• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Emelie, es geht nicht darum, wer hier das größere Problem hat. Es geht darum, dass wir füreinander da sind und uns gegenseitig helfen.


    Ich finde mit PCO hat man auch sein Päckchen zu tragen.


    Ich danke euch nochmal von ganzem Herzen@:)@:)@:)


    Ich hatte gerade wieder einen Tiefpunkt und dank euch und dem schreiben mit euch habe ich ihn wieder weitestgehend überwunden. Ich halte an meinem Plan fest und dann wird das schon:)*


    Tiffi, was meinst du? Wir liegen diesmal so dicht beieinander... Bleibt das so, oder rennst du mir davon? Vielleicht kannst du mein Eichen ja auch überreden schneller zu hüpfen. Wobei ich vorher wirklich nochmal mit meinem Mann reden muss. Für mich ist die Entscheidung klar. Aber es geht nicht nur um mich....

    Ich finde auch, dass es nicht darum geht, wer hier was für Sorgen hat. Wir halten hier einfach zusammen, egal bei was...


    Sorry, aber was ist PCO nochmal genau?


    Na mitlerweile ist das mit dem Gendefekt nicht mehr so schlimm. Am Anfang wars nicht so toll, weil wir befürchtet hatten, dass das auch durch die STrahlung kommt der mein Mann an der ARbeit ausgesetzt ist. Ist aber zum Glück nicht. Und bei uns ist die Wahrscheinlichkeit einer künstlichen Befruchtung sehr gut. Aber kostet eben und wir müssen dazu in Ausland. Aber das geht schon.


    Ja Chrissi, wir sind diesmal echt gleich auf. Aber ich weiss ja auch gar nicht wie weit ich bin. Vorletztes Mal 40 ZT, letztes Mal 33 ZT, wie es diesmal ist....keine Ahnung. Wollte ja eigentlich heute morgen mit Tempi messen anfangen. Habe es aber völlig vergessen :-/


    Ich glaube wirklich Chrissi, wenn Du schwanger wirst, dann geht auch alles gut. Bin ich mir sicher!

    Tiffi,


    PCO Syndrom kann mehrere Ursachen haben und verschiedene Auswirkungen. Hauptmerkmal ist, dass die Eichen im Eierstock nicht richtig heranreifen bzw alle gleichzeitig und daher keines so groß wird, dass es zum ES kommen kann. Also so gut wie nie ein ES stattfindet. Dadurch verschiebt sich die Zykluslänge enorm. Es gibt sogar Frauen, die ihre Mens gar nicht mehr bekommen. Ich allerdings schon. Bei mir wird das PCO durch ein Mißverhältnis vom FSH zum LH ausgelöst.


    Diesen Zyklus bin ich deshlab so hibbelig, weil mir der Ovutest einen ES angezeigt hat und selbst, wenn es mit dem ss werden nicht geklappt hat, so ist das schon ein tierischer Erfolg! Dazu kommt, dass der ES so früh war, dass der Zyklus wohl so 28 Tage sein müsste und auch das ist super für mich!


    Ich hoffe, meine Erklärung war nicht zu umständlich, hab versucht, mich kurz zu fassen ;-D


    Wieso müsst ihr eigentlich für eine künstliche Befruchtung ins Ausland? Geht das in Deutschland nicht auch?

    Emelie, war gut verständlich. Nimmst Du da jetzt Medis dagegen bzw. dafür? Ist das dann Dein erster richtige Zyklus? Wär ja super!


    Wir müssten ins Ausland, weil das Embry, bevor es dann wieder in mich eingesetzt wird, erst auch auf die Gene untersucht werden müsste. Das ist in Deutschland verboten. Selbst meine FÄ hier darf davon eigenlich nichts wissen, weil sie sich sonst mitschuldig macht. Finde ich alles quatsch irgendwie, aber da gehen die Meinungen auch auseinander. Ob der Zellhaufen nun in mir abstirbt, oder im reagenzglas, ist doch moralisch eigentlich egal. Und die Chance auf Erfolg wird zusätzlich erhöht, da in Deustchland die befruchtete Zelle sofort wieder eingesetzt wird, im Ausland wird aber etwa 3 Tage gewartet, um dann eben den getest machen zu können. Das hat zur Folge, dass in den 3 Tagen eh schon wieder welche absterben. Hätte man gerade die in den UL eingesetzt, wäre da also eh nix daraus geworden.


