• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Die müssen das doch bestimmt haben im Blut, welcher Erreger. Das aB muss ja stimmen. Ich hatte damals z.B. Mycoplasmen, die sind nicht so häufig und da hat nur ein bestimmtes aB geholfen. Deshalb frag ich. Die bei mir waren auch besonders hartnäckig.


    Die Husterei ist schon nervig. müsste aber bald wieder aufhören mit AB.


    Wegen Tempi mach ich mir auch nicht so Gedanken, ber der muMu ist eben auch noch weich...


    Müssen wir wohl heute wohl oder übel nochmal in den Nahkampf. :-( Hab echt keine lust drauf.

    Chrissi... nochmal zu deinem Klinikbesuch. War das ne Uni, oder warum waren da so viele? Besuchst du noch andere? Ich glaube so wirklich "schön" und harmonisch sind nur die Geburtshäuser bei den Hebammen. Die Kliniken sind alle irgendwie steril. Darf deine Hebamme mit? Oder musst du die dort nehmen? Viele Hebammen arbeiten ja mit bestimmen Kliniken zusammen.


    Lass dir davon keine Angst machen. :)_ Wenn die Wehen da sind, bist du so auf dich und Krümel konzentriert, dass die reine Umgebeung nicht wichtig ist. Die Menschen in deinem Umfeld, die sind dann alles, was du brauchst.


    Wie ist es denn eigentlich mit deinem Geburtsvorbereitungskurs?


    Möchte dein Mann mit zur Geburt?

    Die haben auch Abstriche und Blutuntersuchungen gemacht. Ich hab aber nicht nachgefragt. Und seit wir die Infusionen haben, geht es täglich aufwärts. Das Fieber ist ja schon weg bei Schatzi und bei mir fast weg, Und der Husten klappt auch schon besser. Es sitzt längst nicht mehr so fest. Nur Muskelkater haben wir ordetlich. Und selbst Klogänge sind anstrengend. Ich schlafe fast den ganzen Tag...


    Ich drück dich :)_


    Hm... was ist wenn ihr... ähm... |-o möglichst viel Handarbeit macht und erst zum Ende hin bist du dran? Mit BE ist es echt blöd. :°_

    Ist auch gut, wenn du viel schläfst. Musst dich ja erholen, ist ja alles anstrengend für den Körper.


    Die Docs werden es schon richtig gemacht haben. ;-)


    Einmal halt ich's schon noch aus, ich sag halt er soll schnell machen. ;-D Mit Handarbeit wird das bei ihm irgendwie nix, glaub ich. Haben's noch nicht ausprobiert.


    Morgen können wir eh nicht mehr, da müssen wir in den Norden zur Beerdigung von Schatzis Oma. Die ist gestern gestorben. Am Sa. Beerdigung und wir müssen schon fr. anreisen... Hab ich auch keine Lust drauf...

    Marshmallow------ZT 16, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 22, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie------------ZT 22, 31.10.1978


    Steph------------ZT 24, 78,5 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Nici---------------------- 67,7 kg, 1,65 m, 04.01.1976, Pause


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----28+2, 29. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 1,70m, 25.05.1982


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008 ganz viele Kraftsternchen für Marie :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008


    Hi Mädels,


    ich lösche mich mal aus der Liste. Der Kinderwunsch ist erstmal begraben. Habe mich gestern von meinem Mann getrennt. Ich wünsche euch allen, dass euer Wunsch bald in Erfüllung geht. Chrissi dir wünsche ich alles Gute für die Geburt.

    Hallo Mädels! Bin seit Dienstag Abend aus dem Urlaub zurück und seitdem tierisch im Stress, sowohl beruflich als auch privat ist alles etwas viel zur Zeit. Bitte seid mir nicht böse, aber ich zieh mich mal ein paar Tage zurück. Ich muss den Kopf frei bekommen und den Kiwu versuchen, ein wenig zu verdrängen, komm sonst nicht weiter.


    Ich hab jetzt auch nicht nachgelesen, weil es mir dann nur noch schwerer fällt, mich auszuklinken! Fühlt euch alle fest gedrückt und bitte, bitte nicht böse sein :)_:)_:)_@:)@:)@:) Ich meld mich wieder, sobald sich alles wieder etwas beruhigt hat.

