• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    UPDATE


    Chrissi - ZT 20


    Tiffi - ZT 21


    Emelie ZT 27, NMT 04.10.


    Syrien ? NMT 01.10.


    Tapsi - ZT 32, NMT 07.10.


    Krümel - ? NMT 01.10.


    *****************************


    Faith - 14+1, 15. SSW, ET 31.03.2008


    Iluvenis - 8+1, 9. SSW, ET 07.05.2008


    Ema - immer noch SCHWANGER ;-)


    Guten Morgen,


    hoffe Ihr habt alle schon geschlafen?! ich hab mich leider nur von rechts nach links gedreht, aber egal. Glücklicherweise :-D ist der Test heut morgen wieder positiv ausgefallen und nun kann ich es kaum erwarten endlich meine erste Vorsorgeuntersuchung zu haben, damit ich es endlich mal schnaller %-|


    Was machen die Eure Eilies? (Tiffi und Chrissi)???


    und Emelie besorgst Du heut den Test? morgen gehts ja nicht:)*


    Krümmel, was ist denn nun?


    Einen lieben Gruß auch an unsere Urlauber *:)


    ich bin heut noch so bis 9.00 Uhr hier, vielleicht schaut ja noch eine von Euch bis dahin rein?!


    Dicken Gruß von Ema + x:)

    Guten morgen*:)


    Emelie, wie geht es dir denn heute? Ich hoffe die Mens ist noch nicht in Sicht und das bleibt sicher auch so;-) Wann würdest du denn testen wollen? Bin schon so aufgeregt:-D


    Ema, ich kann mir gut vorstellen, dass du es noch nicht begreifen kannst. Ginge mir vermutlich genauso. Mit dem Satz

    Zitat

    Morgen ist ein schöner Tag

    wollte ich ein wenig positive Stimmung verbreiten und zum anderen bin ich doch heute Mittag zum Geburtstag des kleinen jungen Mannes meiner Freundin eingeladen;-D Das wird bestimmt wieder lustig.


    Syrien, Kruemel ich denk an euch:)*


    Tiffi, was macht dein Eichen?


    Meines hat sich wieder verteckt. Keinerlei Anzeichen für einen ES. Tempi ist auch wieder runter gegangen. Aber wenn alles "normal" geht, dann habe ich Sonntag oder Montag meinen ES. Naja, das ist ja auch nicht mehr so lange hin. Ja, die hatten gestern echt keine Folsäure in der Apotheke. Konnte ich auch kaum glauben, war aber so. Jetzt muss ich mal schauen, entweder ich schicke meinen Mann nochmal los, was im Chaos enden könnte, oder ich bestells übers Internet. Ihr nehmt alle Folio, oder? Mmh, geht ja bei mir nicht, wegen dem Jod.

    Hallo Chrissi, ja, ein schöner Tag!


    Bei mir leider nicht.... gestern Abend sind unsere 2 Hunde (mal wieder) unterm Zaun durch abgehauen. Leider passiert das immer mal wieder, egal wie gut wir den Zaun dichten. Normalerweise kommen sie auch immer nach spät. 1 Stunde wieder. Aber bis jetzt noch immer keine Spur.


    Da die beiden einen ausgesprochenen Jagdtrieb haben und wir hier mitten im Wald wohnen, kann man sich nur das Schlimmste vorstellen. Naja, es bleibt abzuwarten, dass endlich der erlösende Anruf von irgendwo kommt.....


    Aber daher ist meine Tempi auch nicht so eindeutig. Habe nicht so gut und auch wenig geschlafen, immer mit einem Ohr ins Haus, ob sie wieder da sind (haben die Tür offen gelassen).


    Ich habe sowieso schon seit ein paar Tagen das Gefühl, dass es nicht geklappt hat. Naja, wäre dann eben so. Noch bleibt auch das nur abzuwarten.


    Na Chrissi, mit Deiner Kurve: bei mir hat es ja da unten auch ziemlich lange rumgedümpelt und wenn der Tempianstieg stimmt, dann wird es ja wieder so 35 Tage Zyklus. Dann kommt das ja auch bei Dir hin, wenn Dein Zyklus meist länger ist. Und dann wäre ja vor dem ES das Wochenende |-o Da kann ja fast nix schief gehen.


    Huhu, Emelie, ja sag mal, wie es Dir so geht!

    Oh jeh Tiffi:°_:°_:°_:°_:°_ das tut mir leid mit euren Hunden. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich jetzt fühlst. Meine ist auch mal ausgerissen. Wir hatten gerade eine neue Gartentüre einsetzen lassen und da ist sie weg gerannt. Ich hab sie über drei Stunden gesucht. Überall... Und wo haben wir sie gefunden? Eine Straße weiter im Garten eines Restaurants, wo sie sich den Bauch voll geschlagen hat.


    Ich drück euch so fest die Daumen, dass ihnen nichts passiert ist und dass sie bald wieder nach Hause kommen:)^

    Ach, das bringt mich zum Schmunzeln! Jaja, ist schonmal ne gute Probe für's Eltern-Sein. Man macht sich ständig Sorgen und und und.


