• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Hallo Mädels

    bin heute etwas spät dran und hab eigtnlich gar keine Zeit, aber jetzt muss ich doch mal kurz schreiben


    Tapsi, Chrissi :°_:°_


    Kann Euch so gut verstehen!! Weiß gar nicht, was ich Tröstendes sagen soll, weil ja doch alles blöd klingt. Denk an Euch und drück Euch gaaaaaz fest die Daumen, dass der blöde ES bald kommt, damit das Tempi messen wieder Sinn macht!


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Tiffi, kann dir leider nicht helfen. Messe ja nicht!


    Faith, du Arme, wünsch dir gute Besserung! Muss doch jetzt bald mal ein Ende haben mit der Übelkeit!:)*

    Chrissi, ja, mich macht das auch fertig. Mehr als ich dachte...


    Vor einem Jahr hätte ich damit noch nicht gerechnet.


    Werde aber auch weiterhin messen, denn wie du, habe ich Angst davor, nachher GAR NICHTS mehr zu wissen und schließlich nur noch in der Luft hänge. Dann doch lieber so, wie es jetzt ist...


    Ach man... wo soll das noch hinführen? Ein Baby unter Stress planen hat doch nichts....wollte es mit Liebe tun...aber das kann so ja nicht klappen... Sex nach Plan ist schrecklich... Will es nicht alles KiWu bezogen machen und Schatzi auch nicht... :-/


    Manno.... :°(


    Ach Chrissi, ja, zusammen schaffen wir das. Ich bin eigentlich auch immer voller Tatendrang und selten aus der Fassung zu bringen, aber momentan ist´s echt schwer...


    :°_

    Hey Ihr Süßen, es tut mir leid, dass Ihr momentan so einen Tiefpunkt habt. Ich kann Euch soooo sehr verstehen. Ich habe auch so oft einfach keine Lust mehr auf diesen Kampf. Immer nur warten, hoffen, bemühen, enttäuscht werden, dann wieder zu dem Arzt, dann vielleicht zu einem anderen....


    Manchmal ist das Leben eben doch unfair. Bin ja momentan auch etwas im Tief, aber nicht nur wegen dem ss.


    Hatte am Sonntag sogar fast Streit mit meinem Mann wegen dem Thema. Das ist echt Mist. Und x:) nur dafür....nee, da streubt sich in mir irgendwie alles mitlerweile.


    Also Kopf hoch, bald habn wir bestimmt wieder mehr Spass an allem und auch wieder mehr Kraft.


    Ne Runde :)* für alle.

    Tiffi

    Zitat

    Hatte am Sonntag sogar fast Streit mit meinem Mann wegen dem Thema. Das ist echt Mist. Und x:) nur dafür... nee, da streubt sich in mir irgendwie alles mitlerweile.

    Mir ging´s ähnlich....


    Schrecklich... Da bleibt die Lust doch nachher noch voll auf der Strecke und das kann´s echt nicht sein!!!!!! Nee, nee.


    Aber der KiWu ist ja trotzdem da und man möchte doch so gerne endlich ss werden...


    Ach man.... ja, bald haben wir wieder mehr Kraft!


    Von mir auch mal ein paar :)* :)* :)* :)* :)* für alle!

    Syrien ist doch im "Urlaub" Also zumindest nicht auf Arbeit und sie meinte ja schon, dass es etwas schwieriger sein wird innerhalb der nächsten 14 Tage ins Internet zu kommen. Sie wollte aber hin und wieder mal reinschauen wenn es sich ergibt. Also keine Sorgen machen:)*


    Man ist momentan einfach so hilflos. Man will etwas tun, aber die Zeit geht einfach nicht rum. Und jeden Tag was neues geht ja auch nicht. Ich muss jetzt immernoch 14 Tage warten, bis ich zum BE kann um zu sehen, ob die Medis helfen. Und dann muss ich wegen dem sch... Hashi ja immernoch bis Feburar:-o warten. Oh man, ich hatte mir das alles viel einfacher vorgestellt. Das Problem ist ja, dass der Kinderwunsch bei uns schon seit über zwei Jahren massiv ist. Wir waren nur die ganze Zeit vernünftig, weil es einfach nicht gepasst hätte. Hätte ich aber gewusst, dass ich jetzt Hashi bekomme, wäre mir das auch egal gewesen. Das Leben ist manchmal ganz schön ungerecht...


    Aber immernoch besser als die eine Bekannte meiner Schwiegermutter. Die ist jetzt ss und meinte so: Sie weiß, dass sie eine Aufgabe bekommen wird und dass sie ein behindertes Kind groß ziehen muss. Was ist das denn für eine Einstellung. Sie weiß doch gar nicht, ob ihr Kind behindert ist oder nicht. Außerdem gibt es keinerlei Anhaltspunkte dafür.


    Ach Mädels, ich bin total verwirrt.


    Ich mach für heute Feierabend und dann mal sehen, dass ich hier auf andere Gedanken komme. Bei uns dreht sich mittlerweile nämlich auch alles um den Kinderwunsch. Darf ich das essen, oder das trinken, oder lieber nicht... blablabla. Jeden Tag der gleiche Stress.


