• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    syrien, A find ich auch schön, ganz ehrlich@:) und schöne BH´s gibts auch un A! da hab ich eher probleme! wenn ich ss sein sollte, dann explodieren meine brüste]:D]:D]:D]:D

    Oje... du Arme...


    Ich find BH´s unbequem und fühle mich eingeengt... Besser ohne.:)z


    Ich muss heut allein zur Wirbelsäulengym, meine Freundin muss mitr der Arbeit Altweiber feiern...:-p Alleine ist doof...:-/

    Huhu*:)


    Ich kann deine Sorgen und Ängste sehr gut verstehen :)z Ich persönlich würde dir dazu raten das dein Mann die Elternzeit aufteilt und zwar in aufjedenfall den ersten Monat , den glaub mir selbt wenn du ein super liebes Baby hast wirst du mehr als dankbar sein wenn er da ist, denn du musst dich auch von der Geburt erholen, nicht umsonst geht das Wochenbett 6 wochen ;-) und dann sollte er vielleicht noch mal etwas zeit nehmen kurz bevor du wieder anfängst... aber ich würde es nicht machen das er am anfang nicht da ist und du weißt ja auch nicht wie die Geburt verläuft , es kann ja sein ( was ich natürlich nicht hoffe ) das ein KS gemacht werden muss und dann brauchts du aufjedenfall hilfe die ersten Wochen :)z


    Ich werde jetzt erst so langsam wieder richtig fit und vollkommen schmerzfrei bin ich erst seit ca 3 wochen und ganz selten beim heben oder wenn ich mich zu schnell bewege zieht es nochmal in der Narbe :-/ Bei Celina damals hat es über drei Monate gedauert bis ich wieder einigermaßen fit war :)z


    Süße ich will dir keine Angst machen ich bin mir sicher das du es super hin bekommen wirst :)z ich wollt dir nur sagen so schön es auch ist (und das ist es x:)) so anstrengend kann es auch sein und du wirst sehr dankbar sein wenn er da ist und das essen ist dann nebensache ;-)


    Du packst das Süße :)z


    Allen anderen ein liebes Hallo *:)@:)

    Huhu Syrien *:) Huhu Steph *:) mein kleiner schläft gerade da dachte ich ich schaue mal rein ;-)


    Steph das mit dem explodiéren kenn ich , so langsam bekomme ich meine normal Cup größe wieder ;-)

    Genau das meinte ich. Die erste Zeit ist einfach schön, aber auch schwer...


    Erst recht wenn schon ein Kleinkind da ist. *Tamidrück*

    ich glaube, jede frischgebackene mutti ist froh, die ersten monate eine helfende hand da zu haben:-)


    huhu tami, also die kaiserschnittnarbe zwickt sicher oft:-/ merkst du sie auch bei wetterumschwung?:)*

    Danke :)_


    Ja man muss ja erstmal wieder in den Alltag finden und der Kleine muss ja auch erstmal ein rythmus entwickeln planen kann man am anfang vergessen ;-)


    Ehrlich gesagt hätte ich es mir etwas leichter vorgestellt, aber das liegt auch daran das Dami tagsüber sehr anstrengend ist, jetzt schläft er mal und ich müsste eigentlich was im Haushalt tun , aber da Celina gerade so schön in ihrem Zimmer mit ihren Pferden spielt dachte ich das ich die zeit nutze und mal entspanne und ein bißchen ins Inet zu euch schaue ;-)

    Ja, das glaub ich auch Steph :)z


    Ab und an zwickt sie , ich weiß noch das sie nach der Geburt mit Celina ziemlich weh tat als ich das erstemal wieder meinen ES hatte , bin mal gespannt wie es diesmal ist und wann die mens wieder kommt und da hab ich es auch bei wetter umschwung gehabt die erste zeit , bis jetzt aber nicht , aber diesmal ist eh alles besser gelaufen selbst die schmerzen hab ich besser weg gesteckt ( von der Narbe) diesmal :)z

    Ja , amche ich jetzt auch so :)z am anfang hab ich immer noch versucht das alles ordentlich ist , aber jetzt versuche ich da entspannter zu sein ]:D nächste woche hat Männe urlaub :-D da werde ich einen Tag mal wieder großputz machen, der dann 2 stunden anhält weil dann Celina wieder wütet ;-D


    Wie geht es dir heute Steph ?

    Eigentlich ist es so, als wenn es die neue Diagnose nicht wirklich gibt. Ich bin weder besonders erleichtert, noch optimistisch. :-/ Wahrscheinlich ist es noch nicht angekommen bei mir. Ich weiß auch nicht, ob ich mich mit KB so anfreunden kann...


    Abgesehen davon, dass wir ja nicht verheiratet sind und somit das auch heftig wird, wegen der Kosten...Wenn wir überhaupt nen Doc finden, der sich auf uns einlässt. Schatzi ist ja Ausländer.....


    Stillst du denn?

    Kann ich gut verstehen ne KB ist ja auch ein großer schritt , das man dazu nicht sofort bereit ist ist verständlich ... schwierige Situation :°_


    Ist das echt so das die Ärzte das dann nicht machen, weil er ausländer ist ? Das finde ich aber heftig :(v

    Achso , nein ich stille nicht :|N weil ich das letzte mal bei lina doch kaum Milch hatte und dann die Brustentzündung mit hohem Fieber und schüttelfrost und so und das wollte ich nicht nochmal durch machen das war echt heftig, besonders die schmerzen beim anlegen ich hätte schreien können ... und das es wieder passiert das es nicht klappt ist sehr wahrscheinlich deshalb habe ich mich bewusst gegen das stillen entschieden und bin auch der meinung jetzt im nachhinein das es wirklich die richtige entscheidung war , denn es ging mir daurch bestimmt schneller wieder besser und das ich für dami da sein kann ist das wichtigste ;-) Und Celina ist gesünder als so manches KInd in ihrem alter was voll gestillt worde :)z