• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Mensch, das blöde I-Net schmeißt mich immer wieder raus!


    Wollte doch noch alle anderen lieb grüßen *:)@:)


    Ihr schreibt im Moment so fleißig, da komm ich zur Zeit nicht hinterher |-o


    Syrien, ich seh Dich ;-) Wie gehts Dir?


    Hope kommt übrigens aus Berlin;-D

    Hi!*:)

    Wie viel schreibt ihr denn heute

    Kommt man ja gar nicht mehr hinterher mit Lesen. ;-) Weiß jetzt auch nicht, ob ich auf alles eingehe (denk ja mal nicht, kann mir nicht so viel merken, werde alt...)


    Tami: Ui, der ist ja total süß!!!x:)


    Hope: Pink ist mutig! Die Bekannte kannte ich nicht sooo gut, war eher ne Bekannte von meinen Eltern und Onkel und Tante. Aber hab sie eben auf so Familienfeiern immer gesehen. Sie war eben total nett. Finde das total traurig.


    was für ne Behandlung wegen den Enterokokken soll ich denn bestehen??? Ich hab doch schon AB eingenommen, auf das sie anscheinend nicht resistent sind, hat ja nix gebracht bzw. sie sind gleich wieder gekommen. Glaub nicht, dass da ein anderes dann besser hilft. Hab allerdings vom Doc noch ein Rezept bekommen für ein AB. Das soll ich nehmen, wenn's über Weihnachten schlimmer wird. Ich bin ja eigentlich nicht so dafür, so viel aB zu nehmen.


    syrien: Was, dein Männe war 4 Wochen im KH???:-o


    Steph: Wegen der Frisur: Ich find's auf den "alten" Bilder eben etwas sehr dünn an den Seiten. Ist jetzt besser, aber noch ein bisschen mehr Volumen würde nicht schaden. ;-)


    Was hast du nochmal für ne Ausbildung gemacht

    Also ganz ehrlich: Ich finde das nicht gerade aufbauend, was deine Schwiegermutter da loslässt, aber ich würde mich wirklich, wenn's dir wieder soweit gut geht, nach irgendwas umschauen und sei es auch nur eine Weiterbildung. Oder mach doch dein Abi nach??? Dann kannst du auch studieren. Das mit der Tagesmutter oder so hört sich doch gut an. Es ist nicht gut für die späteren Berufschancen, wenn man längere Zeit nichts macht.


    chrissi: bei den Zuckerwerten kenn ich mich nicht aus, keine Ahnung. Weiß nur, dass sie das bei mir auch kontrollieren, weil ich dieses Dexamethason nehm. Da fällt mir ein, das muss ich mir auch schleunigst wieder holen, hab fast nix mehr...


    Meine Brille hat übrigens zur Hälfte meine KK gezahlt. Ist sie doch auch mal zumindest für was gut...


    Emelie: *:)


    Meine Temp. ist heute übrigens gefallen und Mensziehen hab ich auch schon. Werde wohl morgen meine Mens bekommen...:-(

    guten morgen ihr lieben@:)*:)


    erstmal tami, dein kleiner schatz ist ja süß u der schmollmundx:)@:)


    huhu emelie, jaaaa wir schreiben viel]:D@:)

    @ marsh,

    ich habe nach meiner ausbildung ein jahr lang meine oma gepflegt u betreut. dann bin ich anfang vorigen jahres nach münchen zu männe gezogen, wo nur absagen kamen. seitdem ist nix mehr u ich weiß ja, dass das für den lebenslauf scheiße ist, drum setzt es mich ja so unter druck! da kann ich meine schwiegermutter nicht auch noch gebrauchen:-(


    und mehr volumen wäre schön, deshalb gibts bald den bob. denn ich hab viele haare, aber dünne. da nützen mir all zu lange haare eh nix:|N


    so, ich werd gleich zum dok düsen u ihn wegen der übelkeit ansprechen! ich denke morgen dann muss ich zum zuckertoleranztest, weil heute soll ich ja erstmal hinkommen, damit er das anordnen kann%-|

    könnte diabetes auch übelkeit hervorrufen? wobei ich nie ein unterzuckerungsgefühl habe:-/ als ich met am anfang genommen hab, da hatte ich immer mal übelkeit, weil ich zu lange nix gegessen hatte. das war anders:-/

    Tami x:) das habt ihr richtig toll hinbekommen. Euer kleiner ist wirklich zuchersüß. Ein richtiger Schatzx:)


    Hope pinke Strähnchen hatte ich als Kind mal. Fand ich total klasse;-D Vor allem weil ich die wenigstens freiwillig wollte. Später bekam ich hin und wieder mal ein blaues oder grünes, weil meine Mutter neue Sachen ausprobieren wollte, bevor sie damit auf ihre Kundinnen los ist]:D

    Syrien------------ZT 9, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie------------ZT 11, 31.10.1978


    Steph-------------ZT 11, 79,0 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779 Letzter Zyklus OHNE Medis


    Natsi--------------ZT 18, 66 kg, 1,64m, 06.11.1984


    Marshmallow------ZT 29, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----18+1, 19. SSW, ET 19.05.2009, 1,70m, 25.05.1982


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damien Luca, geboren am 10.12.2008

    Ich bin gespannt, Steph, was dein Doc sagt.


