• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    syrien: Nee, so viel hab ich auch nicht zu tun. Und außerdem bin ich schon lange so angespannt, auch als ich gar nix zu tun hatte z.B. in den Semesterferien. Bin mir sicher, dass das was mit dem Puls zu tun hat. Ich geh einfach mal zum Arzt und warte, was der dazu meint.

    Wie, du bist dauernd im KH??? Wegen der Migräne??? :-oWeiß ich gar nicht. Ich weiß jetzt von einem Mal letzte Woche.

    Ja, leider öfter...


    Ich krieg alle 4 Wochen Migräne... meist hab ich sie mit meinen Medis gut im Griff, aber manchmal artet das so schlimm aus, dass ich Infusionen brauch... Hormonell bedingte Migräne... Die Lösung laut FA: "ss werden" hahahah:-/

    Jepp...


    Gehts dir ein bissi besser, jetztwo du einen Termin hast...?


    Mir ta es damals gut, endlich das Gefühl zu haben etwas tun zu können...

    Na ja, es ist eben noch ewig hin. Bin doch immer so ungeduldig. Ich hoffe, die können uns da überhaupt helfen. Auf ne künstliche Befruchtung bin ich jetzt gerade auch nicht scharf.

    Marshmallow-----ZT 5, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980 http://www.mynfp.de/display/view/46748


    Syrien------------ZT 8, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Steph-------------Pausenzyklus, 81,3 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    Emelie--------------------83,0 kg, 1,80 m, 31.10.1978, Pause


    Natsi---------------------65 kg, 1,64m, 06.11.1984, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Tami----- 32+1, 33. SSW, ET 17.12.2008, 1,68 m, 01.06.1980


    Chrissi----10+2, 11. SSW, ET 19.05.2009, 1,70m, 25.05.1982


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008

    Guten morgen*:)


    Marshi wart erstmal ab. Vor einer künstlichen Befruchtung haben die noch viele andere Möglichkeiten:)z Aber erschrick nicht. Meine Spritzen sind auch unter "künstlicher Befruchtung" gelaufen, deswegen musste ich mich ja auch von einem unabhängigen Arzt beraten lassen und den Schein wieder abgeben... Und wegen deinem Puls:-/ Vielleicht brauchst du einfach etwas Johanniskraut um nicht mehr so angespannt zu sein:-/ Dein Arzt wird dir da sicher weiterhelfen und nicht gleich irgendwelche Hammer verschreiben.


    Steph musst du auch zur Beratung? Bei mir musste ja sogar mein Mann mit...


    Syrien, echt toller Tip von deiner FA:|N


    Danke für gestern an alle@:) Ich hasse es so zu jammern, aber wenn man sich so mies fühlt ist es gar nicht so leicht, es nicht zu tun:=o

    guten tach mädls, ich bin in der HL:-o:-o:-o also meine tempi sieht so aus, da werd ich morgen gleich nochmal kontrolltempi messen;-)


    marsh, also wie chrissi sagt, vor einer künstlichen befruchtung gibts noch gaaaanz viel andere sachen die helfen können:-)


    syrien, die schei...migräne:°_ meine mutter hatte die jahrzehnte lang auch u mit der einnahme von betablockern gings weg, ist nu 10 jahre her das sie die abgesetzt hat u sie hat nicht mal mehr kopfschmerzen:-D


    chrissi, ist doch okay zu jammern, so von übelkeit geplagt zu werden is aber auch mist, auch wenns nen guten grund hat;-):°_:)*


    ich musste zu keiner beratung:-/ ich hab im gespräch mit dem dok einfach das rezept u den behandlungsplan bekommen:-/ finde ja auch komisch, dass die KK so mitspielt, wenn noch nicht mal ein SG vor liegt.

    Liebe Chrissi, manchmal muss man jammern, damit es einem besser geht. Und gerade wenn man ss ist, darf man das auch. Du musst nicht immer daran denken, dass wir sonstwas denken könnten. Es ist schrecklich, wenn man sich übergeben muss und es ist auch schrecklich, wenn man so lange wie du auf eine SS wartet und es fühlt sich an manchen tagen doch nicht sooo toll an, auch wenn man es sich lange gewünscht hat. Also hast du jedes Recht zu jammern, wenn dir danach ist. Ich hau dir schon auf die Finger, wenns zuviel wird]:D Aber eine SS ist halt kein Spaß und auch kein Pappenstiel. Ich weiß das. Also jammer ruhig ein bissi. Das stört nicht.


    Sicher ist es für uns nicht SS, speziell für mich nicht leicht. Aber du musst nicht dauernd Rücksicht nehmen. ich jammere auch. Das gehört dazu, dafür sind wir hier. :)*


    Wo sind denn alle heut?

    Ah, doch jemand da...:-D


    Steph, ich glaub zu deinem Doc geh ich auch:)z Dann krieg ich auch schöne eichen und keine SB, auch wenn Männe nix hat...;-D