• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Hast drüben

    schon gelesen? Ich find, das was Hexe sagt klingt positiv.:)^ Wirst sehen, gibt deiner SD Zeit und alles wird gut. Deine TSH Werte werden runtergehen (meine hoffentlich auch) und dann werden wir auch ss.:)*

    Emelie, solange die Kurve über der CL bleibt, ist das ok. Schwankungen sind vollkommen normal und eine Tempi von 36,7 ist bei mir eigentlich auch Hochlage. Also alles im grünen Bereich.:)^


    Syrien, ja ich habs schon gelesen. Danke nochmal, dass du beim aufklären geholfen hast:)* Ich war so verwirrt gestern, da ging echt gar nichts mehr. Jetzt weiß ich nur leider immernoch nicht was ich machen soll. Mein TSH liegt ja bei 1,4 sollte aber zwischen 0,5 und 1 liegen... Wenn ich jetzt die nächsthöhere Dosis (13µg mehr) nehme, ist das vermutlich schon wieder zu viel. Ich könnte aber durch teilen und mischen der Tabletten (wurde mir im andern Forum empfohlen) lediglich um 6µg erhöhen... Ich weiß es einfach nicht was ich machen soll. Irgendwie denke ich auch, dass das ständige Dosis ändern alle 6-7 Wochen auch nicht wirklich förderlich ist....???

    guten morgen ihr lieben@:)


    chrissi, ich glaube das mit deiner SD-unterfunktion wird sich einpendeln! du und syrien ihr werdet ss ich hab da ein echt gutes gefühl:)^:)*@:)


    hallo emelie, du und andern fehlen mir auch, wenn ich vor lauter streß nich schreiben kann@:)

    nee

    zu oft ändern ist Müll. Und wenn du erstmal dabei bleibst?


    Wielange nimmst du denn jetzt die aktuelle Dosierung? Ich kann mir schon vorstellen, dass der Körper da Zeit braucht. Ich glaub ich würd sie so lassen. Dann ab in die kiWu, dort den wert checken lassen und dann neu überdenken. dann hast du nochmal nen paar wochen die aktuelle Dosierung und siehst besser, wie dein körper sich einstellt.

    Ja Syrien, ich denke fast, dass ich das wirklich so mache. Bis zum Bluttest hatte ich die Dosierung 7 Wochen:-/ 6 Wochen braucht der Körper ja, bis es stimmt... Naja und jetzt sind schon wieder 2 weitere Wochen vergangen. Ich fühle mich aber soweit ganz ok. Nur etwas müde, aber es geht... Am besten ich lasse es wirklich so. Ich fang ja jetzt dann auch mit Selen an und das beeinflusst die Werte ja dann sicher auch nochmal. Also könnte ich mir zumindest vorstellen.


    Steph*:) was macht die Mandelentzündung??? Verträgst du das Antibiotikum jetzt besser, oder hast du immernoch Magenschmerzen?? Dann solltest du nochmal zum Arzt und dir was anderes verschreiben lassen:)*

    hi chrissi, neee, ich hatte vor einigen tagen morgens nach dem messen auch magenschmerzen u heute früh VOR der einnahme des penicillins, ich mach mir sorgen. hatte noch nie einfach so magenschmerzen, vorallem keine übelkeit nix, hoffentlich nichts ernstes!!! meine oma hatte doch magenkrebs:°(


    bescheuert eigentlich gleich so schwarz zu denken, aber naja...

    Also wenn

    ich es nicht besser wüßte, würde ich sagen ich bekomme meine Mens hab grad voll das Mens-Ziehen! :-/??? Kapiert das jemand?

    hm

    ES???

    @steph

    Mach dir nicht soviel Sorgen. Vielleicht reagiert dein Magen doch so auf das AB. Und die Reizung ist von der Einnahme gestern. *festedrück*

    Meine

    Brüste stechen wie blöd, werd ich morgen alles mal ansprechen beim Doc!


    Das Eichen wird doch wohl nicht heute schon springen und morgen nimmer da sein! :-o

    Steph mach dich da mal nicht verrückt. Ich kenne deine Angst nur zu gut, meine Oma ist auch an Magen-Darm-Krebs gestorben:°( Da denkt man immer gleich an das schlimmste. Aber Magenschmerzen können viele Ursachen haben. Es kann auch sein, dass du Verspannungen im Rücken hast, die dir dann im Magen Beschwerden machen. Das hab ich z.B. öfter mal. Koch dir halt mal einen Magen Tee. Vielleicht bringt das ja was??

    danke chrissi, ich hab auch öfters rückenschmerzen in der gegend, aber diesmal isses nur der magen:-/


    ich werds beobachten, manchmal isses nur ne leichte magenschleimhautentzündung:)D


    danke dass ihr mich so lieb aufbaut:-D@:)

    Magenschleimhautentzündung kann natürlich auch sein, oder du hast zu viel saures gegessen, oder was falsches, was vielleicht nicht mehr gut war oder oder oder... Es gibt wirklich tausend Möglichkeiten. Stress kann auch auf den Magen schlagen...


    Mach dich nicht verrückt und wenns nicht besser wird oder schlimmer kannst du ja zum Arzt gehen:)*

    stimmt ja, du hast recht:-)


    aber die ersten magenschmerzen hatte ich am WE oder so. und dann gestern früh wieder u heute:-/ aber immer morgens auf nüchternen magen...am tag hab ich nicht solche schmerzen. komisch!!!


    naja, wenn was is, geh ich zum dok!

    Wir dürfen früher gehen jupaidi und jupaida! Da kann ich mich dann noch eine Runde aufs Ohr hauen! :=o


    Chef hat gemeint wenn die Post gekommen ist und der kommt immer so um 15 Uhr ! Juhu! ;-D ;-)


    Ich sag dann schon Mal Tschüssi und Helau Mädels ich schau, dass ich morgen vom Doc berichte o.k. kann aber auch erst abends sein alles klar Ihr Schnuffis! ;-) ;-)


    Narhalla-Marsch...


    ;-D;-);-);-);-)