• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    huhu

    hallo ihr lieben, ich bin wieder im "Lande"


    wie gehts euch, was gibts neues


    meine kurve ist diesemal etwas komisch, mein ES scheint diesmal arg spät zu kommen


    hab ja mindestens 5 tage lang vor dem ES starken fruchtbaren ausfluss, im moment gar nix


    naja, ich bin dennoch entspannt. kommt er diesen zyklus eben später


    bin aber wahrscheinlich selber schuld, hab jetzt knapp 3 wochen kein met genommmen, da mein magen etwas rebellierte u ich die zwei wochen bei schatzi genießen wollte u nicht mit übelkeit


    nehme es seit drei tagen wieder u bisher gehts gut, mal schaun!!!


    so das war erstmal soweit der stand der dinge und nu seid ihr dran

    hi chrissi, also mit der altersbeschränkung, das weiß ich nicht!


    fakt is, dass er die impfung nur vor den vier am häufigsten auftretenden Virustypen schütz, diese verursachen entweder (harmlose) feigwarzen (low-risk-viren) oder den gebärmutterhalskrebs (high-risk)...ich spreche aus erfahrung.


    solltest du diese virentypen schon haben ist eine impfung theoretisch so gut wie nutzlos!!!

    Steph*:)


    Ja, ich hatte mich wohl mal mit dem Gebärmutterhalskrebs Ding angesteckt. Meine FA hat angerufen und gemeint, dass der Abstrich positiv war, ich in drei Monaten wieder zur Kontrolle kommen soll und so ein Tumor am Anfang eh nicht so schnell wachsen würde... Toll!!! Ich war damals total geschockt.


    Jetzt hab ich aber grad auf so ner Imfseite mal mehr über die Impfung gelesen. Das ist ja also eine sexuell übertragbare Krankheit. Wenn ich jetzt aber immer mit dem gleichen Partner schlafe, kann ich mich doch eigentlich gar nicht mehr damit anstecken, oder kann einem das über die Luft zufliegen, also dem Mann??? Ich versteh grad gar nichts mehr.

    Die Altersbeschränkung stimmt. Empfohlen wird es für Mädchen zwischen 11-17 und generell können Frauen bis 26 geimpft werden. Ab 26 liegen wohl noch keine Studien vor... Ich frag mich nur grad nach dem Sinn des ganzen, wenn man einen festen Partner hat.


    Vor allem hab ich mich ja dann damals wohl bei meinem jetzigen Mann angesteckt und meine FÄ hat nichts gesagt, dass er sich untersuchen oder behandeln lassen soll:-/ Ich versteh grad gar nichts mehr. Bin ich wirklich so doof:-/

    Steph, ich kenn mich mit mynfp nicht so aus. (hab mich auch mal regisitiert aber ich kann nicht mal ne Kurve anlegen - bin wohl doch doof;-D ) ja aber wird dir nicht gerade ein ES angezeigt?? Oder ist das noch nicht so ganz sicher und sie zeigen nur an, dass vielleicht einer sein könnte. Oh man das ist ja dann auch schon wieder verwirrend. Nichts für meinen müden Kopf heute:-/

    chrissi nun mal langsam:-)


    aaaalso, der HP-Virus ist eine sexuell übertragbare krankheit, die auch mit kondom noch zu 30% übertragbar ist, also das risiko für eine ansteckung liegt bei 70% mit kondom, da es vorallem über die haut u nicht nur über körperflüssigkeiten (wie HIV) übertragbar ist!!!


    dein mann selbst hat den virus schon lange, du kannst es aber auch von anderen partnern (vor deinem mann) haben, was aber eigentl egal ist!


    gerade die männer werden höchstens von feigwarzen (die harmlos,aber lästig sind) geplagt, dass es zu peniskrebs kommt liegt bei grade mal 1%. da sind wir frauen um ein vielfaches gefährdeter!!!


    also um deinen mann musst du dich nicht sorgen;-)

    also der ES wird erst angezeigt wenn die tempi mind 2 tage lang höher war als die letzten 6 zurückliegenden tage!


