• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    hope

    ein folli 15 mm ist doch gut. 1-2mm pro Tag wächst er, dann ist er Freitag bei mehr als 18, also sprungreif. Das ist gut. und deine GS hat ja dann wirklich noch einige Tage Zeit. das sieht nicht schlecht aus.

    @speedy

    im prinzip ist die uhrzeit egal. Du musst nur sofort beim aufwachen messen, nicht erst aufstehen. Vielleicht brauchst du 1-2 zyklen, bis du siehst, wie dein Körper mit dem Schichtdienst klarkommt. Aber viele Mädels messen im Schichtdienst. ich bin sehr gespannt.

    @Streik

    Ich wünsch euch viel erfolg und kein regen.:)*

    @ema

    Wann hast du es überstanden? :)*:)*:)*:)*

    Hope, das hört sich doch gut an:)^ Ich drück dir die Daumen:)^:)^


    Ach ja, wir haben hier übrigens wieder überall Strom;-D Das war ja was gestern. Da denkst du echt du spinnst, aber Gott sei dank war es bei meiner Mutter auch so und der Nachbar kam ja auch gleich rüber. Ich hab dann nochmal beim Stromversorger angerufen und die haben dann doch mal jemanden losgeschickt und siehe da, es war wirklich ein Fehler bei denen und als er behoben war wurde es auch wieder mollig warm in der Bude und ich konnte sogar noch kochen. Allerdings hab ich dann Fleischküchle mit Kartoffelbrei und Karottengemüse gemacht:p> Heute werde ich mich dann mal an das Gulasch wagen.


    Das tollste ist aber meine Gefriertruhe. Die hat das ganze gestern nicht so witzig gefunden und meint jetzt kaputt zu sein. Naja, wir hatten die damals eh geschenkt bekommen und da ist wohl jetzt eine neue fällig. Hab ich eigentlich geschrieben, dass meine Waschmaschine wieder ohne Probleme funktioniert??? Ich hatte sogar schon eine neue ausgewählt, aber dann doch nochmal probiert und seitdem wäscht sie besser als je zuvor:)^ Ich verstehts zwar nicht, aber es ist mir auch egal, hauptsache es geht wieder alles...:-/

    Syrien, ich hab mich immer vom Stress fertig machen lassen, bis ich krank wurde. Das hab ich jetzt geändert. Ich reg mich kurz, dafür aber heftig über die Dinge auf, schrei und schreib mir das von der Seele und dann ist wieder gut. Es ändert ja nichts an den Tatsachen. Ich muss das jetzt akzeptieren. Wenn ich mich jetzt hinsetze und heule und motze, geht die Gefriehrtruhe auch nicht wieder.(und andere Dinge) Aber man muss mich toben lassen. Das dauert ein par Minütchen und dann ist wieder gut.;-D Tja, das ist meine Art der Stressbewältigung. :=o

    Nur wenn es drauf ankommt, also in einer Notfallsituation, dann bin ich diejenige die absolute Ruhe behält, strikt ihren Plan abarbeitet, hilft, telefoniert und was halt so anfällt. Aber danach klappe ich erstmal wie ein Kartenhaus zusammen und zitter am ganzen Körper. Aber das dauert auch nur eine Weile. Das kommt halt bei mir raus, wenn ich nicht gleich toben darf.:)* Meinem Vater hab ich so wohl schonmal das Leben gerettet, weil meine Mutter durchgedreht ist, als er mit einem Herzinfarkt vor uns zusammengebrochen ist.

    Chrissi, ich finde, wir sollten ein Buch über Dich schreiben!


    Nein ehrlich, Du erlebst ständig solche krassen Sachen, aber bist das totale STeh-Auf-Männchen.


    Find ich super! Also Dich kann scheinbar nichts wirklich aus der Ruhe bringen (oder eben nur für einen kurzen Moment).


    Hope, das hört sich doch gut an, wird sicher alles gut gehen, auch mit der GMS. Deshalb bekommst DU ja Medis und die werden sicher gut anschlagen.

    Hope, man (Frau) nimmt ja immer erst ab dem ES Utrogest, damit es eben bei der Einnistung hilft. Das wird zeitlich also sicher hinhauen. Warum bist Du so pessimistisch?


    Ist es das erste Mal, dass Du den ES auslöst?

    tiffi: nee hab schonmal den ES ausgelöst aber ich kanne s einfach nicht glauben das es klappt...ich warte seit 1 jahr drauf das ich SS werde aber pustekuchen:°(

    Hope, Dein Mann muss ja auch zum Spermiogramm, mal sehen, was da so bei raus kommt. Du solltest sicher gelassen bleiben, aber schlechte Gedanken sind sicher gar nicht gut.


    Warum denn nicht? Es kann ja auch klappen. An sich spricht ja nichts dagegen!

    tiffi: 1.weil die gms so niedrig ist und 2.wieso sollt ich gerad ss werden????naja das glück is nicht auf meiner seite......aber wartens wir mal ab

    HAHAHA macht euch nur lustig über mich;-);-D;-D


    Aber im Ernst. Mein Physio, bei dem ich ja mittlerweile fast jede Woche bin, meinte auch schon: "Und wieder mal ein ganz normaler Tag im Leben der Frau ...." ;-D;-D;-D Tja, so bin ich halt. Meine Mutter findet das weniger lustig und regt sich schon immer auf, wenn mir mal wieder was passiert ist. Aber ich war schon immer so. Ich musste mal an Krücken gehen, weil ich über meinen Hund geflogen bin;-D Da hab ich mir dermaßen die Kniescheibe geprellt... AUA!!! In einem Bäcker hab ich Hausverbot, weil ich angeblich was geklaut hätte%-| und und und... Ach ja und andere reißen sich die Bänder im Fuß beim Sport, ich schaff das in der Stadt aufm Gehsteig, auf dem Weg zum Parkscheinautomaten|-o Und wenn irgendwas in einer von eine Million Fällen passiert, dann bin ich diejenige die es erwischt.


    Mein Lebensmotto könnte lauten: Was schiefgehen kann geht auch schief!


    Aber dann wär ich vermutlich schon längst in eine Anstalt eingewiesen:)*