• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    syrien, ich hab deinen post grad gelesen, ich musste etwas weinen u auch lächeln. du hast es so gut beschrieben, in welchen versch. ettappen man diese kinderwunschzeit durchlebt!!!:)* ich bin dir keineswegs böse u ich kenne ebenfalls diesen neid, die eifersucht auf andere schwangere u wiederum das schlechte gewissen. weil ich denke, ich DARF so nicht denken!


    syrien, ich bin immer für dich da, auch wenn ich jetzt zu den schwangeren gehöre!!!:°_:)*

    Syrien ich finde deinen Beitrag wieder mal so auf den Punkt gebracht. Da gibt es gar nicht:)_ Ich hatte schon gemerkt, dass du dich etwas zurückgezogen hattest die letzten Tage, aber das ist ja auch vollkommen in Ordnung. Dein Text ist so klasse, dass ich dem gar nichts mehr zufügen möchte. Einfach nur zustimmen:)z:)_


    Marshi ich bin erleichtert zu lesen, dass du noch lange nicht aufgegeben hast. Es hatte gestern ein wenig den Eindruck auf mich gemacht. Ich wünsche dir alles alles gute und vielleicht überlegst du dir ja doch mal in meine KiWu zu gehen, wenn das mit deiner nicht in die Gänge kommt. Ich denke du musst mit denen einfach mal Klartext reden, dass das so nicht weitergehen kann und dass dich das fertig macht und du jetzt endlich wissen willst was los ist. So hab ich es auch gemacht damals;-) Hatte schon Angst, dass die mir nen Psychater aufdrehen, aber die waren alle ganz lieb und haben in Ruhe ihre Tests gemacht.


    Ach und übrigens kann ich mich selbst heute noch nicht wirklich für andere freuen wenn sie ss werden. Mal abgesehen von euch Mädels hier im Faden, denn da weiß ich was jede von euch durchgemacht hat bis dahin. Aber für alle in meinem privaten Umfeld geht das nicht. Da packt mich immernoch die Eifersucht und auch Wut. Und das wo ich jetzt selbst Mami werde:(v Ich finde das auch schrecklich, aber ich lasse die Gefühle zu. Ich denke wenn man so lange für einen Traum kämpft oder gekämpft hat, dann darf man sich solche Gedanken und Gefühle auch mal gestatten:)_


    Steph doch du wirst sehen, ich habe teilweise 12 Stunden am Stück geschlafen und war immernoch müde:=o Aber nutzt die Zeit. Je weiter die ss vortschreitet, desto weniger Schlaf wirst du bekommen;-)

    Syrien--------------ZT 11, 29.06.1976 http://www.mynfp.de/signature/redirect/1499


    Hope---------------------57,0 kg, 1,63 m, 30.05.1983, Pause


    ********************************************************


    Unsere Schwangis:


    Chrissi----35+3, 36. SSW, ET 19.05.2009, Junge, 25.05.1982


    Emelie------6+5, 7. SSW, ET 6.12.2009, 31.10.1978


    Steph---ca. 5+1, 6. SSW, ET

    .??, 01.04.1987 http://www.mynfp.de/signature/redirect/779


    **********************************************************


    Unsere Mamis & Babys:


    Tiffi mit Marie, geboren am 22.06.2008


    Ema mit Felix, geboren am 03.09.2008


    Tami mit Damian Luca, geboren am 10.12.2008

    Syrien :)_ Ich habe deinen Text auch nicht mehr zuzufügen du hast es sehr schön geschrieben und teilweise hatte ich auch Tränen in den Augen , ich kann mich auch noch sehr gut an diese Gefühle erinnern, obwohl ich schon zweifache Mama bin und Chrissi auch ich denke manchmal noch wenn ich wieder höre ungewollt ss oder beim ersten versuch ... wie ungerecht es doch manchmal ist, andere verlieren ihre Babys oder werden einfach nicht SS obwohl sie es sich so unendlich wünschen :°(


    Ich denke ehrlich gesagt auch noch oft an meine zwei sternchen :)- :)-Und die lange zeit des hibbelns ... Syrien du hast diese ganzen gefühle die man in der Kiwu zeit erlebt sehr genau auf den Punkt gebracht :°_


    Marsh , ich kann sehr gut verstehen das es dir zuviel wird mit den SS :°_ aber wir haben hier immer ein offenes Ohr für dich das weißt du ja hoffentlich :°_ Ich hoffe du schaust trotdem ab und an noch rein @:)

    Morgen Mädels...