    Oh mein Gott Natsi! :-o So plötzlich? Ich drück dich feste :°_:°_ und schicke dir ganz viel Kraftsternchen :)*:)*:)*:)*

    huhu


    syrien: lungenentzündung:-o:-o:-o:-owie denn das

    hast gar nix geschrieben diesbezüglich


    marsh: nee vorher hatte ich die grippe.....naja mir is sehr sehr übel...trau mir nicht was zu essen. man muß ja nicht jedes mal seinen ES spüren. das eichen wird schon gehüpft sein:°_:°_:°_


    natsi: du hast dich getrennt:-o:-o:-o:°_:°_:°_ach du schreck......darf ich fragen was da passiert is


    emelie: nich soviel stress:)_:)_@:)@:)

    Marshmallow------ZT 16, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 22, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie------------ZT 22, 31.10.1978


    Steph------------ZT 24, 78,5 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ****************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----28+2, 29. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 1,70m, 25.05.1982


    ******************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008 ganz viele Kraftsternchen für Marie


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008


    Ich hab mal nici rausgenommen....sie war eh sehr lange nicht mehr hier

    Oh Gott, natsi :°_ Was ist denn pasiert??? Tut mir echt furchtbar leid für dich. :)_:)_:)_:)_ Großer Drücker für dich! :)_:)_

    Emelie, klar, verstehen wir. Lass dich nicht so stressen! :)*:)*:)*:)*:)*


    Hope: Och nee, gute Besserung für dich! :)*

    Emelie - mach dir keinen kopf - *vielEnergierüberschieb* :)*:)*


    Hope - ja quasi von heut auf morgen. Ich hab halt schon ne Weile so rumgehüstelt und Schatzi ist auch schön ne Weile kränklich... Und weil ich ja Asthma hab ist meine Lunge eh immer schnell anfällig.%-|


    Gute Besserung für dich@:)@:)

    Natsi das tut mir schrecklich leid für euch:°_ Ich wünsche dir für die kommende Zeit viel viel Kraft und alles Gute:)*:)*:)*


    Syrien :-o was machst du denn für Sachen:-o Gute Besserung weiterhin an dich und deinen Schatz*:) Wir waren übrigens nicht in einer Uni:|N Das war eine ganz normale Klinik, keine Ahnung warum da so viele waren. Die Ärzte waren auch ein wenig mit den Massen überfordert und dabei hatte ich gehofft, dass gerade Faschingsdienstag wenig los ist. Mittlerweile habe ich die Eindrücke aber wieder sacken lassen und fühle mich mit der Wahl gut. Das Personal war sehr nett und ich war ja auch schonmal in einem Wehenzimmer als meine Schwägerin drin war und da war es auch sehr ruhig und harmonisch mit den Leuten. Alle sehr nett und so. Die Wochenbettstation kenne ich von der Zeit ja auch noch und die Zimmer sind wirklich sehr schön. Mich hat halt der Kreissaal erschreckt. Klar wenn man sowas zum ersten mal sieht:-/ Naja, ich denke das lag auch daran, dass da ja mindestens 40 Leute drin standen und wir uns dann weiter geschoben haben. Dadurch wirkt das ja alles nochmal anders. In ein par Wochen muss ich mich ja dort anmelden, da werde ich die Hebamme nochmal genauer befragen, wie das dann sein wird und so. Am Di war dafür ja keine Gelegenheit bei den vielen Menschen. Hebamme kann man übrigens keine mit nehmen. Was mir halt so Angst gemacht hat war das Gerede von dem Kinderarzt. Das kam irgendwie so rüber, als müsste fast jedes Neugeborene in die Kinderklinik, mindestens zur Bestrahlung wegen Gelbsucht. Und dann wären wir getrennt und das will ich nicht. Mein Mann wird übrigens bei der Geburt dabei sein und seit dieser Woche schimpft er mich, weil ich meine Klinktasche noch nicht gepackt habe. Er hat von meiner Freundin erfahren, dass ihre zu der Zeit schon fertig im Flur stand und jetzt macht er mir Druck...


    Geburtsvorbereitungskurs fängt erst in 3 Wochen an. Ich hoffe ich kann da dann überhaupt noch hingehen...


    Also was das Treffen angeht kann ich nur nochmal betonen, dass ich mich sehr darauf freue und ich natürlich hoffe, dass ich da noch mitkommen kann. Es ist dann ja noch 8 Wochen bis ET. Und da wir uns ja an einem Samstag treffen, kann mein Mann mich auch jederzeit abholen, wenn irgendetwas wäre. Nur wenn euch ein Treffen in einer anderen Ecke besser passen würde, dann lasst mich aus, ok? Aber ansonsten würde ich wirklich gerne mitkommen:)z


    Marshi mir wurde gesagt, dass der ES 24-48 Stunden nach der Spritze ist. Selbst wenn du nichts spürst, der war sicher:)^ Die Spritze ist ja stark und ich glaube kaum, dass sich da ein Ei vor drücken kann:|N


    Emelie klar, nimm dir die Zeit die du brauchst, du bist aber weiterhin jederzeit hier herzlich willkommen@:)


    Hope, gut dass es dir schon wieder besser geht. Mein Rücken wird von mir ignoriert, soweit es geht;-) Wenn die Schmerzen wieder schlimmer werden, werde ich Akkupunktur ausprobieren:)z

    Marshmallow------ZT 17, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980


    Syrien------------ZT 23, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie------------ZT 23, 31.10.1978


    Steph------------ZT 25, 78,5 kg, 1,65 m, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Hope---------------------59,7 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----28+3, 29. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 1,70m, 25.05.1982


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008