• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    weil sie immer weniger Regeln haben und immer weniger Perspektive....


    Ich muss los, melde mich aber gleich vom Büro aus...*:)

    Huhu ihr lieben*:)


    Sorry, konnte gestern nicht mehr reinschauen, ich habe irgendwie mein Essen nicht vertragen und dann kam ich von der Toilette nicht mehr runter|-o Naja, jetzt geht es mir vom Darm her zwar besser, dafür bin ich erkältet%-| Mein Mann ist noch schlimmer dran, aber der kann sich ja mit Medis helfen;-)


    Danke für eure lieben Worte. Ich kanns gar nicht glauben, dass ich jetzt schon im 4. Monat bin:-o


    Steph, das ist ja super, dass die das wirklich gut finden. Das ist toll, denn dann hast du ohne Umwege einen rießigen Schritt gemacht. Toll!!! Wegen der Narkose brauchst du dir wirklich keine Gedanken machen. Ich habe erst einmal einen OP von innen gesehen und das war wegen einer ambulanten OP. Ansonsten wurde ich schon immer in einem Nebenraum in Narkose geschickt. Bei meiner BS bin ich sogar auf dem Weg zum OP eingeschlafen:=o Man bekommt ja immer vorher so ein Beruhigungsmittel und anscheinend haben die mir etwas viel gegeben. Jedenfalls kann ich mich gerade noch erinnern, dass ich mich von meinem Mann verabschiedet habe und dass über mit ein par Lichter geflackert haben im Flur. Dann war ich weg und bin erst nach der OP wieder zu mir gekommen. Vom Zugang legen und so weiter habe ich nichts mitbekommen. Mit Übelkeit oder Erbrechen hatte ich übrigens nach einer OP noch nie Probleme, aber die spritzen einem auch meistens schon was während der Narkose:)z Also keine Sorge, das wird schon.


    Syrien, dann mal viel Erfolg beim Streife laufen. Ich finde es auch schrecklich, dass der Jugend immer weniger Perspektiven geboten werden können. Kein Wunder, dass die auf dumme Ideen kommen:|N


    Emelie, schön dass du wieder da bist.


    Hope zu dir fehlen mir echt die Worte:°_ Ich hoffe wirklich, dass du bald wieder weniger Stress hast.


    Marshi*:) ich denke schon, dass dein FA eine BS mit EL-Prüfung veranlassen kann. Meine wollte das ja ursprünglich auch irgendwann dann mal machen... Er könnte sich ja mit der KiWu in Verbindung setzen?? Mmh, oder du wartest die nächsten Ferien ab:-/ Wobei ich weiß, wie schwer das warten sein kann:°_


    So ich muss los*:)

    So, da bin ich wieder...*:)


    Chrissi, Mensch, das ist ja blöd mit der Erkältung. Viel Salbeitee, Honig, warm anziehen und Meerwassernasenspray können helfen. :)D rüberschieb

    chrissi, gute besserung.:)*


    na syrien, schon auf arbeit?:)_


    ich hab grad gestaubsaugt u gewischt, denn vor ende nächster woche komm ich sicher nicht zum wischen:-/ aber mir tut mein rücken so unglaublich weh, ich dachte bewegung hilft, aber das ist bestimmt die galle, die ausstrahlt. da hilft auch keine bewegung:-(

    Syrien ich wollte schon Salzwasser gurgeln, aber das übergeben ist noch nicht lange genug her, als dass ich das wegstecken könnte. Zieh ich es eben nur die Nase hoch, ist schon schlimm genug:-/ Salbeitee soll man ja nicht so viel trinken, ich denke Fenchel tut es auch und beruhigt auch gleich meinen Magen und Darm, der doch immernoch etwas angegriffen ist... Naja, ich schaff das schon:)z


    Steph, wieso wischt du denn jetzt:|N Lass doch die Arbeit mal liegen und ruh dich aus:|N Du brauchst deine Kraft noch nach der OP um schnell wieder fit zu werden@:)

    naja, aber ich will, dass alles okay ist, wenn ich ins KH geh. männe hat zum aufräumen nach der arbeit keine zeit und lust. und ich will nicht nächste woche ins chaos kommen, denn da kann ich erst recht nicht wischen:-) aber es geht schon. den rest des tage werd ich nur aufwaschen u wäsche machen. dann is schluss:)z oh mann, irgendwie macht mich der aufenthalt im KH nervöser als die Op an sich!

