• Baby 2008

    Hallo @:) Wer wünscht sich noch ein Baby, hat aber größere Probleme mit dem Zyklus bzw. der Regelmäßigkeit??? Dies soll der Thread dafür sein. Ich freue mich über eure Meldungen! LG Tapsi :)* :)* :)*
  • 26 Antworten

    Na das passt doch

    aber es ist echt total unterschiedlich, wann son Test anzeigt. Bei manchen tage vorher, bei anderen 2 Wochen später erst....

    Das ist doch mal wieder gemein, oder??? Bei meiner Freundin hat er aber auch erst 2 Wochen später angezeigt. Und sie hatte die teuren aus der Apotheke.....


    So, werd jetzt mal einen:)D trinken gehen. Bis später*:)

    Guten Morgen *:)


    Ohhh ich fühl mich heute schrecklich. Wie vom Traktor überfahren. Ich hab überall Muskelschmerzen und weiß gar nicht warum :(v In den Beinen, Rücken, UNterleib, Armen, ich mag mich gar nicht bewegen :°(


    Tapsi, nun ist nochmal Geduld angesagt bis MOntag. Schau mal, die Tage gehen so schnell vorbei!


    Syrien, dann viel Glück nun offiziell im neuen Zyklus :)*


    Chrissi hey vielleicht ist es bei dir wirklich noch zu früh. Ich hatte mit 4 25er Tests drei Tage vor NMT getestet und einen Test hab ich mit diesen sauteuren von Clearblue gemacht und weiß du, was da drauf stand: Nicht schwanger! Also noch nicht aufgeben und halt abwarten @:)

    Faith :°_ Vielleicht das Wetter, vielleicht die ss, vielleicht aber auch einfach Zufall, dass es dir heute so geht. Aber Kopf hoch das wird schon wieder.


    Ich geb die Hoffnung nicht auf, auch wenn ich schon vor dem Test das Gefühl hatte meine Mens zu bekommen, aber auf meine Gefühle brauch ich mich glaub ich gar nicht mehr verlassen:=o


    Syrien sorry, habs vorhin ganz vergessen. Toi toi toi, dass es diesen Zyklus besser wird. Du hast am Montag die richtige Entscheidung getroffen:)^

    Chrissi, schön, das du so positiv denkst, das ist wirklich das Beste. Pass auf, Samstag sieht vielleicht schon alles ganz anders aus und du hälst doch einen positiven Test in den Händen :)^


    Faith *:) Ja, Montag weiß ich dann Bescheid, aber dann heisst es wieder warten warten warten warten bis dieser Zyklus vorbei ist, damit mit einer evtl. Therapie begonnen werden kann, aber wie ihr wisst....kann das Wochen dauern, wenn nicht wieder sogar 2-3 Monate :-/


    Hab´s ja echt soooo satt!


    Will nicht doch jemand mit mir tauschen


    Syrien, ja, Abwarten und :)D ist zur Zeit wirklich unsere Stärke. Darin sind wir schon MEISTER, aber irgendwann will man NOCH mehr!

    Tapsi:°_ das wird schon.... Jetzt freu dich doch erstmal auf Montag. Dann weißt du endlich was. Und vor allem geht doch dann die Zeit viel viel schneller rum. Vielleicht kann man diesen Zyklus ja ein wenig beschleunigen? Frag doch mal deinen Arzt, ob den Mönchspfeffer was bringen würde??? Das soll doch regulierend wirken und wenn es nur 2 Wochen rausholt ist das doch schon ein Gewinn:)^


    Ja, ich denke weiter positiv. Momentan habe ich allerdings ständig das Gefühl, dass ich meine Mens bekomme. Hab heute so Ausfluss. Bäh.... Da denk ich immer das Blut läuft (sorry) Naja und mein Unterleib ist auch immer wieder am krampfen, allerdings jucken und spannen meine Brüste immernoch%-|


    Naja, ich wart halt mal weiter abzzz

    Klar, ist alles besser als nichts!


    Werde meinen FA dann aber auf jeden Fall mal danach fragen.


    Hmm :-/ also ich habe scon oft von ss gehört, das sie sich bis zum NMT hin über stärkeren Ausfluss "beschwert" haben... Hmm

    :-o :)^

    Ooooooooooohhhhhhhhhhh Tapsi:-p:-p:-p:-p:-p


    Das wäre einfach zuuuuuuuuuu schön, aber eigentlich wollte ich keine Anzeichen mehr deuten:-/ Ach vergiss es, das schafft man eh nicht, nicht bevor die rote Flut kommt>:(

    Ok, hab grad mal gegoogelt.... Also verstehen tu ichs jetzt nicht, da meine FA damals mir das empfohlen hatte, weil mein Zyklus sich gar nicht einstellen wollte. War immer ewig lang.....

    Zitat

    Untersuchungen zufolge reguliert das alte Mönchsmittel den Gelbkörperspiegel und senkt auch das erhöhte Prolaktin. Mönchspfeffer sollte jedoch nur gezielt angewendet werden bei Frauen, die zu häufig oder zu stark bluten, und die nachweislich unter Gelbkörpermangel oder erhöhtem Prolaktin leiden. Denn eine schwache oder seltene Regel kann durch Agnus castus unterdrückt werden.

    Genau, das wurde mir auch erzählt. Mönchspfeffer hilft bei kurzen Zyklen, aber nicht bei langen. Ich wollte es damals schon ausprobieren...hab´s aber dann zum Glück doch gelassen. Denn dadurch können lange Zyklen NOCH länger werden.


    Also Finger von lassen!!!!!!

    Komisch, dass mir meine FA das dann gegeben hat... Aber es gibt ja noch so viel andere pflanzliche "Schrittmacher" Aber da würd ich am besten direkt den Arzt fragen. Man sieht, ja, dass es auch nach hinten losgehen kann:-/

    Meine vorherige FÄ wollte mich auch damit rumkriegen, aber bevor ich nicht 100%ig weiß, was mit meinen Hormonen los ist, nehme ich gar nichts ein. Und mein neuer FA sagte halt, Möpf wird nur bei zu kurzen Zyklen, sprich Gelbkörperschwäche, angewandt. Hmm...

    So ihr lieben, ich mach mich dann mal frisch.... Bin heute noch auf Schatzis Opas Geburtstag.... Naja, mal sehen wie das so wird.....zzzzzzzzz


    Melde mich morgen wieder bei euch. Einen schönen Abend:)*