    Ja, Schatzi ist jetzt 4 Wochen in der Klinik. Ich hoffe so sehr, dass er Freitag heim darf. Oder wenigstens Montag. Es wäre schrecklich, wenn er über Weihnachten drin bleiben muss. Anna und ich gehen mittlerweile auf dem Zahnfleisch. 5 Uhr aufstehen, duschen, mit anna raus, dann ins Büro, Nachmittags kurz raus, dann ins KH, dann zu den Kindern, Abendessen, schauen ob alles OK ist, dann nochmal raus und dann wieder heim und ins Betti. Täglich rund 300 km auf der Autobahn... Ich bin genervt und ernähre mich fast nurnoch von Schoki, Pizza und Co...:-/


    Aber ich bin heilfroh, dass Oma sich ums Aufstehen der kinder, putzen und kochen kümmert. Auch wenn sie nicht alles alleine kann sorgt sie schon dafür, dass die Kids mit anpacken. Wenn ich die Diskussionen auch noch hätte würde ich durchdrehen.


    Aber ansonsten gehts besser. Schatzi läuft schon recht gut, essen klappt auch einigermaßen. Nur halt weiter AB und Schmerzmittel. Aber das können wir vielleicht auch daheim erledigen. Hoffentlich bleibt er fieberfrei. :)-

    hi ihr süßen, hab erstmal gefrühstückt.


    aaalso, ich bin wegen drei sachen hhin.


    1. wegen dem zuckertest, wird morgen früh gemacht:)^


    2.wegen den befunden meiner frauenärztin, er erkennt im endbefund auch keine auffälligkeiten, es fehlt wohl noch ein blatt. muss ich da also anrufen u nochmal hin%-|


    3. wegen der übelkeit, erst meinte er, "wenn ich das so höre, könnte es hormonell sein, man hört sowas nur von schwangeren!" er weiß aber, dass ich definitiv nicht ss bin;-) jedenfalls, schickt er mich in die klinik,wo ich zur gallen-OP war zum magenspiegeln. er glaubt nicht, das da was raus kommt, denn es gibt ein syndrom, dass nach entfernung der gallenblase auftreten kann u meine beschwerden sehen ganz danach aus. er meinte auch, dass über weihnachten alles weg sein kann, dann könnte man auch vertreten, dass ich die spiegelung sein lasse. also gibts noch hoffnung;-D tja, ansonsten ist er mit der vorgehensweise der anderen gastropraxis nicht einverstanden, man MUSS nämlich VORHER zu einem aufklärungsgespräch u macht erst danach den termin für die spiegelung. aber ich bekomme ja am 30. das gespräch u gleich danach die spiegelung u eigentlich müssen auch bestimmte gerinnungswerte vorher vom arzt genommen werden, hat die praxis auch nicht verlangt. alles in allem scheint die praxis nur auf proit oder so aus zu sein. und deshalb gehe ich in die dachauer klinik. die machen das definitiv unter narkose:-D


    so syrien, ich hoffe doch sehr, dass dein mann weihnachten wieder zuhause ist. aber wenn er fieberfrei ist u das nächste WE gut übersteht, denke ich, kann er mo nachhause,oder:-)

    Syrien ich drücke euch weiterhin ganz fest die Daumen, dass dein Schatz noch vor Weihnachten nach Hause darf. Das wäre sonst wirklich sehr sehr schade. Mein Mann war Weihnachten auch schonmal im KH und ich dann Silvester%-| War keine schöne Zeit so...


    Steph na dein Ha scheint ja wirklich mal ein kompetenter Arzt zu sein. Schön, dass jetzt alles seine Wege geht und du endlich voran kommt mit den ganzen Untersuchungen und so.

    ja chrissi, heut hat er mir das mal richtig bewiesen. sonst hielt er sich ja eher bedeckt usw. hatte schon zweifel u wollte im januar mal den arzt gegenüber probieren:=o aber jetzt fühl ich mich richtig wohl:-)

    Ja das wars auch. Ich hatte zwar ihn besucht und er mich, aber blöd ist es allemal. Zumal es unser erstes Weihnachten und Silvester war...

    *:)


    Steph: Versteh ich, dass du da deine SChwieermutter nicht auch noch brauchen kannst. Würde mich auch total nerven. :)_


    Mal ne dumme Frage: Ist das nicht schon en Bob???


    syrien: über Weihnachten im KH wäre echt doof. Das geht gar nicht. Drück euch die Daumen!