    Danke für eure Rückmeldung. Ich wollts halt nur mal sagen, damit Marsh merkt, dass es uns allen mal so geht.


    Vor allem in den 2 Tagen vor der Mens und während der Mens sind diese Gefühle arg.:)_

    Zitat

    Was meinst du mit, man soll der Natur nicht ins Handwerk pfuschen ??? Dann hätten aber ganz viele gar keine Kinder. Oder meinst du nur mich damit

    Nein, nein... Natürlich kann man das heutzutage. Nur jede muss das eben selbst entscheiden. Steph ist der beste Beweis dafür, dass das reinpfuschen nix bringt, sie wurde ja dann so ss. Chris dagegen hats geholfen. Beides ist möglich und hat seine Berechtigung. Nur jede Frau muss eben selbst entscheiden, was sie will, was sie tragen (ertragen) kann und was medizinisch sinnvoll ist. Ich zB würde gerne was für meine Eichen tun, ist aber medizinisch bei Nulll spermien nicht sinnvoll. Trotzdem würde ich es gern versuchen. Schau was zu dir passt und dann kämpfe dafür. Aber sieh zu, dass du dich nicht vergisst dabei. :)_ Wenn dein Weg die IUI ist, dann kämpfe darum. Wenn es nicht der Weg ist, weil es med. theoretisch nicht nötig wäre, dann lass es... So meinte ich das. Notfalls, mach es wie Chrissi schon sagte: Wenn deine KiWu nicht auf dich und deine Bedürfnisse eingehen kann, dann wechsel sie (ich bin schon auf dem Weg in die 3. KiWu) Ich wünsch dir alle Kraft und alles Glück dieser Welt:)*:)*:)*:)*:)*:)* Und ich freue mich, wenn du weiter hier schreibst.


    Steph - und sackt es langsam? Warst du gestern noch beim Doc?


    Mädels - ich bin bei weitem nicht so stark wie immer alle denken. Ich kanns nur manchmal recht gut verstecken]:D


    Und zurückziehen... da muss ich diesmal wiedersprechen. Dass ich nicht so viel hier bin, liegt an meinem Urlaub und, dass ich bei schatzi bin und Zippe immer an den PC will;-) Ab montag bin ich wider arbeiten und voll dabei:-p

    Morgen Mädels,


    hier war ja viel los die Tage. Na dann fang ich mal an


    @Steph Herzlichen Glückwunsch. Das ist doch echt super!!!!! Es ist wirklich schön zu hören, das es nach so einem langen Weg auch noch Erfolge gibt.


    @Marshi Ich weiß wie du dich fühlst. Wenn du viele viele Seiten zurück blätterst in dem Forum wirst du sehen das ich mich auch einige male zurückgezogen habe, weil ich nicht mehr konnte. Ich habe mich sogar auch schonmal aus einem anderen Faden wo ich länger geschrieben hatte verabschiedet weil alle ss waren außer mir. Und dann kam ich hierher und fühle mich hier auch pudelwohl. Nimm dir die Zeit die du brauchst. Du bist ja auch schon lange hier im Med1 und wirst sehen, dass du uns genauso vermissen wirst, wie wir dich :)_ Ich hoffe deine Kraft kommt bald wieder. Es ist schön das du noch nicht aufgibst. Es wird sich bestimmt lohnen.


    @Emelie Wie gehts der Frischschwangeren :-)


    @Chrissi Schon dich mal. Wenn du Schmerzen hast wäre es vielleicht wirklich besser wenn du mal zur FA gehst.


    @Tami Schön das du die letzten Tage öfters hier bist *:)


    @Hope Wo steckst du denn? Oder habe ich nur nicht deine Beiträge gesehen ???

