• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Ich dachte

    mir wenn sie morgen wenn ich Feierabend hab so um 16:30 Uhr noch nicht da ist kauf ich einen Test und mach ihn dann am Mi-Morgen! :-/


    Wirst sehen und Di auf Mi-Nacht kommt meine Mens! %-|


    Danke das kann ich gut gebrauchen! @:)

    Die Idee ist doch gut ... mach das mal so... :)^


    Nein die bleibt weg ... drücke dafür ja ganz fest die daumen ;-)


    So muss nun wieder weg *:) @:)

    Och jeh, ihr armen. Drei Mädels, die auf ihre Mens warten und doch irgendwie hoffen, dass sie am ausbleibt. Schon krass, dass ihr alle am Mi damit rechnet. Ich hoffe dass ihr verschont bleibt und wir hier drei weitere ss haben. Auch wenn das mehr Zufall wäre, als es eigentlich sein kann:-/


    Ich drück euch dreien die Daumen:)^


    Tapsi, heute Abend musst du dir deinen Mann schnappen. Ihr habt so schön vorgelegt, das wäre jetzt echt schade. Wobei die Schwimmerchen auch sicher ausreichen würde. Aber lieber auf Nummer sicher gehen;-)


    Syrien, wo steckst du denn heute???

    Tschüssi

    Tami und danke fürs Daumen drücken! @:)


    Ach Hope aber wirklich......:°_:°_ Aber noch ist sie nicht da! :)^


    Hallo Chrissi, ich rechne nicht am Mi mit der Mens sondern am Mi werde ich testen weil ich ja heute schon ZT 33 bin und normal immer spätestens an ZT 30 meine Mens bekomm! *:)


    Wie schauts bei Dir?


    Ja genau wo ist Syrien? *:)

    Stimmt Nici... Irgendwie hab ich das vor lauter Mittwoch durcheinander gebracht:=o


    Morgen will ich wieder mit messen anfange... Ansonsten gibts bei mir nicht viel, ich muss ja eh immer länger auf ES warten. Frühestens ZT 26 rechne ich damit. Am Donnerstag hab ich ja meinen Termin beim Arzt wegen der Schilddrüse. Ich bin schon total nervös:-/ Dabei bekomme ich ja die Ergebnisse erst dann wieder eine Woche später:(v

    Besteht

    bei Dir Verdacht auf SD-Unter oder Überfunktion? :-/


    Da hat man immer muffe das versteh ich!


    Aber ZT 26 erst ES :-o das ist aber spät wird da nichts dagegen unternommen? :-/

    Nici, bei mir besteht schon seit fast 4 Jahren eine SD-Unterfunktion. Nur seit August hab ich noch die Diagnose Hashimoto dazu bekommen. Da muss ich jetzt abwarten, ob sich das wirklich bestätigt am Donnerstag.


    Meine Zyklen sind so lange, seit ich auch vor etwa 4 Jahren die hormonelle Verhütung abgesetzt habe. Bisher wurde da nichts unternommen, aber jetzt hab ich ja am 15.2. einen Termin bei meiner FÄ und ich will, dass sie da irgendwas macht. Ich hab nur ein wenig bedenken, dass sie z.B. einen Hormonstatus macht. Der steht bei ihr nämlich als IGEL-Leistung (also selber zahlen) auf dem Flyer und ich hab keine Lust das selber zu zahlen...

    Ich glaube, *Gruppenknuddeln* ist mal wieder angesagt :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_


    Tami, Hope, Nici :)* :)* )* :)* :)* :)* die sind für euch.


    Blöde Mens.... sie soll wegbleiben!!! Aber ihr werdet sicher wissen, woran ihr seid, ihr kennt euren Körper ja! :)*


    Chrissi, ja, du hast Recht, ich werde heute abend echt ALLES geben, sonst wäre es echt schade. ;-)


    ...und ich hoffe für dich, dass dein jetziger Zyklus besser wird und vor allem, dass du einen nachgewiesenen ES haben wirst! :)* Dieses Mal muss es wieder was werden. Ich wünsch es dir so! @:)


    Melde mich von zu Hause wieder... Bis später *:)

    War Steph heute eigentlich schonmal da?? Ich glaube nicht, oder??


    Syrien, Steph*:)*:)*:) wo steckt ihr beiden denn heute???

    Hm

    naja das musst du jetzt alles auf Dich zukommen lassen! :-/ Wünsch Dir viel Glück und Erfolg! :)*


    Was ist denn

    Zitat

    Hashimoto

    das hört sich an wie ein japanischer Freiheitskämpfer! ;-)

    Tapsi, diesen Zyklus kann ich wohl gleich in die Tonne hauen, was nachgewiesenen ES angeht. Wenns wieder mal 40 Tage wären, was ich stark hoffe, dann hätte ich ES (oder eben auch nicht) bevor ich zur FÄ komm:-/


    Sagt mal, wisst ihr wie das mit dem Hormonstatus ist? Kann ich den von ihr verlangen und sie dazu überzeugen, dass es notwendig ist? Oder besteht da bei mir keine Veranlassung??


    Was wurde denn bei euch wegen den langen Zyklen untersucht und unternommen???

    Ja, Nici, das dachte ich anfangs auch;-D


    Das ist eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Die eigene Körperpolizei macht sich daran diese zu zerstören und leider verhindert sie auch eine Einnistung. Das Ei wird als Fremdkörper angesehen und abgestoßen. Man hat damit eher schlechte Karten ss zu werden. Vor allem, weil dann immernoch eine sehr hohe Fehlgeburtsrate im Weg steht und auch die Gefahr von Behinderungen und Missbildungen...