    Positiv denken, für jeden von uns wartet da oben ein Krümelchen. Manche werden eben auf eine längere Probe gestellt, bevor sie eines in Händen halten dürfen.

    UPDATE

    Chrissi - ZT 14


    Tiffi - ZT 15


    Emelie ZT 21, NMT 04.10.


    Syrien ZT 25, NMT 01.10.


    Tapsi - ZT 26


    Ema - ZT 27, NMT 30.09


    Krümel - ZT 29


    K024 - ZT 29


    *****************************


    Faith - 13+2, 13. SSW, ET 31.03.2008


    Iluvenis - 7+2, 7. SSW, ET 07.05.2008

    Morgen ihr Schnuffels *:)

    Und heute ist ein neuer Tag... ;-)


    Chrissi, wie geht´s dir heute? Mir tat der ruhige Abend gestern sehr gut und Schatzi wurde dann auch noch plötzlich so liebevoll... x:) x:)


    Ach ja, Syrien hat ja Urlaub, ich Schussel %-| oh oh oh...


    WuKi zeigt mir heute nun einen ES an, aber das halte ich für unwahrscheinlich... Morgen die Tempi noch mal abwarten... Bisher ist sie noch zu niedrig....hmm und Urbia zeigt keinen an, eben...


    Wünsche euch allen einen schönen Tag @:)

    Na ja...meine Brustwarzen schmerzen aber seit gestern... tun sie eigentlich nur nach ´nem ES...hmmm.... hatte ich doch einen? Verzwickt... :-/

    Och Tapsi, bei dir läuft aber auch gar nichts rund diesmal... Ich hoffe dass die Kurve von WuKi stimmt. Aber du hast recht. Su solltest erstmal deine Tempi von morgen abwarten.


    Mir geht es heute auch wieder besser. Hab mich gestern intensiv um Schatzi gekümmert und wir hatten endlich mal einen Abend ohne Streit... Wir sind beide sehr gereizt momentan. Bei mir kommen die traurigen Gedanken aber auch immer erst gegen Nachmittag/Abend. Da kriegt Schatzi dann alles voll ab wenn er heim kommt. Naja, jetzt liegt er eh erstmal krank im Bett. Da kann ich ja heute zeigen, was ich für eine liebevolle Ehefrau sein kann:=o


    Wie gehts dem Rest unserer kleinen Runde??

    Morgen!

    *:)


    Tapsi, schön, dass der Stress bei dir etwas nachlässt und wer weiß, vielleicht ist das Eichen heimlich doch gesprungen und Du hast es vor lauter Arbeit gar nicht gemerkt!!:)*


    Chrissi, Männer wissen das ja immer sehr zu schätzen, wenn man sie ein pflegt und dabei ein bißchen bemitleidet. Die habens ja grundsätzlich immer schwerer als Frauen, wenn sie krank sind. Also meiner zumindest;-);-D


    Mir gehts eigentlich gut, finde bloß, dass die Tage im Moment geradezu voran schleichen! Will endlich NMT haben! Bin schon wieder viel zu hibbelig dafür, dass die Chancen ja gar nicht so toll stehen :-/ Ärger mich über mich selbst!

    Emelie, meiner ist immer am sterben wenn er mal krank ist... Das ist echt schlimm. Außerdem will er dann von vorne bis hinten verwöhnt werden%-| Naja, ich hab hier heut einiges zu tun, da komm ich nicht so oft in Versuchung ihn betüddeln zu gehen;-)

    Das kenn ich!!!

    Eine Erkältung ist direkt ein Weltuntergang! Da muss dann sofort inhaliert werden, weil Mutti das immer gesagt hat! Dann Großeinkauf in der Apotheke. Natürlich nur sinnloses Zeug! Und geschlafen wird vorsorglich mit einem Schal, denn sonst könnten ja auch noch Halsschmerzen dazu kommen, die ja bekanntlich nicht durch Viren übertragen werden, sondern sich nachts heimtükisch durch die Haut am Hals bohren!!;-)

    Ach, ich hoffe, Euch geht es heute wieder etwas besser.


    Tapsi, ich finde das war vielleicht doch der ES bei Dir. Dein MM und ZS sprechen doch auch dafür, oder (auch wenn ich mich da nicht so auskenne...).


    Chrissi, schön dass Ihr einen ruhigen Abend hattet. Dann mal gute Besserung an Deinen Liebsten. Und lass Dich bloss nicht anstecken. Das mit dem "aufpassen" was essen und so angeht kenne ich auch gut. Aber mitlerweile ist es mir echt egal. Nach den 2 Abgängen hatte ich immer die Schuld bei mir gesucht, weil ich zufälligerweise vorher recht viel ALkohol getrunken hatte (was eben nur alle Schaltjahre mal vorkommt). Und dann eben der Abgang und der 2.. Jetzt weiß ich ja, dass es daran nicht lag und nun habe ich so eine Art Trotz entwickelt. Wenn es das nächste Mal beim ss werden bleibt, toll. Aber ich will mich nicht vorher schon wegen allem zurückhalten müssen. Das macht das Leben ja auch nicht schöner>:(


    Emelie, Dir auch einen schönen Tag. *:) Und ist Ema schon da??