. Zu Beginn hat sie alle weggeknurrt, aber am ende hat sie auch schon ein bissi gespielt.


    Tja, zur echovistgeschichte kann ich nix sagen. Bei meiner OP haben sie leider wegen der Blutungen die Eileiter nicht checken können. Aber ich bräuchte ja eh eine ICSI...


    So.. ich google mal zum Kaninchenproblem...


    Gut, dass du einen Termin beim HNO hast Steph, soll ich dich vom Büro aus anrufen und wecken;-)

    Siehst du, syrien, Anna macht doch schon ganz tolle Fortschritte! :)^


    Was für ne OP hattest due denn???


    Wollt ihr eigentlich irgendwann eine ICSI ausprobieren oder kommt das für euch gar nicht in Frage???

    Ich hatte eine Polyp OP. Dabei war auch eine Bauchspiegelung angesetzt, die aber abgebrochen wurde, weil ich durch die Ausscharbung so geblutet habe, dass dabei der Bauchraum voll Blut geflossen wäre...


    Nein, wir haben ja kein einziges Spermium... Sollte man doch mal eines finden kann man ICSI versuchen, aber bisher haben wir keines...

    Oh, das hört sich auch gar nicht schön an. :|N


    Man kann doch auch die Hoden irgendwie punktieren und so Spermien gewinnen. Kann ja auch sein, dass die Spermien einfach nicht rauskommen, weil irgendein Kanälchen blockiert ist. Hat man da schon was untersucht???