• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ich weiß, dass man nicht jeden Zyklus einen ES haben muss oder kann. Leider:(v Nur bleibt bei mir dann meistens die Mens auch mit aus. Aber wir werden ja sehen...


    Auf meine Werte bin ich allerdings auch gespannt.

    Oh Chrissi, Du Arme. Du musst doch noch ganz blaue Ellbeugen gehabt haben und dann schon wieder Blut abnehmen?!


    Du scheinst da aber ja hart im Nehmen zu sein.


    Hoffentlich bring der Physio was.


    Und Du meinst wirklich, dass der ES ganz ausbleibt?!


    Syrien, wenn Du es schon so abgeklärt hast, ist es ja zum Glück nicht weiter Besorgnis erregend.


    Ich hab ja heute auch einen FA Termin. Habe den ausgemacht, bevor ich mit Tempi angefangen habe, wegen der unregelmässigen Zyklen. Was man da machen kann, oder woran das liegt.


    Aber jetzt wo ich Tempi messe, ist es ja eigentlich nicht mehr so unklar. So mehr oder weniger ist er ja regelmässig mit 33-40 ZT, oder? Hatte auch befürchtet, ich habe vielleicht PCO oder so, aber diesmal zumindest war ja ein ES da.


    Naja, ich werde sie wohl trotzdem einfach mal fragen, ob das so normal ist. Schaden kann es wohl nicht.

    Ja, ich hab total vergessen zu fragen, wann die ERgebnisse da sind. Normalerweise dauert das immer nur zwei drei Tage. Vielleicht ruf ich am Donnerstag mal an, ansonsten geh ich Freitag hin. Stimmen tut aber immernoch was nicht. Bin ja immernoch sooooo müde den ganzen Tag.


    Tiffi, ja meine Ellbeugen sind immernoch total blau vom Donnerstag. Die Helferin hat auch ziemlich blöd geschaut, aber wir haben noch eine unverstümmelte Vene gefunden;-) Naja, die ist schon etwas älter und von daher hat sie auf Anhieb getroffen. Glück gehabt. Ist aber trotzdem auch blau geworden... Naja, man gewöhnt sich an alles und das Wetter lässt ja langärmelige Sachen zu;-D Sonst denken die Leute weiß Gott was.


    Bei meiner Freundin gibt es übrigens leider immernoch keine Entwarnung. Jeder Tag zählt, es kann aber dann auch ganz schnell gehen. Wir hoffen und beten weiter.

    Oh man stimmt, das mit Deiner Freundin hatte ich völlig verdrängt. Tut mir leid.:°(


    Bei meiner Tante ist es leider gerade ähnlich. Sie hatte eine Hirnblutung, wurde aber zum Glück rechtzeitig von der Haushälterin gefunden. Not-OP, seitdem aber ständig Komplikationen (ist jetzt über 2 Wochen her). Nun wurde sie ins Koma gelegt.


    Heute nacht habe ich auch noch geträumt, sie sei gestorben, schrecklich, nicht.


    Meine 3 Cousins sind in meinem Alter und die tun mir natürlich so wahnsinnig leid.


    Also, ne Runde gute Gedanken an die Kranken. :)*


    ABer wie Du schon sagst Chrissi, es kann alles ganz schnell gehen. In die Eine, wie die Andere Richtung.:°(

    Tiffi, das tut mir schrecklich leid mit deiner Tante. Ich werde sie auch in meine Gedanken mit einschließen. Es ist echt schlimm sowas. Vor allem weil man nur so hilflos dasitzen und warten kann. Ich drück euch die Daumen, dass es ihr bald besser geht.


    Das künstliche Koma wird ihr sicher helfen mit der Sache schneller und besser fertig zu werden:)*


    Wir hoffen doch mal ganz stark, dass sich bei den beiden alles zum positiven wendet:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    So, muss jetzt zum Physio, ich hoffe er kann mir diese Kopfschmerzen nehmen:-/

    Das ist lieb von Dir. Das gleiche gilt natürlich auch für Deine Freundin. SIe ist schliesslich noch ein junger Mensch, da ist sowas noch unfassbarer.


