• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Hi hope*:)


    Endlich biste wieder da.. und ich muss jetzt schnell mit Anna raus. ich bin nachher aber wieder da.


    Steph... ich schau nachher auch nochmal. Nicht aufgeben.:)^

    Marshmallow------ZT 3, 64,0 kg, 1,67 m, 25.09.1980, 23.03. Echo


    Steph---------------ZT 5, 78,5 kg, 1,65 m, 01.04.1987 www.mynfp.de/signature/redirect/779


    Syrien--------------ZT 10, 29.06.1976 www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Emelie--------------ZT 15, 31.10.1978 NMT 29.03.


    Hope---------------------57,0 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----31+0, 32. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 1,70m, 25.05.1982


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008

    jjjjjaaaaaaaaaaaaaa 'Hope is wieder dax:)x:):-p:-pnur ich hab nicht die lust die ganzen vielen seiten anchzulesen :-o:-ohabt ihr ne kleine zusammenfassung für mich

    hmm, also chrissi u dem baby gehts soweit gut ihr mann ist allerdings gestern zusammengebrochen auf arbeit, weil ihm alles zu viel wurde. sie werden sich aber berappeln.


    anna hat heut syriens bett/matratze zerstört, dementsprechen sauer war syrien;-)


    emelie wartet wie erfolgreich ihr erster spritzenzyklus war u es ist bis jetzt alles super gelaufen!


    marsh hat am montag die echovist!


    tami u co. waren ne weile schon nicht mehr hier, aber ihnen gehts gut soweit ich weiß!

    Hope *:) Schön, dass Du wieder da bist! Wie war der Urlaub?


    Steph :)_ ach das ist blöd! Ich kann verstehen, dass dir das auf den Magen schlägt! Die Situation ist wirklich nicht leicht. Aber ich schließ mich Syrien an, sich abnabeln ist wichtig! Klar warst du die letzten 10 Jahre bei deiner Familie und für sie da, aber du bist doch auch erst 21, du warst ja noch ein Kind, da ist das normal! Als ich zum Studium weggegangen bin, hatte ich auch zeitweise schreckliches Heimweh und erst recht als ich im Ausland war, aber im Nachhinein waren das total wichtige Erfahrungen. Und Syrien hat auch recht, dass neue Freunde wichtig sind. Ich finde, das erweitert den Horizont, man lernt neue Schicksale, neue Denkweisen usw kennen. Und am besten knüpft man Kontakte wirklich über den Job und den hast du ja jetzt endlich gefunden. Also nur Mut! Und bitte nicht böse sein, aber wenn man Kontakt sucht und hat jemand nettes getroffen wie dieses Mädel da, dann muss man auch mal spontan sein. Es ist ja nicht so, als hättest du keine Zeit dafür. Sport ist auch immer hilfreich dabei. Probier doch einfach mal das Yoga. Die Kurse gibt es ja sicher nicht nur an der VHS. Oder noch besser, such dir was mit deinem Mann zusammen. Ich hab so ein bißchen das Gefühl, dass du dich so in deinem Nest verkrochen hast, dass du mal so einen richtigen Schups brauchst. Einen liebgemeinten natürlich;-)@:)


    Syrien, man, dein armes Bett!! Ich versteh Anna nicht, das ist wohl die Spätpubertät ;-D]:D Ts! Meine Katze ist hingegen in Winterlethargie verfallen und schläft nur noch. Gestern hab ich sie gewogen und sie hat ein halbes Kilo zugenommen. Fettes Ding ;-D Hab ihr dann erklärt, dass wir jetzt gemeinsam abspecken ;-D

    Chrissi, wollte dich nicht vergessen |-o@:) Klar kommt der Kleine wenn mit zur Hochzeit. Würde den auch nicht so früh alleine lassen. Was macht dein Mann? Was sagt der Arzt?