    Na, noch bin ich sehr gelassen, aber wenn sie heute Abend noch nicht da sind....keine Ahnung....


    Letztens sind sie mir auf dem Land bei Prag abgehauen, einige Stunden bevor wir wieder heim mussten. Das war schrecklich, ohne die wieder heim fahren zu müssen, ohne zu wissen wo sie sind. Am nächsten Abend rief uns Tasso (Suchdienst) an, die beiden seien vor der Dorfkneipe aufgesammelt worden und ins Tierheim gekommen. Da haben wir sie dann eine Woche später auch abgeholt. Teurer Spass diese undankbaren Viecher!


    Aber wie gesagt, noch bin ich gelassen und glaube fest an das Gute...

    Guten Morgen!

    Oh, Tiffi :°_ Du Arme mit Deinen Hunden!! Ich kenn das auch nur zu gut, sowohl bei Hunden als auch bei Katzen. Aber bis jetzt haben sich alle wieder eingefunden und das wird bei Deinen garantiert auch so sein! :)* Wirst sehen, wahrscheinlich haben sie sich wirklich irgendwo eingenistet, wo es was zu fressen gibt!


    Meine Katze ist auch bei Tasso registriert. Ist ja mal gut zu hören, dass das auch was nutzt!


    Chrissi, Du bist echt Profi im positive Stimmung verbreiten! Du hast gesagt, dass heute ein schöner Tag wird und es hat direkt mal für mich mitgewirkt!


    Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass die Mens im Anmarsch ist, aber mittlerweile reicht ein Tag Trübsal blasen aus. Gewöhnungsssache! Ich werde jetzt erst testen, wenn die Mens ausbleiben sollte. Das wäre dann Freitag! Ist auch irgendwie schöner vorm WE!


    Chrissi, das wird bestimmt auch ein WE-Eichen bei Dir!:)*


    Ema, hast du denn schon beim FA angerufen? Bleibt es beim 8.10.?


    *:)Tapsi, Syrien @:)


    Krümel???

    Hey Tiffi, das ist doch schon mal ein gutes Zeichen, dass das damals in Prag mit der Registirierung bei Tasso funtktioniert hat. Meine ist überhaupt nirgends registriert, geschweige denn gechipt oder so. Aber unser Rüde war es und den haben wir auch registrieren lassen. Es gibt einem doch ein sichereres Gefühl. Meiner Hündin geht es übrigens wieder super gut. Man merkt ihr ihr Alter von 13 Jahren momentan überhaupt nicht an. Ich denke, dass das mit dem pieseln nachts durch den Tod des Rüden kam. Es ist wieder vollkommen weg. Nur hat meine Schnecke einen Tumor an den Rippen, der nicht operiert werden kann. Die letzten Jahre ist er nicht gewachsen, aber in den letzten zwei Wochen schon. Aber er macht ihr überhaupt keine Probleme. Das würde man ja merken. Oh man, so ein Hund ist schon was feines, ich könnte nicht mehr ohne.


    Tiffi, ich drück dir so fest die Daumen, dass sie wieder kommen. Wir wohnen hier auch direkt an den Feldern und Wäldern im Naturschutzgebiet. Ich kenne deine Angst:-/


    Emelie, es freut mich, dass ich dich aufbauen konnte. War ja selber lange genug depri und bin es auch hin und wieder mal. Ich denke auch, dass ich ein wunderschönes Wochenendeichen produziere:)^ Wird schon;-)


    So, jetzt muss ich noch was schaffen und dann gehts ab zum Geburtstag;-D

    Chrissi, kann Dich gut verstehen! Ich hätte auch so gerne wieder einen Hund, aber mein Mann weigert sich total! :-/ Solange muss ich mich mit dem Hund meiner Eltern zufrieden geben, der aber auch ein ganz Süßer ist! Ich hoffe, dass der Tumor Deiner Hündin nicht mehr weiterwächst :)* Zur Aufmunterung: unsere alte Hündin wurde fast 18 Jahre alt und der hatte man als Welpen prophezeit, dass sie nicht älter als drei wird, wegen eines Herzfehlers. So kann man sich irren!:)^


    Wünsch Dir viel Spaß auf dem Kindergeburtstag! *:)

    Danke Emelie, solche Geschichten tun einem doch immer wieder gut:)* Ich denke auch, dass meine kleine Unkraut ist und das vergeht nun mal nicht;-D Die Hündin meiner Tante wurde sogar 19 Jahre alt:)^ War allerdings auch etwas kleiner. Aber sooo groß ist meine ja auch nicht und wie gesagt top fit:)^ Ihr wurden schon zwei Tumore enfernt. Am Rücken und am Knie... Aber der geht wie gesagt nicht, weil er fest mit der Rippe verwachsen ist. Es wäre vielleicht machbar, aber viel zu kompliziert und strapazierend für den Hund. Wir kommen soweit zurecht. Ich untersuche sie regelmäßig, auch nach neuen Knoten und solange es ihr so geht wie jetzt ist das super:)*


    Mädels, ich mach mich dann mal fertig. In etwa einer Stunde fahr ich los;-D Ui, ich freu mich schon so...