• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Huhu Tiffi, huhu Speedy *:)


    Ema??? Wieder da? @:) :-D Freu mich schon auf deine Rückmeldung, Süße :)*


    Tiffi, ja, es könnte das ES-Tief sein, aber was nützt es, wenn nicht fleißig geherzelt wurde? :-(


    Wie geht´s dir sonst so? Alles ok mit dir und Krümel? :)*


    Speedy, nee, hab leider nicht so gut geschlafen. Muss heut bis 15.30 Uhr arbeiten.

    Na Tapsi, da kannst Du heute ABend ja nochmal nachhelfen x:)


    Klar ist das doof, wenn man glaubt den zeitpunkt verpasst zu haben. Aber ihr sollt ja wirklich noch Spass dran haben. Und wenn es dann eben gerade mal nicht ist. Ach, was soll ich sagen. Eigentlich nur bla bla. Denn im Grunde genommen weiß ich ja zu gut wie Du Dich fühlst. Natürlich ärgert man sich tierisch, dass man ausgerechnet jetzt nicht x:). Das ist doof.


    Aber zumindest wäre dann Dein Zyklus wieder einigermassen kurz.


    Einigermassen...


    Ich schlafe zum Glück momantan immer ganz gut. Liegt wohl am SS sein. Leider werde ich nur auch immer schon um 21 Uhr müde... Arbeite heute bis etwa 15 Uhr. Wie immer also.


    Mir geht's gut, bin nur total appetitlos. Das ist so eine Überwindung regelmässig zu essen. "Früher" habe ich mir über das Essen nie so Gedanken gemacht. 1-2 Mal am Tag gegessen und dann aber mächtig viel. Nun muss ich ja immer mal wieder essen und dann auch noch schauen, dass es gesund ist. Das ist echt anstrengend für mich. Na ich will mich nicht beklagen. Zumindest muss ich so nicht kochen, denn auf warme Sachen habe ich noch weniger Lust.

    Ja, mal schauen, wie wir heute abend so gelaunt sind und ob die Lust für´s x:) reicht. Obwohl... im Moment bin ich nicht wirklich gut drauf. Weiß auch nicht.... Hab wohl meinen Tiefpunkt zur Zeit :-/ Natürlich genau zur richtigen Zeit %-| :(v


    Mich nerven auch die Tabletten an, bin schon kurz davor sie abzusetzen. Hab durch´s Cortison tatsächlich doch zugenommen und bin nun nicht wirklich glücklich darüber. :-(


    Oh weia, ich merkt schon...ich bin ein Jammerlappen heute :-/ sorry...


    Ich find´s aber schön, das du gut schläfst zur Zeit und das man es dir anmerkt, das es dir gut geht :)* Mit dem Appetit ist´s natürlich schwierig, denn man weiß ja, wie wichtig ausgewogene und gesunde Ernährung in einer ss ist - aber hey, du hast sicher noch so viel in Reserve, da wird es nicht schlimm sein, wenn du den einen oder anderen Tag mal nicht so viel gesundes Essen zu dir nimmst! Und Folio nimmst du ja auch noch!

    Ja ach das mit dem Essen ist auch nicht sooo schlimm - ist ja alles irgendwie jammern auf hohem Niveau. Das muss man dann jetzt eben aushalten und durchmachen.


    Aber das mit dem Tief kenne ich. Ich glaube, immer wenn ich meinen ES hatte (oder meinte zu haben) habe ich schlechte Laune bekommen und Streit gesucht. Da war an x:) natürlich nicht mehr zu denken. Und das hielt dann auch meist bis zur Mens an. Sind das vielleicht die Hormone?


    Ich finde nicht, dass Du jammerst. Das ist doch nur verständlich. Was das angeht fühle ich mich Euch Nicht-SS auch noch viel näher, weil die gefühle auch alle noch bei mir so in Erinnerung sind.


    ABer die Medis absetzten. nein, bitte nicht. Die können ja nichts dafür. Im Gegenteil, Du hast Dich wahrscheinlich einfach schon dran gewöhnt.


    Ich bin mir sicher, in wenigen Tagen hast Du das Tief überwunden und gehst wieder gerne den KiWu an. So eine Resignation zwischendrin ist doch normal.

