• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ja mein Mann und ich haben gemeint, dass bis die KB wirklich anfängt, wir es ja noch normal versuchen können. Es zieht sich eh alles wegen den Terminen bei den Ärzten. Den Termin bei meiner FA habe ich erst am 08.01. Dann bekomme ich warscheinlich eine Überweisung und dann kann ich erst einen Termin in der Kiwu machen. Und bis ich den bekomme wird es ja auch dauern. Und wir versuchen jetzt einfach positiv zu denken, immerhin sind 7% beweglich (zwar nicht schnell progressiv aber progressiv). Und 7% von den lebenden sind ja immerhin so um die 3 Mill. Da muss es doch einer schaffen.

    Genau :)z Guter Plan Natsi...


    Ich hatte meinen Termin in der KiWu innerhalb von 2 Wochen und die Überweisung kann auch dein HA ausstellen. (hat meiner auch) Und den in der jetztigen kiWu 8wobei ich ja eigentlich nur wwegen des Endo hinwollte) hab ich ohne Überweisung gemacht und innerhalb von 10 Tagen. Dann musste ich halt die 10 Euro latzen... Schatzi ist immer ohne Überweisung hin, weil er ja eh Selbstzahler ist. Dein Männe braucht dann auch später eine Überweisung vom HA oder 10 Euro...

    Ich glaub, das kommt auf die Kiwu an. Wir haben den Termin erst in 2 Wochen, warten da aber schon 1,5 Monate drauf...Das hat die auch null gejuckt, dass ich privat versichert bin. Und das ist ja nur ein Gespräch, bis die mit irgendwas anfangen vergehen bestimmt auch nochmal Monate.


    Das ist alles Mist, genauso wie die Krankenkasse, von denen hab ich immer noch keine Nachricht, ob die die molekulargenetl Untersuchung zahlen oder nicht...:-/ Da ziehen sicher noch Jahre ins Land, bis ich endlich aml schwanger bin.


    Außerdem regt mich meine Tempi auf. Mess ja wieder (wegen Kiwu, damit ich denen was zeigen kann). Hab irgendwie keinen richtigen Temp. anstieg mehr. Bin eigentlich in der HL und hab schon seit Taen 36,55...

    Ich hatte Anfang Dezember den Termin in der KiWu, den Zyklus dann direkt die Zyklusbeobachtung, Ende Januar dann alle Blutergebnisse, das SG und im Feb schon meine OP...


    Als Selbstzahler musste man halt die ganzen KK Genehmigungen nicht durchlaufen,...

    Ha, ich seh schon, dich hör von der KK noch Monate nix und wenn das bei jedem Sch.. so geht, dann dauert das Jahre. Ich wrte ja jetzt schon seit september auf Nahricht von denen...

    ich hab euch doch erzählt, das vor meiner abreise, die gyn diesen test wegen der thromboseanfälligkeit gemacht hat. vorigen donnerstag hab ich angerufen, da hieß es, es wäre alles i.o. freitag sagte mir mein mann, dass eine schwester aus einer praxis angerufen hat u mich am montag nochmal anruft...jetzt bekam ich den anruf von meiner gyn u sie hat die 2. seite übersehen u ich habe ein genetisches thromboserisiko. also ich muss mit hormonellen verhütungsmitteln arg vorsichtig sein und auch mit den gonal-f-spritzen, es kann gut sein, dass ich stützstrümpfe während der behandlung tragen muss bzw. thrombosespritzen spritzen muss%-| es neeeervt!

    Achja... das ist blöd. Ich hab von mehreren gehört, dass sie Aspirin nehmen müssen. Ist das sicher, dass du Medis brauchst? Oder machen sie noch weitere Tests?

    huhu

    Zitat

    Hope: Warum macht dein Männe denn Theater, wenn du dir was Neues kaufst ??? Ich mein, das kann ihm doch egal sein, wenn du dir was von deinem Geld kaufst...

    marsh: der is halt so.....nen bluerayplayer hat maenne im laptop drin;-D;-D;-Ddie qualität echt der hammer


    syrien: das is ja ein schicker flitzer


    steph: hui also ein erhöhtes thromboserisiko:-o


    natsi: wieso probiert ihr es nicht erstmal mit ner IUI

    also wo das sperma direkt in die GB gespritzt wird. das is nicht soooo teuer. so wollten wir es zuerst machen

    syrien, ich weiß es nicht, wie es mit den medis is. ich weiß nur, dass man während der ss unter anderem aspirin nehmen muss u weitere tests sind nicht nötig. ich werd diese woche die befunde abholen, da scanne ich sie u ihr könnt euch das anschaun. mal sehn:-/ sie hat mir halt während des spritzens zu stützstrümpfen geraten, gonal-F kennt sie gar nicht, nur clomifen:-o

    was heißt eigentlich erhöhtes thromboserisiko? heißt das auch, erhöhtes risiko für herzinfarkt u schlaganfall? ist die gerinnung gestört, oder wie soll ich das verstehn?