• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    huhu, es war gut. allerdings weiß ich nicht, ob ich es mir zu traue. 27 kinder u 4 darunter, die aggresiv sind u AD(H)S haben :-/ ich hätte sofort volle verantwortung u einiges mehr zu managen. DM-drogerie hat sich auch gemeldet, die rufen am mo/di wegen einem vorstellungsgespräch an. wäre eine teilzeitstelle! für den anfang würde das ja auch gehn :)^


    wie gehts euch? @:)


    marsh, das ist doch super:)_:)^ klingt positiv u geht endlich voran! also einen hormonzyklus ohne echovist find ich legitim. wenns nicht klappt, dann ab zur echovist;-) werd ich wohl dann auch so handhaben:-/


    chrissi, klingt sehr nach grippe. ruh dich mal bis montag richtig aus, nicht dass du ne lungenentzündung bekommst:-(:)*


    mädls, mir tun die brustwarzen weh u ich glaube, die übelkeit kommt vom HCG aud der auslösespritze:-/

    Herrje...


    Erstmal allen Gute Besserung@:)


    Marshi, das ist supi, jetzt spritzt du auch... Bald wirds hier vor SS wimmeln...:)^


    Steph... das kann schon sein mit den Anzeichen. :)* Ich finds toll, dass es auch berufich vorangeht. Trau dir ruhig den Kiga zu. das ist doch genau das, was du gelernt hast:)^


    Ich will auch wieder mal hibbeln:-/ Aber da wird wohl erstmal nix draus. Schatzi war zur Nachuntersuchung und muss nochmal zur OP...:°( Aber sein Körper muss sich erst noch weiter regenerieren. Anfang März solls dann weitergehen... Scheisse... So können wir nichtmal ein SG machen. Man soll nach einer Krankheit ja erstmal 3 Monate warten.... Also wird es frühstens in den Sommerferien die Möglichkeit geben. Ich könnt heulen.

    Syrien :°_ Oh nein, nochmal zur OP??? Das ist echt alles doof. Versteh dich gut, dass dich das fertig macht, wenn gar nichts voran geht. :°_


    steph: Klar, die Übelkeit kann von der Auslöserspritze sein. Und der Job hört sich nicht so schlecht an. Du willst ja was mit Kindern machen. Ich würde das auch nehmen, so wie syrien sagte. Aber DM ist natürlich auch toll, ich liiiiebe DM. Ich geh da paar mal die Woche hin...


    Ich find's auch toll, dass es voran geht. Ich fühl mich schon viel besser. :)z


    Ich mach mir jetzt natürlich achon wieder gedanken, dass die Gebärmutterschleimhaut damit auch nicht richtig wächst und das ist wohl sehr wichtig. Hab mal wieder im Internet gelesen... Die niedrige GMS kommt wohl von wenig Östrogen. Die Ärztin hat jetzt aber nicht gesagt, dass ich Östrogen zusätzlich nehmen muss...


    Steph und Emelie: Wie sah eure Gebärmutterschleimhaut aus unter der Stimulation


    Steph: An welchem ZT muss man nochmal zur Kontrolle wegen Dexamethason??? Ich weiß das nicht mehr, wann ich war und hab hier die Hormonwerte liegen.


    Chrissi: Ja, ich muss dann auch Utrogest nehmen, aber erst nach dem ES dann.

    Noch was vergessen: Steph, Emelie und Chrissi: trinkt ihr bzw. habt ihr Himbeerblättertee für die Schleimhaut getrunken???


    Hab geschaut, was der Pen kostet: 70 Euro... Na ja, egal. Wenn's mir den gewünschten Erfolg bringt, zahl ich alles.

    so erstmal syrien:°_:°_:°_:°_ es tut mir wahnsinnig leid, dass es deinem schatz immer noch nicht gut geht u er auch noch zur OP muss:(v:)* alles gute!!!@:)


    ich werd vllt. auch den job annehmen im hort, wenn sich bis dahin nichts neues ergibt;-)

    @ marshi,

    also unter clomi war meine gebärmutterschleimhaut super, aber jetzt hat keiner der beiden dok´s was gesagt, ich denke, weil die schleimhaut gut aufgebaut war/ist:-)


    den tee hab ich nie getrunken:-/


    wegen dem dexa, da ich sowieso ständig im HZ war u mir eh blut abgenommen wurde, gab es nie ne extra untersuchung wegen dexa, und ich nehm es ja auch fast 3 monate schon nicht mehr. ich soll damit auch nicht anfangen jetzt, da wir abwarten, obs jetzt gefunkt hat, wenn ja muss ich das zeugs ja eh absetzen!!!


    man soll ja eigentlich immer zwischen dem 3.-5. ZT zum hormoncheck, um sicher zu gehn. unabhängig von den medis:-/ also lass dir am besten während der mens blut abnehmen!!!