    Hmm, hab das nochmal von Dir gelesen. Also das ist Cortison? Naja, damit ist ja auf Dauer wirklich nicht zu spassen...


    Dachte, Du nimmst Hormone.

    Na ja, es sind Spuren von Cortison drin, es ist nicht so´n "Hammer-Medikament", nein nein, keine Sorge. Aber auch ein bißchen Cortison kann Fettpölsterchen hinterlassen :-/


    Werde es aber erstmal natürlich weiter nehmen. Mal sehen, vielleicht den nächsten ÜZ auch noch und dann erstmal Pause. Weiß ich noch nicht genau...


    Streit suche ich aber eigentlich nicht. Bin irgendwie eher am abschweifen, nicht ganz da, irgendwie nachdenklich und in meinem Gesicht sieht´s nach Traurigkeit aus. Musste gestern sogar einmal kurz weinen, als wir uns zu Bett gelegt hatten.... Hat er aber nicht mitbekommen. Hach.... alles nicht so einfach... :-/


    Ja, es sind sicher die ES-Hormone ;-)

    Ach mensch, so Weltschmerz also.


    Ich wünsche Dir, dass es bald vorbei ist. So Depritage habe ich auch oft mal. Auch jetzt in der SS, obwohl ich dachte, dass man da die ganze Zeit mit einem Lächeln rum läuft...


    Tapsi, am WE wird es sicher wieder besser. Viel frische Luft tanken und sehen, wie schön die Natur eigentlich ist.


    Klingt schwulstig, aber hilft mir meist ganz gut.

    Bitte :)* aber so wirklich helfen kann ich Dir natürlich auch nicht.


    Manchmal brauche ich so Tage auch einfach um wirklich mal allein zu sein, zu weinen und mich dem Weltschmerz hinzugeben. Nach 2 Tagen geht es dann schon oft wieder.


    Aber das geht natürlich meist nicht so, wenn man einen besorgten Mann zu Hause hat, der das nicht so nachvollziehen kann.

    Tapsilein, muss mal in die Küche, schauen, was ich mir und meinem Mann zu mittag andrehen kann. bevor er zur Arbeit muss...

    Ja, genau, Zeit für sich ist dann immer oft genau das Richtige! Mein Mann versteht es meist nämlich auch nicht, fragt dann immer nur nach, was ich denn bloß hätte usw. und dadurch wird´s dann meist noch schlimmer... Auch, wenn ich ja weiß, das er´s nur gut meint und helfen will.


    Vielleicht bin ich auch so "abtrünnig" zur Zeit, weil´s mit dem Herzeln nicht so klappt, wie wir uns das diesen Zyklus eigentlich vorgenommen haben und mein Traum von einem Juli-Baby immer weiter von Dannen zieht... :°(


    Ja, dann mach´ euch mal schön was zu beißen :p>

    Hallo ihr lieben*:)


    Ema, na schon wieder da ??


    Tapsi :°_ ich kenne deinen momentanen Zustand nur zu gut. Hatte ich auch schon oft, aber es kommen auch wieder bessere Tage und wegen der Medis. Höre einfach auf deinen Körper. Der wird dir schon sagen, ob du mal eine Pause einlegen solltest oder nicht. Aber andererseits musst du deinem Körper auch die Zeit geben mit den Medis umzugehen. Verstehst schon was ich meine. Ach es ist wirklich nicht einfach, aber du schaffst das:)*:)*:)*


    Tiffi, ich denke mal, dass auch dein Körper dir schon sagen wird was er braucht. Wegen dem Essen und so. Mach dir da mal keinen Kopf. Wenn du plötzlich Vitaminmalgel bekommen solltest, bekommst du sicher Heißhunger auf Gemüse und Obst. Verlass dich drauf.


    Bei mir wieder nichts neues. Ich denke mal, dass ich so ca. einen 70 Tage Zyklus habe. Das wäre dann genauso lang wie das letzte mal, wo es keine 40 Tage waren:-/ Also müsste ich ja dann in 6 Tagen einen ES haben. Drückt mir die Daumen:)*