• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Huhu!

    *:) Tami ich drück Dir für später auch die Däumchen auf jeden Fall! :)^:)^


    Wenn Du das dem Doc sagst, dass du s bist wird der wissen was er macht! *:)


    Emelie was hast du für Nebenwirkungen? :-/


    Da hatte ich bis jetzt aber Glück! :)^*:)

    Oh Leute, ich hab das Pech an mir kleben...


    Mein Mann hat sich mit diesem Novu-Virus infiziert:-o%-| Der hängt schon seit heute morgen über der Schüssel:(v Ich hab sogar einen Arzt hierher bestellt, weil er kaum runter kommt vom Kloo.


    Jetzt hoffe ich nur, dass ich mich nicht auch noch damit anstecke... Der Arzt hat mir da keine allzugroßen Hoffnungen gemacht und die Medikamente gleich für zwei aufgeschrieben:-o Oh Gott, hoffentlich bleib ich davon verschont... Aber eigentlich müsste ich das doch eh schon haben, oder?? Wir waren die letzten drei Tage ununterbrochen zusammen...:-/ Naja, ich bin da auch nicht so anfällig für sowas... Aber es soll hochansteckend sein. Nich nur über Tröfpcheninfektionen, sondern auch über die Dämpfe:-/


    Ddrückt mir mal die Daumen, dass das Virus mich nicht mag, ich hab da echt keinen Bock drauf....


    So, jetzt muss ich mal wieder zu meinem armen Schatzi:°_

    Oh chrissi

    *Daumendrück*.


    Ich hatte das im herbst...Hoffentlich bleibst du verschont...


    Gute Besserung für deinen Männe.@:)

    @ Und Tami????

    das Noro-Virus ist sogar noch übertragbar selbst zwei wochen nach genesung des erkrankten! chrissi, dich kann es also schon erwischen. sorry süße@:)


    wie es tami wohl geht??? sie hat sich bestimmt hingelegtzzz

    Steph das wusste ich gar nicht... Oh jeh, dann weiß ich wenigstens, dass wir es aus Österreicht mitgebracht haben. Meine Freundin und ihre ganze Familie hatte es kurz nach Silvester. Das haben sie uns aber auch erst gestern gesagt. Naja, meinem Schatz gehts schon wieder etwas besser, dank der Medikamente. Und ich merk immernoch nichts. Gott sei Dank:-/


    Der Arzt meinte drei Tage und dann wäre es wieder gut... Oh jeh, wenn ich Pech hab kommts bei mir morgen auch:(v Na, meine Eltern werden sich freuen. Die gehen mir jetzt schon Kilometerweit aus dem Weg;-D


    Tami, wie wars denn beim ZA???


    Diese MPC Tropfen sind übrigens wirklich super;-) Hat mein Mann auch verschrieben bekommen und seitdem er sie genommen hat bleibt alles da wo es hin soll. Ok, er hat ja auch nichts gegessen oder getrunken.


    Syiren, war das das wo du im KH warst? Wie lange hat das denn gedauert bei dir?

    Hi, bin zurück *:)


    Also er hat eine WB gemacht hätte ich aber drauf bestanden das er ihn zieht hätter das auch gemacht ... er war sehr nett und ist total auf meine Ängste eingegangen :)^ so einen guten zahnarzt hatte ich noch nie, da gehe ich wieder hin ;-) die spritze wirkt noch von daher weiß ich nicht ob ich schmerzfrei bin was ich sehr hoffe :)^ muss donnerstag nachmittag wieder hin ...


    Er sagt es würde dem baby nicht schaden und es war wohl kurz davor sich ne fistel zu bilden und er sagte das wäre sehr gefährlich für mich und das baby und es wäre gut das ich gekommen bin und wenn sich ne fistel gebildet hätte wäre der Zahn nicht mehr zu retten gewesen ... da hab ich echt glück gehabt weil die streut wohl in den ganzen körper und geht auch aufs Herz .... Ich hab noch zwei kleine löcher die will er dann nach der 13. SSW zumachen er sagt das eilt nicht ... und nen Weißheitszahn aber er sagt da der keine probleme macht würde denn erst nach der SS ziehen ... bin jetzt total beruhigt und froh das ich da war :)^ Die arzthelferin war total süß, sie sagte möchten sie vielleicht meine hand halten ich meinte nur ja bitte ... ;-) Und er war total vorsichtig und hat immer sofort aufgehört wenn ich nur leicht das gesicht verzogen habe...