    emelie, du hast recht. ich war noch nie der wilde typ (blöd ausgedrückt) und nun hab ich mich total eingemummelt:-/ ich hab mich halt abends nicht mit haufen fremden treffen wollen, das war eigentlich mein problem u nicht die spontanität;-)


    am verwirrendsden für mich ist ja, dass ich kein heimweh oder so verspüre. ich fühle nichts.:-/ wenn ich heimweh spüren würde, dann könnte ich meine übelkeit nachvollziehen, aber mir gehts eigentlich gut, abgesehn vom schlecht sein;-) ich bin auch nicht traurig oder sowas, nicht depressiv nichts dergleichen u trotzdem scheint mein unterbewusstsein arg zu arbeiten, leider:-( wie soll ich gegen etwas ankämpfen, was ich nicht fühle. das ist das eigentliche problem! und deshalb weine ich nicht mehr u vllt. führt genau diese gefühlslosigkeit zu dieser übelkeit:-/

    Steph, ganz sicher hast du recht damit, dass das das Problem ist, aber da man Gefühle ja nicht erzwingen kann, muss man versuchen an anderer Stelle etwas zu ändern. Ich kenne das selber auch, dass man nur alllzu schnell dazu neigt, es sich da wo man ist, gemütlich zu machen und dann auch da zu bleiben, weil es das Einfachste ist. Das stumpft auf Dauer ab, meiner Meinung nach, weil man keine neuen Reize mehr bekommt und man dadurch immer gleichgültiger wird. Man muss sich tierisch überwinden und viel Mut haben da wieder rauszukommen. Aber es lohnt sich! Und ich kenne kaum ein besseres Gefühl, als das, wenn man sich endlich zu etwas überwunden hat. Egal wie das dann nachher ausgeht! Auch wenn das heißt, das man sich mit einer Runde wildfremder Menschen treffen muss. Früher hatte ich einen Horror vor sowas und mittlerweile macht mir das gar nichts mehr aus! Aber ich brauchte auch Leute, die mich ein bißchen zu meinem Glück zwingen! Tut mir leid, das klingt jetzt total altklug, ist aber nicht so gemeint @:)@:)

    steph: danke dfür die zusammenfassung. aber was is mit dir


    chrissi: hui dein maenne is zusammengebrochen:-o:-o:-ohoffe er hat nix ernstes


    emelie: ach der spirztenzyklus is schon vorbei und sie wartet jetzt aufs ergebnis????wannwann is denn nmt??? urlaub war total super. bin das erste mal im leben schnorcheln gewesen und bin nur am schwärmen. soviele bunte fische und bunte riffex:)x:)x:)


    syrien: ohje anna der racker....


    marsh: hast du schon angst wg montag


    wer heiratet:-o:-o:-o:-o

    *:)Hallo! *:)


    Hope: Schön, dass du wieder da bist. Gibt's bilder??? Ja, ich hab Angst wegen Mo., einmal weil's wehtut und dann wegen dem eRgebnis. Hoffentlich läuft der Mist da durch.


    steph::)_ ich kann dir auch nur raten, dir was zu suchen, was dich beschäftigt und wo du Leute kennen lernst. VHS, weiß nicht so recht, da sind doch immer nur alte Hausfrauen (also bei den Kursen, wo ich war). Vielleicht is das aber anders bei Sprachenkursen oder Sport, ich weiß nicht. Wie wär's mit Sportverein???


    Ich denke, dass dir der neue jOb aber auch schon viel bringen wird.


    syrien, Chrissi, Emelie *:)

    Huhu Marsh, ich drück dir für Montag fest die Daumen, dass es nicht so schlimm wird! Kann verstehen, dass du ANgst hast, hätte ich auch!:)*:)*


    Hopilein, oh, Schnorcheln, bunte Fische... das hört sich sooo traumhaft an!! Bist bestimmt auch schön brauch geworden ;-D Und ja ich muss jetzt mal wieder warten:=o NMT ist der 29.03., ich werde aber wohl erst zwei bis drei Tage später testen 8-) Es lief alles gut, bis auf das x:) Der Druck war ein bißchen viel für meinen Mann. Aber jetzt kann ich es eh nicht mehr ändern! Also hibbel ich drauf los!;-D

    Marsh, nee, diesmal gar nichts. Manchmal merke ich was (oder bilde es mir zumindest ein %-|), aber jetzt war nix! Wenn mir jemand sagen würde, er war noch nicht, würde ich es auch glauben ;-)