    So, jetzt hoffe ich auch, dass es verständlich war. Ist leider nicht ganz so kurz ausgefallen.....

    Tiffi,


    ja, hab verstanden. Habe auch schon von dieser Debatte gehört bzw gelesen. Ich kann gut verstehen, dass ihr auf diese Möglichkeit zurückgreift. Ich finde es grundsätzlich falsch, solche Methoden einfach zu verteufeln. Die Leute, die sich darüber am meisten aufregen, waren vermutlich noch nie in einer solchen Situation. Ich finde, man muss mit diesem Thema ganz vorsichtig umgehen und sich kein einseitiges, vorschnelles Urteil bilden! Jeder sollte das für sich selbst entscheiden dürfen! Wohin würdet ihr denn gehen bzw wo ist das erlaubt? Holland oder so? Versuchst du denn jetzt gerade trotzdem ss zu werden oder ist gar nicht möglich?


    Ich nehm zur Zeit noch keine Medis. Ich musste sechs Monate die Pille wieder nehmen, damit sich der Zyklus reguliert und zusätzlich noch etwas abnehmen, da Übergewicht, auch wenns nur ein bißchen ist, sich negativ auf das PCO auswirkt. Aber es hat geklappt und ich erlebe gerade meinen ersten anständigen Zyklus seit Jahren. Wenn ich jetzt allerdings so auch nicht ss werde, dann soll ich mit Clomi anfangen. Aber erstmal hoffe ich, dass es so klappt!

    Na das ist doch alles ganz gut Emelie. Du hast da zumindest schon mal einen Plan. Ich finde immer gut zu wissen, warum es nicht klappt, dann kann man auch etwas dagegen machen. Das wird sich schon einpendeln. Und wer weiß, vielleicht ist der erste richtige Zyklus auch schon gleich ein Volltreffer !!!!! ;-D


    Wir würden wohl in die Tschechei gehen, da mein STiefvater daher kommt und wir da erstens eh oft sind und sein Bruder ist da auch bekannter Arzt und hat somit Kontakte. Das ist echt ganz gut.


    Wir versuchen es schon noch dieses Jahr so. Aber ich hatte schon 2 frühe Abgänge und die Wahrscheinlichkeit steigt ja leider mit jedem Mal. Ausserdem ist mein Zyklus ja auch ziemlich unregelmässig und so mit aller Gewalt probieren wir nicht mehr. Da ist uns irgendwie schon die Lust vergangen. Aber ich bin wahrscheinlich auch recht relaxt, weil das mit der künstlichen Beffruchtung echt noch ne gute Alternative ist. Auch wenn ich noch nicht weiss, wie wir das bezahlen %-|

    Will jetzt aber trotzdem nochmal zur FÄ, damit die mal meinen Zyklus einpendelt. Warum der so unregelmässig ist, weiss ich nämlich auch noch nicht.

    Ich war heut kaum hier

    und muss jetzt auch schon wieder weg. ich wünsche euch allen alles Gute.


    Bis in 2 wochen, hoffentlich mit vielen gewesenen ES und mehreren SS.;-)


    *:)*:)*:)

    @Tapsi

    und der ES kommt am WE!!!!

    Also Tiffi, wenn dein Zyklus diesmal auch wieder 40 Tage ist (was ich nicht für dich hoffe) dann werden wir wohl zusammen ES und NMT haben. Es sei denn meine Medis bringen den Eiern mal ein wenig Dampf unter dem Hintern und sie hüpfen etwas schneller.


    Naja, ist alles nur Spakulation. Wir werden wohl abwarten müssen, was uns die Zeit bringt:)^

    Wir spornen uns jetzt gegenseitig an, dann klappt das schon.


    Für alle, die ich nachher nicht mehr lese:


    Ein schönes Wochenende@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)