    übrigens, ohne stimu hatte ich auch schon mal wenig schleimhaut:-/ aber das war nicht jeden zyklus so! hatte da aber auch kurze HL!!!

    Syrien, das klingt ja garnicht gut. Die OP wird schon gutgehen und vielleicht geht ja alles schneller als gedacht, dann könnt ihr vielleicht auch schon vor dem Sommer das SG machen. Würde dein Schatz denn jetzt ein weiteres SG machen?

    Ja, aber die letzte OP ist ja erst einen Monat her... also wird das nix... Und vor März wird er nicht operiert, weil der Kreislauf das nicht mitmacht, meinte der Doc...


    Egal. Jetzt seid ihr erstmal dran. :)*


    Marsh, ich denk mal, dass das erstmal so geht. Sie wächst ja noch. Meine war auch manchmal erst zum ES besser. Und wenn du spritzt und ZT 9 schon hingehst, kannst du ja nochmal fragen. Dann wäre immernoch zeit genug nachzuhelfen.


    Unglaublich wie teuer der Kram ist...:|N


    Wenn ich es mir mal so überlege ist meine GMSH unter Utro auch immer besser gewachsen. Ob der Körper bei Utrogabe die Eigenproduktion von Östrogen auch anhebt? Denn mein Östrogenwert war ja auch immer niedrig. Und mit utro wurd es dann jeden Zyklus mehr.... Ohne Utro ist der Wert wieder unten und die SH richtig schlecht....


    Ich denk also dass unter der Stimu auch die anderen Hormone angeregt werden.


    Kinder, hier wirds vor SS nur so wimmeln...


    Erst Emelie, dann Steph, dann Marshi, dann Natsi... Herrje, ss werden ist doch ansteckend;-)


    Hope - wo bist du???? Ich krieg die Krise;-D

    Gut, gut, ich denk jetzt erstmal nicht mehr drüber nach und frag dann an ZT 9. Die werden schon wissen, was zu tun ist.


    syrien: Utrogest nimmt man aber nur nach dem ES oder kann man das auch vorher nehmen??? Es kommt ja auf den Östrogenwert vor dem ES an.


    Irgendwie hängen ja die ganzen Hormone zusammen.


    steph: Ich muss ja nicht zum Hormoncheck. Ich weiß nur nicht mehr, an welchem ZT ich beim Hormoncheck war. War am 28.10. Ich könnte einfach mal zurückblättern hier im Faden, das stand da ja bestimmt in der Liste...


    ach, du nimmst Dexa gar nicht mehr??? Die Ärztin heute hat auch gemeint, ich könnte da auch Pause machen, wenn ich will. Hab gedacht, das muss man auch in der SS weiternehmen (zumindest bei AGS)??? Vielleicht sollte ich's dann auch im Stimulationszyklus weglassen. :-/


    Natsi: Daumen sind gedrückt für Mo.! :)^


    Ich wünsch euch ein schonmal en schönes Wochenende! @:) Was habt ihr so vor???


    Wir wollen uns morgen mal im Reisebüro wegen Urlaub beraten lassen (wolen evtl. nach Gran Canaria an Pfingsten) und ins kino.


    LG

    Tada, gefunden! ;-D Es war ZT 10.Die Liste ist schon praktisch. ;-) Wenn ich mir die Werte da so anschaue, waren dafür die Östrogen und Progesteronwerte schon sehr niedrig. :-/ Kein Wunder, dass sich die GMSH nicht richtig aufbaut.

    guten morgen;-D*:)


    aaalso marsh, nimm das dexa ruhig weiter, bei mir gehts ja darum, dass ich jetzt nicht mit met u dexa anfange wieder, da wir ja erstmal schaun, ob ich ss werde;-) wenn der stimuzyklus negativ verläuft, dann fang ich auch wieder mit den medis an!!!


    du darfst dich nicht mit mir oder anderen vergleichen. weil es immer auf die patientin ankommt. bei dir steht die diagnose AGS ja noch im raum, deshalb würde ich es weiter nehmen, auch in der ss.


    aber das sagt dir die kiwu eh:-)


    und pausieren mit dexa kann man, mein arzt meinte so aller 2 monate mal 2 monate weglassen u dann wieder nehmen. ist weniger belastend für den körper!