• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Huhu*:)


    Bei uns ist auch super Wetter8-) Da möchte man am liebsten alle Fenster aufreißen, was ich auch getan habe und jetzt bibber ich ein wenig denn es hat nur noch 17 Grad in der ganzen Wohnung:=o


    Steph Wehen habe ich ständig. Also ich kann das nicht daran fest machen, ob das jetzt mehr ist oder andere Wehen. Fühlen sich so an wie die, die ich seit Wochen habe. Auch heute Nacht und jetzt tagsüber.


    Syrien ich denke mich wird das die nächsten Wochen wohl wirklich noch begleiten. Der Kleine hat aber auch Kraft bekommen in den letzten 14 Tagen. Wenn der sich bewegt... AUA... Der stemmt sich eh immer irgendwo dagegen so wie jetzt auch gerade. Keine Ahnung was der vor hat, aber so viel Platz kann da ja nun wirklich nicht mehr sein:-/

    Ne, der kommt voll und ganz nach seinem Papa]:D Der räkelt sich auch immer so ohne Rücksicht aud Verluste...


    Wobei meine Mutter letztens meinte: Geschieht dir ganz Recht, du hast mich auch immer wie verrückt getreten:=o

    Ach ja ich habe mal wieder ein nettes Zitat meiner Schwiegermutter, als sie mich am Samstag das erste mal seit 4 Wochen wieder gesehen hat: Oh Gott, was ist denn mit dir passiert, sag mal isst du so viel?


    Ich dachte ich fall um:(v

    Toll, auf Kosten meiner Rippen und Organe???


    Aber ich sage immer wieder so blöd das auch klingen mag. Ich freue mich über jeden einzelnen Tritt und Stoß und wenn er noch so weh tut und ich dann noch so schimpfe. Im Herzen freue ich mich;-D

    chrissi, deine schwiegermutti, wie immer ohne worte%-|:(v


    und ich glaub dir, dass du dich über jede bewegung freust. ist ja auch logisch, so weißt du, dass alles ok ist:)*

    Emelie: Wow, herzlichen Glückwunsch! @:)@:)@:)@:) Ich freu mich für dich! Ist ja der Wahnsinn!


    syrien: Ich weiß jetzt nicht, ob das falsch rüberkommt oder ob ich das nur nicht merke, dass bei mir alles so schlecht läuft. In meiner Beziehung kriselt es überhaupt nicht, das Problem ist nur der Sex, zu dem ich keine Lust mehr hab. Aber ob das psychisch ist oder einfach nur irgendein Hormonmangel, das weiß ich nicht. Hab ja schon gesagt, dass ich noch nie "scharf" auf Sex war.


    Sicher, hast du recht mit dem, was du schreibst, aber so unzufrieden bin ich jetzt auch wieder nicht. Ich war schon immer so, nicht erst seit kurzem. Ich bin eben im moment damit unzufrieden, dass alle schwanger werden, nur ich nicht.Wenn ich mir jetzt nen Hund zulegen würde oder irgendwelche Kurse machen würde, dann wär ich auch nicht zufriedener.


    Klar muss ich an bestimmten Dingen arbeiten, aber das muss jeder und das mach ich auch. Aber der kinderwunsch bleibt eben da, den kann ich nicht abschalten.


    Ich weiß ja nicht, ob bei mir alles organisch und hormonell in Ordnung ist. Da gehen nur komischerweise immer alle davon aus. Die kiwu hat mir z.B. noch kein einziges Mal Blut abgenommen. Ich rede doch nicht von KB ohne Indikation. Es geht doch nur um IUI, das ist doch keine große Sache. Außerdem hab ich ne Indikation dafür, nämlich Schmerzen beim Sex.


    Ehrlich gesagt glaub ich nicht, dass es euch, also denen, die nicht schwanger sind, anders geht als mir. Vielleicht lasst ihr's nicht so raushängen, aber ne Psychotherapie brauch ich jetzt nicht (vielleicht bin ich aber auch so daneben, das ich es gar nicht mehr mitkrieg).

    Für meine Schwiegermutter habe ich schon lange keine Worte mehr... Jetzt will sie am Sonntag mit uns einen Ausflug machen. Mit wandern und essen gehen und so weiter. Dabei habe ich ihr am Samstag erzählt, dass ich wegen der Wehen jetzt sogar einen Wehenhemmer nehmen muss (hab das planzlich mal weggelassen;-) ) und dass ich weiter viel liegen muss, damit der kleine nicht zu bald kommt. Aber wegen ihr soll er ja schon übernächste Woche kommen, denn da sind dann Osterferien und das würde ihr ganz gut passen%-|


    Die Frau kapiert rein gar nichts und irgendwie glaube ich, dass das mittlerweile alles berechnend ist bei ihr. Vielleicht will sie mich aus dem Haus die Berge hoch treiben, damit das Kind zu früh kommt, damit sie dann 14 Tage lang sich hier einnisten kann. Hach die wird sich mal umschauen, wenn der Kleine da ist, wie wenig sie mit ihm zu tun haben wird]:D

    Marshi *festedrück* Du kommt nur eben so unendlich traurig und kraftlos rüber. Ist ja gut, wenn ich mich da täusche. Aber ansprechen wollt ich es mal.

    Zitat

    vielleicht bin ich aber auch so daneben, das ich es gar nicht mehr mitkrieg).

    Na, soweit isses Gott sei Dank bei uns allen noch nicht;-)


    Sicher geht es uns nicht spitze, mit dem unerfüllten Kinderwunsch. Aber ich zB muss nicht mehr jeden Tag dran denken und kann auch mit meinem Mann intim werden, ohne weinen zu müssen...


    Ich finde es nur so schade, dass dein Sexleben sich so auf´s Knderkriegen reduziert. Für meine Beziehung ist es einfach wichtig. Aber wenn es dir damit anders geht, ist es ja OK. :)*


    Und raushängen klingt so negativ, jeder hier hat gute und schlechte Tage. Aber du bist im Moment diejenige,, bei der ich das Gefühl habe, dich müsst mal jemand fest in den arm nehmen.


    Im letzten Jahr, im Februar war ich diejenige. Ich hätte alle am liebsten an den Ohren aufgehängt, die ss werden ohne Probleme;-)


    Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft:)* und eine baldige SS:)-

    Marshi lass dich einfach mal drücken. Du kommst wirklich sehr geknickt und pessimistisch rüber in letzter Zeit und da ist es doch klar, dass wir dich aufbauen wollen:)_