• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Tiffi, wie meinst du das genau, von der Erziehung her...?


    Ich meine, es kommt doch eigentlich eher auf den Partner an, ob er gerne verführt wird oder lieber selbst verführt. Bei uns ist es ausgeglichen, aber er kommt doch ein bißchen häufiger bei mir an als ich bei ihm... ;-)

    Mädels bevor ich Mittagspause mache muss ich mich Tiffi anschließen. Von der Erziehung her habe ich auch keinerlei sexuelle Bedürfnisse. Sowas war bei uns immer verpönt und da wurde auch nicht drüber gesprochen. Wirklich aufgeklärt haben mich meine Eltern auch nicht. Von daher fällt es mir schwer mal aus mir rauszugehen und zu verführen oder sonstwas. Aber ich arbeite dran.


    Dusche geht nicht, das klappt irgendwie nicht bei uns.


    So, jetzt wirds hier aber gleich nicht mehr jugendfrei;-D

    Na ich mag das jetzt nicht so ausführen |-o ist mir peinlich.


    Meine Mutter hat als ich Teenie war immer so Kommentare losgelassen wie "schlafe nie mit zu vielen Männern, das sieht man Dir an den Augen an, wie verbraucht Du dann bist". Außerdem war Nacktheit und Körperlichkeit bei uns in der Familie nie so gerne gesehen. Klar, meine Mutter umarmt uns schon gerne und viel und ist auch so eine sehr sehr liebe Mutter, aber was DAS angeht...na lag vielleicht auch an meinem Vater???


    Ich habe daher Probleme zuzugeben, dass ich "Lust" empfinde und so verkneif ich es eher als auf meinen Mann offen zuzugehen. Ist bestimmt nicht leicht für ihn, aber er kennt mich ja mitlerweile und da geht es...

    hey,


    ich bin auch nicht so gut im Verführen, obwohl mein Mann es sich so sehr wünscht. Ist auch oftmals ein Streitpunkt in unserer Beziehung. bzw. wenn wir mal Streit haben, dann geht es meistens um Sex bzw den Weg dahin. Wobei, dass hatte ich glaub ich schon mal geschrieben, seid ich die Pille nicht mehr nehme ist es viel besser geworden.


    Was meine Erziehung angeht? also wir sind eigentlich eine sehr herzliche Familie aber mit Nackheit haben wir es auch nicht so gehabt. Die Familie von meinem Mann hat immer schon viel Sauna und FKK Urlaub gemacht (wollen uns auch mal mitnehmen :-o) das konnte ich mir so gar nicht vorstellen. Nackig mit meine Schwiegereltern auf dem Camingplatz bei Kaffee und Kuchen ;-D;-D;-D LoL neee das geht nun wirklich nicht.


    Inzwischen geh ich sehr gern in die Sauna, aber bisher nur zum Frauentag, da ist wohl doch noch ein bisschen *Verklemmung* übrig geblieben.


    Ach wie schön, dass wir sooo unterschiedliche Themen zusammen diskutieren können x:)

    Schöne Vorstellung mit den Schwiegereltern. Am Besten dann auch noch Nackt Federball spielen. Da hüpfen die Brüstchen schön ;-D


    Aber mal ernst, das ist bei meinem Mann auch so, da prallen eben auch unterschiedliche Erfahrungen aufeinander.


    Das wird bei uns sicher auch mit Kind einige Diskussionen geben. Die sollen ja nicht so verklemmt aufwachsen, aber ob ich mich da überwinden kann?! Streit wird es auch geben, wenn unsere Kinder dann mit Kiffen anfangen und so. Mein Mann würde glatt mitmachen und für mich ist diese Vorstellung das aller aller Schlimmste...

    Na, denkt nun aber bloß nichts falsches von mir. So extrem bin ich nun nämlich auch nicht, aber ab und an finde ich es ganz reizvoll, auch mal den Ton anzugeben ;-) und Chrissi, die Dusche funktioniert auch nur am Anfang, später siedeln wir immer um ;-)


    Aber ich kann euch schon verstehen, wie ihr das meint. So viel wurde bei uns auch nicht drüber gesprochen damals und viel Liebe gab´s von meiner Ma auch nicht.... und ich war auch nicht immer so, kam bei mir von Jahr zu Jahr mehr hervor und nun habe ich auch so´n bißchen das Gefühl, das mir die Tabletten nun noch den letzten "Kick" verabreicht haben - keine Ahnung...


    Es passt zur Zeit einfach alles richtig gut und darüber bin ich glücklich! :-D

    Na, wart erst mal ab, bis die kleinen in dem Altern sind! dann ist Dein Mann ja auch nicht meht taufrisch ;-D:-p Ich glaub ich hab mit meinem Mann schon sehr ähnliche Wertvorstellungen, so dass ich denke und hoffe, dass wir uns ins Sachen Kindererziehung sehr einig sein werden. und was die Nacktheit angeht?! der Mix machts:)^

    Tapsi, ich glaube das ist eher ein Segen, wenn Du damit locker umgehen kannst. Zumindest in der heutigen Zeit. Du bist deswegen sicher keine Miststück ;-)


    Ich denke, eigentlich ist es nur gesund, wenn man auch als Frau zeigt und sagt was man will. Nur ich kann es eben nicht und ich denke, ich werde es auch nie mehr lernen. Aber es gibt Schlimmeres (außer für meinen Mann vielleicht).


    Das Du offen auf Deinen Mann zugehen kannst ist sicherlich AUCH ein Geheimrezept Eurer 9jährigen Beziehung. ???


    Sonst ist es den Männern doch eigentlich immer zu wenig, wenn nur sie den Ton angeben.

    Tiffi, es gab aber auch bei uns mal Streitigkeiten wegen des Themas, denn wie gesagt, bei mir kam es nach und nach, also in den ersten Jahren war´s auch meist nur von ihm alles ausgegangen, da war er auch sehr deprimiert und wir haben oft drüber gestritten, aber wir haben es überwunden und ich kam mehr aus mir heraus, ja, ich denke auch, das es daher schön über 9 Jahre anhält und heutzutage besser den je läuft. x:)

    TIFFI zzz


    ;-D;-D;-D ich will doch hier lernen und mich nicht immer totlachen müsssen!!!


    Nee Tapsi ich find das klasse!!! wie gesat ich bin da nur etwas faul, wenn wir dabei sind gefällt es mir ja auc aber man muss mich eben manchmal ein bisschen überreden, gerade jetzt wo ich schwanger geworden bin:=o


    ich möchte dann man ein Bild bekommen auf dem Dein Mann vor Euren Kindern rumtanzt;-D


    ich muss jetzt den Computer hier mal frei machen, ist ja schließlich nicht meine alleinige Bibliothek, obwohl wenn man so oft hier ist, dann entwickelt man schon Beitzansrpüche ;-)

    Zitat

    wie gesat ich bin da nur etwas faul, wenn wir dabei sind gefällt es mir ja auc aber man muss mich eben manchmal ein bisschen überreden

    Genau so war´s bei mir früher auch immer, Ema.