• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ach Mädels

    *heul*


    Ich heul euch hier die Ohren voll, anstatt mich mit euch zu freuen.


    Aber ich danke euch. Ihr seid so lieb.@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    Syrien


    1. Dafür ist doch dieses Forum da ... geteiltes Leid ist eben halbes Leid!!! :°_


    2. Du freust dich doch mit (den Schwangeren)!!! ;-)@:)


    Sei nicht so steng mit dir @:);-):)*

    Faith, so gefällst du mir schon wieder besser, als noch heute Nachmittag, wo du dich so über uns geärgert hast. Ich wollt schon schimpfen, dass ich keine PN bekomme:-p Muss sie nur noch anschaun|-o


    Syrien, wegen mir kannst und darfst du hier so viel jammern und heulen wie du willst. Wenn wir jetzt alle wegen negativer Gefühle hier verschwinden, dann ist morgen keiner mehr da. Ich hab doch die letzte Zeit auch gejammert und könnt heulen, wenn ich mir die Prognsose anschaue, was eine SS mit Hashimoto sagt. Die Wahrscheinlichkeit auf normalem Weg ss zu werden, ist sehr gering. das Fehlgeburtsrisiko liegt bei 80% und das Risiko von Missbildungen des Babys liegen bei 60%:°( Da stellt sich einem die Frage, ob man es überhaupt wagen sollte ein Kind zu wollen. Irgendwie hat man ein schlechtes Gewissen. Aber ich hab mir jetzt auch gesagt, dass wir es einfach drauf ankommen lassen was passiert. Herzeln wenn wir Lust dazu haben und wenns was wird umso besser. Aber fretig bin ich wegen dem ganzen dennoch...


    Tapsi, ich bin schon sooooo gespannt. An deiner Stelle würde ich morgen eher aufstehen als dein Mann und dann schnell testen. Oder dann halt doch den Urin aufheben. Ach was ist das kompliziert...


    Ema*:) Kruemel*:) Iluvenis*:)

    Leider hat das nichts mit gut eingestellt zu tun. Wenn ich nur eine Unterfunktion hätte, dann wäre das kein Problem. Richtige Dosis und es kann losgehen.


    Aber durch die Autoimmunerkrankung wird das Embryo als Fremdkörper angesehen und vernichtet:°(

    Wenn ichs richtig verstanden habe, spätestens ab dem Moment, wo das Baby seine eigenen Schilddrüsenhormone produziert. Dann gehen meine Antikörper drauf los und vernichten:°(:°(:°(:°(