    im moment bin ich nur hochfruchtbar, sollte morgen meine tempi um mindestens 0,2 grad höher sein als die letzten 6 tage u es übermorgen immernoch so sein,dann wird ein ES angezeigt, die nächsten tage sind entscheidend:-)

    übrigens fast jeder zweite mensch hat wahrscheinlich HPV und weiß es gar nicht bzw es macht keine probleme. erst wenn feigwarzen auftreten oder probleme am gebärmutterhals wird meist auch der virus entdeckt. der oft durch das eigene immunsystem bekämt wird, aber er heilt nie aus!!!!


    ich habe das ganze letzte jahr probleme mit dem gebärmutterhals gehabt, mittlerweile ist er nur noch wenig auffällig u ich muss aller 6 monate zum PAP-Abstrich:-)

    Danke Steph*:)


    Also um meinen Mann mach ich mir dann also keine Sorgen mehr;-D Mmh, wenn ich aber jetzt nicht mehr vor habe den Partner zu wechseln kann doch eigentlich auch nichts mehr passieren, oder versteh ich das jetzt wieder falsch.


    Und kann so ein Test wirklich erst nach Jahren positiv anzeigen, obwohl man sich schon viel früher infiziert hat?? Denn als mein Test positiv war, war ich schon bestimmt drei Jahre nicht mehr mit einem anderen Mann zusammen....


    Irgendwie ist das ja wieder mal typisch für mich, dass ich von nichts ne Ahnung hab. Man, was ich schon alles gelernt hab seit dem Kinderwunsch;-D;-D;-D


    Steph ich dachte die grünen Balken wären schon der ES. Naja, siehste wieder was gelernt:-D

    Ich hab nach dem ganzen Theater meine FÄ gewechselt und meine jetzige macht nur einmal im Jahr einen Abstrich, weil es die Kasse angeblich nicht übernehmen würde. Hat mich schon ein wenig gewundert, weil der PAP Test ja immerhin schonmal positiv war. Ich hatte übrigens damals drei positive Tests im Zeitraum von 9 Monaten.


    Jetzt hab ich hin und wieder eine Gebärmutterhalsentzündung. Kann das auch davon kommen, denn vorher hatte ich sowas nie.

    also ihr beide habt das virus eh nur äußert es sich bei männern in der regel nicht!!!


    der test is nur positiv,wenn das virus in deinem körper wütet, und dann sieht man es auch anhand des leicht entzündeten gebärmutterhalses;-)


    aber das ist noch nicht schlimm,keine angst! meist geht das virsu nach nem jahr nach ausbruch von selbst wieder zurück.


    aber es kann immerwieder aufflammen u dann wirst du es entweder anhand von feigwarzen und/oder deinem gebärmutterhals sehen!!!


    ich bin zum beispiel ziemlich risikogefährdet, da mein gebärmutterhals ziemlich lang unter dem virus gelitten hat, oft is ein pap auffällig,dann wird noch einer gemacht u der is dann weniger oder gar nicht auffällig. aber ich habe in den letzten 14,15 monaten ca 6-7 Pap-abstriche machen müssen u alle waren sie mehr od weniger stark auffällig. bei mir kann es also in paar jahren schon zu krebs kommen u drum halte ich mich ran mit dem kinderwunsch!!!


    wie gesagt, es KANN passieren, muss aber nicht:-)


    wann war der letzte abstrich bei dir u wann musst du demnach zum nächsten?

    hmm, also eine gebärmutterhalsentzündung muss nicht unbedingt vom virus kommen, außer du hast einen besonders gefährlichen virustypen erwischt...:-/


    welchen ich habe, weiß ich nicht, weil das für mich keine rolle spielt.


    wenn sich die entzündungen häufen, sollte besser eine biopsie gemacht werden u vorallem solltest du nachfragen, welche entzündungsstadien du hast.


    es gibt 5 grobe stadien...die genaue auflistung der stadien such ich dir raus...@:)