    Chrissi , das klingt ja nicht gut aber ich drücke dir die daumen das du es nicht bekommst , aber ich denke da stehen die chancen leider schlecht ... :°_ hab das auch mal gehabt war aber noch vor meiner SS mit Celina und da hat es wirklich meine ganze komplette familie und arbeitskollegen gehabt alle mit denen ich Kontakt hatte ...


    Hab gerade erfahren das meine beiden nichten scharlach haben :(v


    Das macht doch in der ss nichts oder

    werde gleich mal googlen ;-)

    tja chrissi, also diese noro-viren sind halt echt nicht ohne. aber die schlimmsten symptome halten sich die ersten drei tage u dann ist der rest halt bettruhe. aber du kannst, sobald du übelkeit verspürst sofort die tropfen nehmen, vllt umgehst du dann die schlimmsten symptome:-):)^

    tamiiii meine liebe, was bin ich froh!!! und siehste, ich habs gesagt. so ne entzündung geht aufs herz u aufs baby. aber nun brauchst du dir keine gedanken mehr machen, schön:)*@:):)^

    also bei scharlach bin ich mir nicht sicher,aber so ziemlich jede kinderkrankheit kann sich negativ aufs embryo auswirken:-/


    wann hattest du denn zuletzt kontakt, ruf am besten moin mal deine gyn an:-)

    grad gefunden, also keine panik!!!

    huhu


    chrissi: oh gott oh gott der norovirus:-o:-o:-ohoffentlich bleib ich davon auch verschont...gute besserung an deinen maenne


    tami: supi das du beim zahnarzt warst und es doch nicht so schlimm war

    Danke Steph für die Infos @:)


    hatte gestern zuletzt kontakt mit ihnen, aber bin jetzt beruhigt ;-)


    Ja da hattest du recht und ich bin soooo froh das ich heute wirklich hin bin ... ich schisser ;-D so konnte schlimmeres verhindert werden ... werde jetzt auch weiterhin hin gehen und es zu ende machen lassen und den rest der bis nachder SS warten kann denn mache ich dann ... ;-)


    Hope @:)

    Gut dass

    du da warst Tami. *stolzaufdichbin* ;-)

    @chrissi

    Ja, da war ich im KH. Das kam ganz plötzlich. Abends um 6 hatte ich noch gegessen und und ab 8 dachte ich, ich sterbe.;-) ich lag nurnoch im Bad und und hatte keine (absolut keine) kontrolle über meine Körperfunktionen. Erbrechen und (bäh) Durchfall kam immer zeitgleich. Ich hab mich gefühlt, wie meine oma... meiner armer Schatz musste sich um (ähm |-o ) die Reinigung kümmern.


    Da ich in der 2. ZH war, hatte ich auch Angst Medis zu nehmen. Nachts um 3 bin ich dann in die Klink gefahren. Mit 3 Monatsbinden in der Hose, vor lauter Angst, mich nicht kontrollieren zu können. Ich hab so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.


    Naja, im KH hab ich dann MCP Tropfen bekommen und absolutes Ess und Trink verbot für mindestens 24 stunden. Morgens um 6 war dann Schluss mit Erbrechen und Durchfall... also alles in allem 12 Stunden nur, die mir vorkamen, wie ne Ewigkeit. Ich hab immer meine Zähne geputzt und ein bischen Wasser getrunken während der Nacht, aber das war wohl total falsch, sagten die im KH. jeder Tropfen Wasser hat mit erneut zum Übergeben gebracht. Nach 24 stunden hab ich alle 5 Minuten einen Teelöffel Wasser geschluckt und alles war paletti. Nur leider musste ich noch länger an den tropf, weil mein kreislauf schlapp gemacht hat. Das hab ich aber öfter.


    Seitdem hab ich immer MCP da und Durchfallmedis, die ich sofort nehme, wenn was ist. So lange warte ich nie wieder. Der rest meiner Familie hats dann auch bekommen, aber dank der Medis lange nicht so schlimm.


    Ich drücke dir die daumen. Nimm auf jeden fall schnell die medis, wenns bei dir losgeht und nur löffelweise wasser und 24 Stunden keine nahrung. Auf keinen fall ein ganzes Glas Wasser. Behalt den löffel Wasser lange im Mund und erst wenn er warm ist runterschlucken....