    @ Syrien Hey Süße,

    ich bin doch da und bleibe auch da :)_ Wir beide "kennen" uns ja nun auch schon länger und waren auch schon zusammen in anderen Fäden. So schnell wirste mich nicht los. Ich drück dich ganz feste :)_ Ich hoffe du weißt das ich einigermaßen nachvollziehen kann wie es dir geht. Das Leben ist hart und spielt einem oft nicht gut mit. Aber du weißt ja (und da denken wir ja gleich) es hat ja alles seinen Grund warum es so läuft. Dein Beitrag war sehr traurig und schön zu gleich und ich finde es super, dass du deine Gefühle offen legst für uns alle.


    @Alle Das das Thema Schwangerschaft und Nicht-Schwangerschaft momentan hier so ein großes Thema ist hätte ich auch noch einen Vorschlag. Wollen wir geschlossen einen Faden aufmachen in der Plauderecke und dann alle da hin wandern? Dann steht vielleicht auch nicht mehr ss so im Vordergrund aber ist natürlich noch immer ein Thema. Ich habe jetzt schon so verstanden das wir weiter zusammen bleiben wollen. Aber dann hätten Leute wie ich vielleicht auch nicht mehr so ein schlechtes Gewissen hier zu schreiben :-( Weil eigentlich gehöre ich ja momentan nicht mehr so richtig dazu.


    Ach ja, und von mir kann ich ja auch mal kurz berichten. Ich nehme seit ca. 1,5 Wochen die Pille wieder. Ist echt ein komisches Gefühl, wieder bewusst zu vermeiden ss zu werden obwohl man ja eigentlich will :°( Vor allem nicht zu wissen wann und mit welchem Partner es wieder versucht. Echt blöd sag ich euch.

    Die Idee find ich gut...


    Denn so wirklich hibbeln tut hier im moment niemand mehr. In der Plauderecke fänd ich auch nicht schlecht. Wir könnten hier so richtig abschließen und neu anfangen. Wenn wir einfach hier weitermachen hat es wieder was von "wer übrig bleibt". Und als update könnte man dann zB eine Teilnehmerliste führen. Aber eben ohne Kurven und Zyklustage. Ich versuchs mal zu zeigen, wie ich es meine:

    So isses nach dem ABC sortiert, der Fokus liegt aber nich mehr auch ss und nicht ss, trotzdem haben wir im blick, wann die ET sind, wie weit jede ist. Vielleicht mag jeder sein Geburtsdatum sagen, dass wir Grund haben zum feiern. Oder so ähnlich...


    Natsi - schön, dass du wieder öfter hier bist.

    Wow, das ist ja mal eine gute Diskussion. Ehrlich und offen! Find ich super!!!:)^


    Ich finde die Idee mit dem Umzug auch gar nicht so schlecht und vor allem die Idee mit der geänderten Liste!!

    Ja Syrien das mit der Liste ist eine gute Idee. Warten wir mal noch bis die anderen sich zu der Idee mit dem neuen Faden geäußert haben.


    Ja neue Liebe, aber das weisst du doch schon Syrien :-) Oder hast du es vergessen ;-)

    Neee, hab ich nicht]:D Aber ich wollt ne öffentliche Stellungnahme]:D:-p Ich freu mich für dich, und ich find es schön, wenn die anderen es auch wissen. Magste ein wenig erzählen?

    Syrien du Schlitzohr ]:D


    Na gut dann für alle. Also ich kenne ihn schon etwas länger aber unterhalten haben wir uns das erste mal erst im November. Ja und dann wieder an Fastnacht. Ihr müsst wissen, das er und ich schon seit Jahren auf Partys immer wieder Augenkontakt hatten aber nie miteinander gesprochen. Ja das hat sich geändert. Bitte denkt jetzt nicht das ich mich wegen ihm von meinem Mann getrennt habe. So ist das nicht. Er war kein Grund aber der Auslöser, das I-Tüpfelchen, wenn ihr versteht. Und es ist total verrückt was für Gemeinsamkeiten wir haben. Ja und zusammen sind wir nun seit fast 1 Monat offiziell. Davor haben wir uns schon 1 Monat lang so getroffen.


    Hoffe die Neugier legt sich jetzt wieder :-)

    Natsi das klingt doch sehr gut! Und wie gesagt, es freut mich total für dich!


    Aber wie Syrien schon sagt, die Neugier stirbt nie aus ;-D]:D