    Na dann hoffen wir mal, dass auch Dir ein paar positive Gedanken beim Physio nicht schaden...

    Das ist lieb von Dir Syrien!


    So, bin jetzt vom FA wieder da. Erst war es mir ziemlich unangenehm, quasi ihre Zeit zu verschwenden, wo ich doch nix habe. Aber nun bin ich doch froh, da gewesen zu sein.


    War erst das 2. Mal bei ihr und so war es zumindest wieder eine Gelegenheit, sie "kennen" zu lernen.


    Musste wieder feststellen, dass sie sehr nett ist und durchaus verständnisvoll und hilfreich.


    Hat mir erzählt, dass sie gerade im KH eine Schwangerschaft festgestellt hat bei einer Frau, die wegen EIleiter-SS keine gesunden Eileiter mehr hatte (beide waren quasi total hinüber). Und trotzdem ist sie ss geworden.... Ich soll also nicht aufgeben.


    Und im US hat sie ne gut aufgebaute Schleimhaut gesehen und die Eierstöcke definitiv NACH ES.


    Und ich soll auch wiederkommen, wenn ich was wegen künstlicher Befruchtung brauche oder so. Sie würde uns da unterstützen, wenn sie soll.


    Also alles in allem gut, jetzt bin ich ganz zufrieden... und verabschiede mich von Euch - die Sonne und die Hundchens warten...


    P.S.: Was ist bloß mit Ema? Hoffentlich ist alles gut, weil sie sich gar nicht meldet?!

    Ich bin auch zu Haus

    jetzt. Heut ist Kopfschmerzwetter bei uns.

    @tiffi

    Das klingt doch gut. schön, dass du eine gute FÄ erwischt hast. :)^

    Danke Syrien für die :)*


    Mein Physio hat sein bestes gegeben, aber wie das eben so ist, leide ich momentan unter der Erstverschlimmerung. Man muss jetzt eh mal abwarten, ob es vom Halswirbel kam, oder ob ich nicht doch wirklich Migräne habe. Glaube aber nicht. Das kann doch nicht von heute auf morgen so schnell losgehen, oder?


    Tiffi, es freut mich, dass dein FA Termin so verlaufen ist. Wer weiß, vielleicht trägst du ja schon einen kleinen Krümel in dir. Ich drück dir die Daumen:)^

    Ach ja, ich fühle mich heute irgendwie so Mensmäßig. Heute morgen hatte ich schon diese schlimmen UL Krämpfe und jetzt diesen Ausfluss wie immer kurz vor der Mens. Mmh, also wenn sie kommt, hätte ich zwar keinen ES gehabt, dafür aber einen normalen Zyklus... Mal abwarten, was sich mein Körper da zusammenspinnt.%-|

    Migräne hab ich

    bei mir kam sie auch einfach so. Wahrscheinlich ausgelöst durch die Pille. Sind die Kopfschmerzen denn einseitig? Beschreib sie mal.


    Migräne kann man mit Entspannung und Medis gut in den Griff kriegen. nur in der KiWu Phase in der 2. ZH isses blöd. da mag ich meine Medis auch nicht nehmen.

    Bin doch noch mal kurz zurück gekommen. Immer noch nichts von Ema gehört???


    Ich hatte auch schon Migräne, das kam zum Teil auch völlig unvermittelt und plötzlich. Kann aber schon sein bei Dir Chrissi.


    Ich hatte dann immer den totalen Drang nach Dunkelheit und absoluter Stille...


    Wär ja fast besser, es wäre der Wirbel, oder? Dann kann man zumindest langfristig was dagegen tun...


    So, schönen Abend Euch noch *:)