    Steph kann ich gut verstehen. Mir ging es genauso. Ich wollte vorher auch alles top in Ordnung haben. War bei mir ja auch kein Problem, weil ich ja vorher keine Schmerzen und nichts hatte... Übernimm dich einfach nicht, ok:)_


    Vor dem KH Aufenthalt musst du dir auch keine Sorgen machen. Ich habe mir das auch immer schrecklich vorgestellt und wollte nie reingehen. Aber wenn du erstmal drin bist, ist dir zum einen eh alles egal und zum anderen ist es wirklich nicht schlimm. Bei mir waren bisher immer alle nett. Ok meine Zimmernachbarin beim letzten mal hat kein Wort mit mir geredet, aber da steh ich drüber... Nimm dir genug zu lesen mit und vielleicht einen Discman oder so und dann hast du falls Langeweile aufkommen sollte genug Ablenkung.

    ja, ich bekomm heut 2 bücher per post:-D die sind relativ dick. meine angst ist die langeweile und das mir nachts so übel ist, dass ich die schwestern nerven muss:-/ mir wird ja immer erst gegen 22 uhr so schlecht u manchmal brauch ich 2 mal die nacht dann was. ich hab dann immer ein schlechtes gewissen%-||-o


    ich hoffe, relativ junge u nette bettnachbarn zu haben.:-/ die gallenblase wird ja in jedem alter entfernt, es kann schon sein, dass ne 70jährige neben mir liegt;-D wobei die alten weiber oft witzig u nett sind;-D

    übrigens hab ich gestern mit schatzis mutter telefoniert. also irgendwas stimmt nicht, ich kann es schwer beschreiben, aber als ich ihr von der OP erzählte, ich hab nicht lamentiert oder so, kam nur, dass sie dachte, sie ruft mal an u hört was positives. aber das wars ja nicht. dann haben wir uns über männes arbeitszeiten unterhalten u ich fand, sie war so aggressiv, er soll urlaub nehmen, sich mal ne auszeit gönnen. so als wäre ich schuld. ich hab das gefühl, sie hält mich für nutzlos, weil er so schufftet u ich nur am rumkränkeln bin. ich bin traurig irgendwie, weil ich nicht weiß, was sie denkt u ich die familie so mag, aber irgendwie bin ich auch sauer. sie hat mir nicht mal alles gute gewünscht für die Op:-( ich scheine über zu reagieren, aber ich kann auch zwischen den zeilen lesen:-/

    Ohje, Steph... das ist wirklich blöd mit deiner SMama. Die scheint ja ein besonderes Exemplar zu sein...


    Wegen des KH Aufenthaltes... ich war ja jetzt öfter da, die sind alle supernett und nachts hat sich die Schwester immer gefreut, weil ihr so langweilig war. Wir haben dann immer geplauscht. Aber nach der OP wird dir ja auch nicht mehr schlecht nachts...


    Bei mir tobt heute der Bär... ich erzähle später...

    ja, es ist ein komisches gefühl bei mir da, eigentlich seit sie beim umzug da war. so als wäre was unausgesprochen:-/ sie ist nett, eigentlich auch herzlich, wenn wir uns sehn. natürlich könnte sie mehr wärme ausstrahlen, aber die soll ja nicht meine mama ersetzen;-D aber so ganz akzeptiert fühle ich mich nicht mehr!:°( naja, da muss ich drüber stehn, die OP ist jetzt am wichtigsten!


    was ist denn los? kinder-chaos???]:D


    ich hoffe du hast recht syrien;-)