• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Danke euch beiden@:)


    Mwein Mann wird schon wieder, da bin ich mir sicher;-) Wir hatten auch überlegt, ob er vielleicht länger Elternzeit nimmt und sich in der Zeit eine neue Stelle sucht. Aber da müssen wir jetzt erstmal noch abwarten, wie sich das bei ihm alles entwickelt.


    Zur Hochzeit hätte ich den Kleinen wenn dann mitgenommen. Ich lass den doch nicht mit 2-3 Wochen (wenn er sich an den Termin hält) alleine:|N Aber wie gesagt, wir sagen mal vage zu und wenn das denen nicht reicht dann eben gleich ab. Planen kann man wirklich nichts mehr, aber das geht ja jetzt schon so:=o

    guten morgen, boahr ich hab bis 12 geschlafen, hatte aber auch ne beschissene nacht. bin aller paar stunden wach gewesen, weil mir übel war!


    chrissi, ich kann mich den andern nur anschließen was dich u deinen schatz betrifft. wenn meiner nur auch so offen mit mir reden würde. ihn scheint das alles nicht zu bedrücken, aber ob das wirklich so ist:-/


    emelie,

    Zitat

    Erfahrungen sammeln halte ich auch für sehr wichtig, aber deswegen kannst du ja nicht Männe betrügen

    eben:)z

    Steph das tut mir leid. Oh man, hoffentlich kann der Arzt dir bald mal helfen, das ist ja echt kein Zustand mehr so.:°_

    naja, ich glaube die ursache liegt in etwas was nur ich ändern kann:-( ich hatte ein sehr aufwühlendes gespräch mit meiner mum. die übelkeit scheint von der psyche zu kommen:-/ ich habe seit monaten nicht mehr geweint, weder wegen heimweh, noch wegen dem kiwu, noch wegen meiner oma. ich kann es nicht zu lassen u dass war noch vor einigen monaten anders! sie hat vorgeschlagen, ich solle briefe schreiben, sehnsuchtsvolle briefe u dadurch versuchen zu weinen u ein ventil für meine gedanken u gefühle zu finden:-/ ich hoffe, der neue job lenkt mich ab u hilft mir dabei, die übelkeit zu überwinden u mit dem zusätzlichen geld könnte ich ja einmal im monat zu meiner familie fahren u so die sehnsucht nach ihr dämmen:-/ ach ich weiß auch nicht, wir haben richtig intensiv reflektiert u ich bin mir bewusst, dass ich was ändern muss. ich habe nur angst, dass es nicht reicht u ich vllt. wieder zu meiner familie ziehen muss, nur damit es mir besser geht. männe möchte hier bleiben u weiter in der firma arbeiten!:°( könnte es nicht lieber was organisches sein:-/

    Steph das tut mir so leid:°_ Ich weiß jetzt gar nicht wie ich dir helfen könnte:°_


    Aber du musst versuchen deine Gefühle wieder offen auszuleben. Verdrängen bringt nichts, da staut sich das alles nur an:°_

    Ach Steph...:°_


    Heimweh ist schwer... Meinem Schatz geht es ja auch so. Kannst du dir das mit den Briefen denn vorstellen? Manchmal tut das gut. Oder überleg dir, ob du nicht aktiv daran arbeiten kannst, Kontakte zu knüpfen. Ich glaub du bist sehr einsam in bayern, nicht? Was machst du denn so in der woche, wenn dein Schatz nicht daheim ist? Ich drück dich.


    Vielleicht magst du auch mit jemanden hier reden, oder schreiben? Vielleicht per PN?


    Ich bin grad brassig...>:(>:( Mein blödes Hundevieh, mit dem ich heut früh lange, auch mit dem rad raus war, hat sich an meinem bett vergriffen... Meine matratze sieht aus :|N Blödes Vieh...ich steck sie in ein Paket und verschiff sie nach Pusemuckel>:( Grrrr nun liegt sie hier, ist müde und tut ganz scheinheilig lieb. Wahrscheinlich ist sie ne gespaltene Persönlichkeit. Ich wollt eigentlich jetzt schön mit ihr raus, das Wetter ist toll. Jetzt muss ich erstmal die Wohnung putzen, sie hat überall gewütet. So lange war jetzt kaum was. Ab und an, am Sofa gekaut, aber kein absolutes Chaos. Jetzt das... *böseguck* Nachher kommt meine Freundin, ich muss noch kochen und eben die Wohnung sauber machen... Überall sind die Flocken von den Kissen und der Matratze...%-|


    Grrrr>:(

    ihr seid süß, danke euch@:)@:)@:)@:) tja, ich mache nichts außer hausarbeit, forum, arzt u behördengägnge u dann am WE mit männe einkaufen u ins cafe gehn!


