• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Hi Natsi, wie gehts dir?


    Steph, ich seh dich;-D


    Schatzi wird es machen, wir wissen nur noch nicht, wann. Mal sehen, wann er das nächste Mal bei mir ist...

    Emelie, alles gute für Berlin und viel Spaß@:) (wenn man bei Arbeit von Spaß reden kann)


    Steph, keine Angst, das Fäden ziehen ist echt nicht schlimm. Ich hatte vorher auch immer Panik und danach hab ich mich selber ausgelacht:=o Die Übelkeit ist weg, aber das würgen habe ich immernoch. Wenn ich bestimmte Dinge rieche kommts mir plötzlich hoch, muss aber nicht brechen. Naja, ich hoffe das lässt auch bald wieder nach. War ja auch schonmal weg:-/ Aber wie gesagt, ich denke auch, dass das von der Psyche her mitspielt...


    Syrien, ich finde es klasse, dass dein Schatzi die Untersuchung machen wird. Ich hoffe nur, ihr werdet dafür auch belohnt:)*:)*:)*:)*


    Mein Neffe hat Scharlach aus dem Kindergarten mitgebracht und innerhalb von 24 Stunden, seine kleine Schwester, seine Mutter und seinen Vater angesteckt. Die liegen jetzt alle flach. Nächste Woche wollten sie uns eigentlich besuchen, aber ich habe mich schon schlau gemacht. Zum einen ist die Infektion für mein Baby wohl nicht sooo gefährlich und zum anderen ist man nicht mehr ansteckend, sobald man mit Antibiotika begonnen hat. Na mal sehen...


    Ich habe übrigens zugenommen:°( hätte mich aber auch gewundert wenn nicht... 500g innerhalb der letzten Woche. Na ich bin mal gespannt, was die Waage nächste Woche bei meiner FÄ anzeigt. Da habe ich dann den ersten richtigen Vergleich... Wurde bei der ja erst einmal gewogen.


    Sagt mal, meint ihr ich kann die Urinprobe auch von zu Hause mitbringen?? Ich tu mir in der Praxis immer so schwer da was abzugeben... War bei mir aber schon immer so. Jetzt habe ich überlegt, ob ich nicht einfach zu Hause eine Probe sammel und die mitnehme. Müsste doch auch gehen, oder???

    Danke Syrien;-) Dann werde ich nächste Woche vorsorglich was einpacken, es aber trotzdem in der Praxis versuchen%-|

    huhu mädls, ich war heut zum fäden ziehen u ich hab ja seit tagen schmerzen im bauchnabel u in der umgebung daneben. naja u was is? mein bauchnabel hat sich entzündet. jetzt darf ich mir 2 wochen lang 3 mal täglich so ne rote, feste paste rein bringen%-| langsam nervts! und ich scheine diesen zyklus keinen eisprung zu bekommen, ich nehm ja seit 4 wochen keine medis mehr. ich muss ja jetzt langsam wieder anfangen:-/ es nervt auf das zeugs angewiesen zu sein!!!


    wie gehts euch so?@:)

    chrissi, das würgen bei gerüchen ist normal, dass hat nicht unbedingt was mit der psyche zu tun;-):)*


    syrien, toll das dein männe mitzieht:-D:)^

    Steph das ist ja blöd... Bei mir hatte es sich ja auch etwas entzündet, aber ich habe es mit Desinfektionsmittel in den Griff bekommen... Alles gute für die Narbe. Das mit dem ES kann allerdings sein. Nach diesem Eingriff braucht dein Körper erst etwas Zeit... Hattest du eigentlich Blutungen nach der OP? Also ich schon und da ist die Schleimhaut ja dann auch wieder mit weg... So blöd es auch klingt: Du musst Geduld haben. Ich würde erstmal einen Termin im HZ ausmachen und dann weitersehen. Bei mir war es ja dann so, dass sie mir für 10 Tage die Pille verschrieben hatten, damit der Zyklus abgebrochen wird, weil er sonst sicher laaaaange geworden wäre. Dann gings ja auch schon mit den Spritzen los. Ok, ich hatte die Pille 21 Tage genommen, wegen dem Urlaub, aber vielleicht läufts bei dir ja auch so:)_:)*

    Na toll Steph, dann heißt das wohl, dass ich mich an das würgen gewöhnen muss?? Eine Kundin hat mir letzte Woche erzählt, dass es ihr in der SS bei einem Parfum so ging. Jetzt ist ihre Tochter 13 und sie muss immernoch würgen, wenn die den Duft in die Nase bekommt:-o:(v

    chrissi an das würgen musst du dich wohl gewöhnen, meiner schwester ging es mit kaffee, weischspüler und handseife so bis zur geburt. und selbst noch jahre nach der geburt (1.tochter) wollte sie keinen kaffee:-/


    also ich mach dann nen termin im HZ, vllt kann ich moin schon hin u dann sprech ich mit ihm! theoretisch brauch ich die medis ja nicht, wenn eh mit spritzen ausgelöst wird, oder? die medis nehme ich ja nur wegen dem ES!


    ich hatte einen tag lang hellrote blutung u dann nur leichte fetzelchen u etwas schmierblut. also ich denk, dass kam von der stichelung:-/

    so am freitag 9.30 uhr termin im HZ! und nächsten donnerstag zum pilzabstrich zum gyn. jetzt hab ich die wichtigsten termine:-)