    ach ich weiß auch nicht, wir sind in diese schöne wohnung gezogen u genau 4 wochen später fängt diese übelkeit an. die galle war auch bestimmt die ursache, nur scheine ich aus diesem teufelskreis nicht rauszukommen mit dieser übelkeit. wisst ihr, am perfektesten ist es, wenn männe u ich bei meiner familie sind.das wäre mein traum u wird leider immer nur einer sein, denn er will definitiv nicht mehr in den osten, obwohl auch seine eltern das lieber hätten, wenn er wieder da wäre! meine mutter hat auch ne broschüre, wo die stadt chemnitz meister sucht im bau u im verkehr, aber für ihn kommt das einfach nicht in frage:°( seine sturheit setzt mir da auch zu. aber ich versteh ihn da auch wieder. wieso hat er sich keinen freundeskreis gesucht, dann wäre das auch einfacher>:( ach mann, ich bin kein einzelgänger, auch wenn ich kein partytyp bin, so brauch ich es gebraucht zu werden, für freunde zu kochen, dvd-abende zu organisieren, auf meine nichten aufzupassen, auf dem balkon meiner schwester nen kaffee zu trinken u über die nachbarschaft zu tratschen;-D all das. es ist schwer, ich fühle nichts. GAR NICHTS!!! was ist denn nur mit mir los? bin ich abgebrüht u kalt geworden? ich versteh das nicht:-|


    entschuldigt, ich musste das jetzt los werden:-/:°(


    ach syrien, was ist nur mit anna los? vernachlässigt kann sie sich doch nicht fühlen, du machst doch alles menschenmögliche:°_ musst du dir jetzt ne matratze kaufen? ist ja auch teuer...aber ne rollmatratze wäre gut. wir haben eine, die sind klasse, die werden so hoch wie normale u sind total formstabil u das für 50,-!

    Ist nur ne Rollmatratze;-D Die bleibt, bis Anna ihr AlleinLangeweiletrauma los ist]:D Genau wie das Sofa... ich leb in ner Bruchbude;-D Mein Kopf ist stärker als Anna... ich halt das länger durch... Das Sofa wandert ja in Einzelteilen raus.. Das wird wohl langsam langweilig. Ich sitz notfalls irgendwann auf dem Boden. Bei einem Sofa sind wir schon bei den Sprungfedern, das muss ich Decken drauflegen, wenn besuch kommt, sonst pieckst es...


    Steph, du bist nicht gefühllos, Du bist einsam. Wenn dein Männe sich keinen Freundeskreis aufbaut, dann musst du das selber tun, sonst bleibst du fremd dort. Ich bin in 10 Jahre 12 mal in eine andere Stadt gezogen, wegen meines Jobs. Ich weiß wie schwer das ist. Aber du schaffst das. Der neue Job wir ein neuer Anfang. Du wirst Leute kennenlernen. Du musst eigene Freunde suchen. Such dir nen Sport, ein Hobby oder mach Musik. Was macht dir denn Spaß?

    ach syrien, ich hab mich in den letzten 10, 11 jahren nur um meine familie gekümmert, mit denen hab ich was unternommen u mit freunden die auch da waren! und jetzt:-/ ich weiß nicht, wie ich anfangen soll. ich bin blockiert irgendwie:(v ich hatte schon hier in meinem dorf in die VHS geschaut, nur seniorensachen, leider. ich habe ein mädl kennen gelernt, die wohnt hier in dachau u sie kommt aus chemnitz. wir wollten uns schon so oft verabreden u nie kam es dazu, weil sie abgesagt hatte oder sie so spontan war, dass ich dann auch keine lust hatte u sie ist totaler partymensch, das bin ich nun gar nicht, aber vllt. sollte ich mich an die clique mal ranhängen auch wenns überwindung kostet:-/ ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob mich neue freunde u ein job so befriedigen können, wie es meine familie u alten freunde könnten, davor hab ich die meiste angst, denn dann muss ich wieder zu meiner familie u dann muss ich mich zwischen ihr u meiner großen liebe entscheiden und was mach ich dann?:°(

    Nana, langsam, soweit isses ja noch nicht...:)_


    Erwachsen werden und sich emotional und räumlich von der Familie zu trennen ist immer schwer. Aber eine Arbeit und neue Freunde sind auch was tolles. Aber nicht vergleichbar. Familie bleibt Familie. Aber Berufliches und Freunde, die nicht mit der Kindheit zusammenhängen sind eben auch wichtig. Sicher, eine gemeinsam Vergangenheit verbindet, aber etwas Neues kann genauso intensiv und wichtig sein.


    Lass und 2 doch mal gemeinsam schauen. Hättest du mal Lust auf Yoga oder sowas? Oder eher was aktives?


    Mein moppelschwimmen ist auch VHS. Da lernt man auch nette Leute kennen...


    Oder was ist mit malen, was kreatives?


    Oder ne Sprache lernen?


    Ein Sportverein?

    naja, diese wassergymnastik würde mich schon reizen oder yoga:-/ oder malen, halt was künstlerisch orientiertes!


    und du hast ja recht, neue freunde können genauso intensiv sein, ich hab ja auch noch intensiven kontakt mit 2 mädls aus meiner ausbildung, also da ist schon was dran:-)

    Marshmallow------ZT 3, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980, 23.03. Echo


    Steph---------------ZT 5, 78,5 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Syrien--------------ZT 10, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie--------------ZT 15, 31.10.1978 NMT 29.03.


    Hope---------------------57,0 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ****************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----31+0, 32. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 1,70m, 25.05.1982


    ******************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008


    oh mein gott ich hab 2 kilo abgenommen im urlaub:-o